Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Namenssuche!
no avatar
   sonnenschein0904
schrieb am 26.09.2008 10:45
Hallöchen!
Wie läuft denn diese wunderbare aber auch schwierige Aufgabe bei euch ab?

Da ich mich schon immer für Namen meiner zukünftigen Kinder interessiere, habe ich nun endlich die "Legitimation" hi hi dafür! Da lege ich voll los!
Was mich dabei ärgert, ist noch das Desinteresse meines Schatzes, ok, es ist auch noch sehr früh!
Aber ich lag die ganze Woche erkältet auf der Couch fest und habe im Internet rumgesucht.
Die Namen, die ich mir noch vor ein paar Jahren super vorstellen konnte und die ich als außergewöhnlich empfand, sind jetzt MODEnamen. So was!
Jetzt fange ich also wieder von vorne an und mir gefallen ganz andere Namen!
Außerdem spreche ich mit Niemandem über meine Lieblingsnamen außer mit meinem Mann, der dann murmelt, hm, weiß nicht oder ganz okay.
Mal sehen, ob das noch besser wird!

Wie ist es bei euch?
Und welche Quellen verwendet ihr?


  Re: Namenssuche!
avatar    danny29
schrieb am 26.09.2008 11:02
wir haben auch alles durch gehabt. bücher, internet usw. und wir kamen nicht auf einen gemeinsamen nenner - zumindest nicht für nen jungen. wir wussten wohl, dass der 2. name der des verstorbenen opas sein soll (julien) und der 3. name als familientradition der des vaters (david). aber beim rufnamen .....schwierig.

und dann lagen wir gemeinsam auf dem sofa und irgendeiner von uns sagte "lenny". naja und das wars dann. gefiel uns gleich. und alle bücher wurden verbannt!!

also der name kam praktisch von ganz allein, als es an der zeit war. wir wussten zu dem zeitpunkt auch, was es wird


  Re: Namenssuche!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 11:11
Wir haben, Gott sei Dank, einen dankbaren Nachnamen wo all die guten "alten" Namen gut dazupassen. Das sind auch die Namen, die wir möchten - mit Modenamen oder ausgefallenen Namen können wir uns nicht anfreunden.

Demnach kommen bei uns Vorschläge eher spontan und ich greif die Internetseiten usw. gar nicht erst an. Mein Schatz beteiligt sich auch noch nicht wirlich an der "Suche" - das kommt schon noch. Im Moment schreckt ihn der Gedanke daran, zwei Namen aussuchen zu müssen, eher ab.


  Re: Namenssuche!
avatar    danny29
schrieb am 26.09.2008 11:15
hey birgit, dich gibt es ja auch noch Ich freu mich

alles okay bei euch?

was hast du denn schon für schöne namen ausgesucht?


  Werbung
  Re: Namenssuche!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 11:27
Hi Danny,

ja mich gibt es, Gott sei Dank, auch noch. Wir hatten gestern Abschlusstermin in der KIWU und wurden mit 2 schlagenden Herzen zum normalen Gyn entlassen Ich freu mich sehr. Leider hab ich halt noch gar keine Maße oder so weil das in der KIWU nicht gemacht wird. Am 07.10. weiss ich hoffentlich schon mehr.

Zu den Namen:
Uns gefällt für Mädchen z.B. Elisabeth, Viktoria, Katharina, Marion, ....
Für Buben: Raphael, Rudolf, Alexander, Stefan, ....

Aber leicht wird das trotzdem nicht werden LOL


  Re: Namenssuche!
avatar    danny29
schrieb am 26.09.2008 11:30
na so ein zufall, ich hab auch am 7.10. vu. das 3. und letzte große screening.

katarina und alexander klingen sehr nobel find ich


  Re: Namenssuche!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 11:39
Wir sind danach gegangen,

KEIN Deutscher und KEIN Englischer Name

WIr wollten was,was man auch abkürzen kann was eher selten ist,aber leicht auszusprechen ist

Bei Unserer Großen haben ich sehr lange überlegt,da mir kein Name länger als 2wochen gefällt..

Naja und dann kam mir eine alte Kinderserie in den Sinn




SCHAU MAL HIER

Diese Name gefiel mir gleich auf Anhieb.. Unsere Maus wird aber Pollyana geschrieben und sie wird Polly-Jana ausgesprochen..

Bei unserer Kleinen gab es immer Theater ..Mein Mann fand Amy so toll,und ich total schrecklich weil das nicht zu Pollyana passte.. Naja dann haben wir uns überlegt das Asiatische-Namen sehr selten sind,aber schön klingen.Also haben wir uns unsere asiatischen Filme angesehen und im Nachspann kam

Mayumi vor. den fanden wir einfach klasse und sehr schön..


  Re: Namenssuche!
avatar    Rubin80
schrieb am 26.09.2008 11:50
Das war bei uns ganz einfach Ich hab ne Frage. Als ich im Vierten oder Fünften Monat war, saßen wir abends auf dem Sofa und mein Mann fing das Thema von allein angrins. Es dauerte vielleicht 20 Minuten, dann hatten wir die Namen beisammen. (Niklas Alexander oder Luise/ ? )Das ging wahrscheinlich deshalb so schnell, weil wir denselben Geschmack haben. Gut, der 2. Name für ein Mädchen fehlte noch, aber das hatte sich zwei Wochen später sowieso erledigt, weil wir ab da wußten, dass es ein Junge wird.
lg Rubin


  Re: Namenssuche!
no avatar
   mbali
schrieb am 26.09.2008 12:07
hallo,

also bei uns sollen die namen mglst. bezug zur familie haben. wenn man ihn liest, soll man wissen wie er ausgesprochen wird und wenn man ihn hört, soll man auch wissen, wie er geschrieben wird.
nichts englisches, nichts französisches und mglst nix aus den Top 10

also haben wir jetzt eine eva martha (eva=meine schwester, martha= die uroma meines mannes)
eine Hanne Amanda (nach meiner Oma Johanna und meiner Uroma Amanda) und jetzt wird es wohl ein Anton Walter (wobei Anton der Rufname wird und auch nicht in der familie wiederzufinden ist..aber da gibt die familiengeschichte einfach keinen gangbaren namen her, Walter hieß mein opa)

bisher waren wir uns immer schnell einig und 'öffentlich' gemacht haben wir es auch immer zeitig. nicht, dass uns die meinung der anderen ganz egal gewesen wäre...hätte z.B. eine oma so ganz und gar nicht mit dem namen leben können, hätten wir es evt. nochmal überdacht. aber da gab es keine probleme und so können sich alle schonmal mit dem namen 'anfreunden'

lg und viel spaß bei der namenssuche


  Re: Namenssuche!
no avatar
   Jade04
schrieb am 26.09.2008 12:23
Ich bin Erziehrin und was Namen betrifft dadurch natürlich sehr vorbelastet-sowohl positiv als auch negativ...da mir in 15 jähriger Berufstätigkeit seeeehr viele Namen "über den Weg gelaufen" sind war die Nameswahl fürs eigene Kind natürlich schwierig.Der Papa kam dann an mit "Marie" oder "Jana"....crazyalles wirklich schöne Namen aber absolute "Massenbezeichnungen" in Kindergärten....
Den Namen "Fenja" hat der Papa dann beim Studieren "aufgeschnappt"und der Zweitname "Anjel"-von dem wir dachten er sei türkischer Herkunft (ist aber tatsächlich tschechisch)und mein Mann Halbtürke ist-hab ich von einer Freundin.
Ja,und die jetzige Maus wird "Kim" heißen-ich liebe diesen Namen seit langem er klingt so hübsch und weiblich-das erste Mal gehört hab ich ihn als die Zigarettenmarke rauskamgrins.Der Zweitname wird "Selin" sein....klangvoll und diesmal tatsächlich türkisch/kurdisch....


  Re: Namenssuche!
no avatar
   Jade04
schrieb am 26.09.2008 12:23
Ich bin Erziehrin und was Namen betrifft dadurch natürlich sehr vorbelastet-sowohl positiv als auch negativ...da mir in 15 jähriger Berufstätigkeit seeeehr viele Namen "über den Weg gelaufen" sind war die Nameswahl fürs eigene Kind natürlich schwierig.Der Papa kam dann an mit "Marie" oder "Jana"....crazyalles wirklich schöne Namen aber absolute "Massenbezeichnungen" in Kindergärten....
Den Namen "Fenja" hat der Papa dann beim Studieren "aufgeschnappt"und der Zweitname "Anjel"-von dem wir dachten er sei türkischer Herkunft (ist aber tatsächlich tschechisch)und mein Mann Halbtürke ist-hab ich von einer Freundin.
Ja,und die jetzige Maus wird "Kim" heißen-ich liebe diesen Namen seit langem er klingt so hübsch und weiblich-das erste Mal gehört hab ich ihn als die Zigarettenmarke rauskamgrins.Der Zweitname wird "Selin" sein....klangvoll und diesmal tatsächlich türkisch/kurdisch....


  Re: Namenssuche!
no avatar
   lale99
schrieb am 26.09.2008 13:00
Hallo,

also wir haben uns irgendwie noch nicht wirklich Gedanken über einen Namen gemacht, mein Mann ist der Meinung damit zu warten bis wir wissen was es wird oder spätestens nach der Feindiagnosik (falls wir es da nicht erfahren).
Mir persönlich fallen irgendwie nur Mädchennamen ein, mit Jungennamen tue ich mich sehr schwer,
unser erster Sohn fängt mit Y an und irgendwie hätte ich auch gerne wieder einen Namen mit Y oder J, es sollte ein seltener Name sein, den man gut aussprechen kann, aber nicht überall hört, so alt-deutsche Name mag ich überhauptnicht.
Ist echt schwierig, schließlich soll das Kind ja sein Leben lang damit herumlaufen!

LG
Anke


  Re: Namenssuche!
avatar    Caphir
Status:
schrieb am 26.09.2008 13:18
tja das ist halt so ne sache.
wir haben bei leana schnell einen namen gefunden.
noelle war klar, wegen unserer vorgeschichte, aber da soviele beim aussprechen probleme hatten, wollten wir den nicht mehr als erstname.
in der 19 woche war klar und wir haben den namen nie bereut.

für die 2. maus sind wir uns bislang immer noch nicht einig traurig...
wollen gerne wieder was ausgefallenes, aber nicht zu exotisch...


  Re: Namenssuche!
avatar    -Strawberry-
schrieb am 26.09.2008 13:21
Ich habe auch schon vor der Schwangerschaft immer mal über potentielle Namen nachgedacht,und zumindestens der Favorit für ein Mädchen hat sich gehalten: Amy , glücklicherweise ist mein Schatz genauso begeistert ,der steht also schonmal fest für ein Mädchen!

Beim Jungennamen wirds schwieriger..ich fände Tom sehr schön,oder noch lieber Lennart,aber der passt überhaupt nicht zum Nachnamen.Eric gefällt uns auch,passt aber auch nicht.. traurig Joshua gefällt mir vor allem als Zweitname sehr gut.Luis ist auch ganz hübsch,aber der wird ja mittlerweile auch schon zum Modenamen.
Das wird also noch sehr kompliziert .. Ich hab ne Frage


  Re: Namenssuche!
avatar    Katwitt
Status:
schrieb am 26.09.2008 13:29
Huhu Ihr Lieben, wir basteln gerade am 3. Kind, aber Namen finde ich jetzt schon total spannend und ich luscher auch schon mal hier und dort ! :O)
Ich habe bereits 2 Kinder Noelle & Thamo ! Wir möchten gerne einen Namen der zu den zweien passt :O)

Ein paar finde ich auch schon sehr schön

Junge: *Levy
*Jona

Mädchen : *Daja
*Luna
*Summer
*Nila

Vielleicht ist ja was für Euch dabei :O)

LG K.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020