Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage zu Größe (SSL u BPD)
no avatar
   mm1010
schrieb am 26.09.2008 10:04
Hallo!

Ich bräuchte mal wieder eure Hilfe bitte!

War gestern beim FA und es ist alles in bester Ordnung (laut FA).
Ich hab auch ein schönes Bildchen von meinem Zwerg mitbekommen.
Darauf stehen die Abmessungen von dem Kleinen.

SSL: 91,4 mm
BPD: 36,9 mm

Ich bin in der 16. SSW, auch laut Arzt. Allerdings passen die beiden Messwerte nicht dazu.
Die SSL ist zu kurz, wenn ich als Vergleichswert diverse Tabellen aus dem Internet ansehe -> würde der 14.-15. SSW entsprechen, dafür entspricht der BPD der fortgeschrittenen 17.SSW!

Wie soll ich das deuten? Muss ich mir Sorgen machen oder habt ihr irgendwo Tabellen wo diese Daten zusammenpassen?

Vielen Dank!
mm1010


  Re: Frage zu Größe (SSL u BPD)
avatar    Kapama
Status:
schrieb am 26.09.2008 10:07
Mach Dir mal keinen Kopp.

1. Jedes Kind ist individuell in seinem Wachstum.
2. Zudem braucht es nur mal ein bisserl schräg liegen und schon fehlt ein mm in der Messung.

Wenn Dein Arzt sagt, alles ist chicco, vertrau ihm. Der macht sowas nämlich täglich.



  Re: Frage zu Größe (SSL u BPD)
no avatar
   tochterjudy
schrieb am 26.09.2008 10:49
also mein kleines hatte gesten bei 13+0 eine SSL von 77,1 mm das ist schon ein bisschen groß
ich finde deinen wert total okay Das ist super

glg judy


  Re: Frage zu Größe (SSL u BPD)
no avatar
   nemi1305
schrieb am 26.09.2008 11:39
Hey, mach Dich nicht verrückt. Dein FA hat ja scheinbar auch keine Bedenken geäußert. Ist eben ein lebendes Wesen dein Kleines.
Der Zwerg wird schon alles wieder aufholen, obwohl ich die Werte auch ok finde.

Also Nerven behalten und alles Gute weiterhin.
Gruß Ellen


  Werbung
  Re: Frage zu Größe (SSL u BPD)
no avatar
   mm1010
schrieb am 26.09.2008 12:15
danke fürs beruhigen!
meine gedanken kreisten halt grad so um das thema "wasserkopf"... aber wenn der FA nichts sagt...
er hat uns ja alles super gezeigt: magenblase, leber, lunge, herz, gehirnhälften, nasenbein, usw...

wir sollten unseren kindern einfach mehr vertrauen smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020