Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Blöde Frage, Gleitmittel
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 11:22
Hallo,

Ich wollte mal wissen, ob wir uns mit Gleitmittel Gedanken machen müssen oder ob wir das bedenkenlos anwenden dürfen. Wahrscheinlich spricht eh nichts dagegen aber ich wollte mal wissen, ob das von euch schon mal jemand erfragt hat....


  Re: Blöde Frage, Gleitmittel
no avatar
   Haselhörnchen
schrieb am 26.09.2008 12:11
Hallo winken

Habe mal gelesen dass in der Schwangerschaft Gleitmittel nur nach Rücksprache mit dem FA verwendet werden sollten. Vielleicht kann noch jemand was genaueres sagen?


  Re: Blöde Frage, Gleitmittel
avatar    LaraKessel
Status:
schrieb am 26.09.2008 12:27
hab ich auch gehört. Kommt ja auch aufs Gleitmittel usw. an. Also lieber mal beim Gynäkologen nachfragen, welches angewendet werden darf und welches nicht


  Re: Blöde Frage, Gleitmittel
avatar    amidala35
schrieb am 26.09.2008 12:49
Also ich kann Dir eine Creme empfehlen, die hat mir damals meine FAin aufgeschrieben. Die ist echt klasse und Du kannst sie bedenkenlos in der Schwangerschaft nehmen. Aus der Apotheke: Deumavan. Die ist echt super!!!!

LG Anett


  Werbung
  Re: Blöde Frage, Gleitmittel
avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 26.09.2008 16:37
hallo,
also wir haben von anfang an weiter gel benutzt, ohne je einen schlechten gedanken zu haben...pfeifen
bisher ist alles gut, sowohl bei mir als auch beim baby...
mir würde jetzt spontan auch kein grund einfallen, was daran schädlich sein sollte...

lasse mich aber gern eines besseren belehren...

also ich würd sagen: viel spaß beimSex grins




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020