Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage wegen Wassereinlagerungen...
avatar    66engl
Status:
schrieb am 25.09.2008 15:41
Hallo,
also ich habe mitlerweile 16 kg zugenommen. Meiner Meinung nach habe ich keine Wassereinlagerungen. Ich hab zwar keinen geschwollenen Füße, aber ich habe eine ganz schöne Dellenhaut bekommen, also am Oberschenkel und so. Meine Finger sind eher dicker geworden als meine Knöchel. Ich hab auch immer recht gerötete Oberschenkel und wenn ich mit dem Finger rein drück wird es ganz weiß und dann langsam wieder rot. Kann das vielleicht doch Wasser sein. Ich dachte immer das man das zuerst an den Schuhen merkt.
Vielleicht ist es aber auch wirklich nur Speck.

Gruß


  Re: Frage wegen Wassereinlagerungen...
avatar    nadera
schrieb am 25.09.2008 15:46
Das hört sich aber doch nach Wasser an. Bleibt die eingedrückte Stelle für einen Moment? Das ist typisch für Wasser.

Ich habe 3 Kilo in 2 Wochen zugenommen obwohl ich weniger esse. Ich vermute auch, daß ich ins Gewebe Wasser einlager.


Liebe Grüße Michaela


  Re: Frage wegen Wassereinlagerungen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 15:50
Bei mir ist es ähnlich.
Kann nix von Wassereinlagerungen sehen.Aber sie sind wohl da.
Merke es z.B.an den Ringen.Habe meinen Ehering schon vor Wochen abgelegt!

So kann ich an den Knöcheln oder Handgelenken gar nix sehen!
Aber ich habe auch so Dellen an den Oberschenkeln bekommen.Die waren vorher nicht da.traurig
Habe bis jetzt 14 kg zugenommen.

Mein FA hat gemeint das es Wasser wäre,aber es wäre nach der Geburt auch wieder weg!
Na,da bin ich ja mal gespannt!

LG,Silke


  Re: Frage wegen Wassereinlagerungen...
avatar    66engl
Status:
schrieb am 25.09.2008 15:51
Also ne delle bleibt halt kurz aber es wird immer ganz weiß und das bleibt ne weile so. Vielleicht wünsch ich mir mitlerweile auch nur das es doch Wasser ist.

Gruß


  Werbung
  Re: Frage wegen Wassereinlagerungen...
avatar    nadera
schrieb am 25.09.2008 16:01
Dann ist es definitiv Wasser!

Frag mal Dein Doc, ich darf einmal pro Woche einen Entwässerungstag einlegen. Damit ist ein Teil ausgeschwemmt.


Liebe Grüße Michaela




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020