Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
no avatar
   Rahel04
schrieb am 24.09.2008 16:49
Ich habe in letzter Zeit folgendes gegessen:

- Mozzarella
- Rohschinken
- Oliven
- Greyerzer Käse (Rohmilch)
- Krautsalat

Natürlich nicht gleich alles zusammen - ABER gegessen ist nun mal gegessen.
Jetzt höre/lese ich, dass man darauf verzichten sollte.
Nun mache ich mir Vorwürfe.
Wenn es schaden würde, müsste ich das selbst nicht spüren? Durchfall, Erbrechen etc.?

Gruss
Rahel


  Re: Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
avatar    franpaci
schrieb am 24.09.2008 17:07
MÜSSEN SICHER NICHT zwinker

und empfehlen würde ich es dir auch nicht zwinker

ich esse auch alles....sogar sushi! trinke 1 tasse kaffe/tag und manchmal eine cola...


bis jetzt habe ich 3 gesunde kinder geboren....

allerdings muss ich sagen, dass ich toxo-immun bin...


  Re: Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
avatar    silwer
schrieb am 24.09.2008 17:26
Was bringt dir das schlechte Gewissen dann?
Sag deinem Gyn bei der nächsten Untersuchung bescheid, lass dich auf Toxo testen dann sieht man ob du immun bist oder nicht und auch ob evtl eine frische Infektion vorliegt, dann müßtest du behandelt werden um das Baby vor einer Ansteckung zu schützen.
Ob man auch auf Listerien testen kann weiß ich gar nicht. Das wären die beiden keime vor denen man Angst haben müßte. Salmonellen usw hättest du ja längst bemerkt.


  Re: Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
no avatar
   Taucher
schrieb am 24.09.2008 17:36
...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.07.12 08:47 von Taucher.


  Werbung
  Re: Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
no avatar
   Taucher
schrieb am 24.09.2008 17:38
...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.07.12 08:47 von Taucher.


  Re: Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
no avatar
   mandymic78
schrieb am 24.09.2008 17:39
soll ich dir was sagen..bei anju..da hab ich so aufgepasst..und diesesmal- hab ich alles..aber wirklich alles gegessen, wonach mir war..

feta, mozarella..geräucherten schinken , leberwurst..aber n schlechtes gewissen hab ich nich grins
und krautsalat..dafür hätte ich anfangs sterben können zwinker


  Re: Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
no avatar
   rumpelchen
Status:
schrieb am 24.09.2008 20:10
das problem ist ja (bei rohem fleisch) die toxoplasmose. gefährlich kanns nur werden, wenn du toxo negativ bist.
und auch wenn -- das bedeutet ja noch lange nicht, dass der rohschinken mit toxoplasmen kontaminiert ist. laut meinem FA müssen schon einige zufälle zusammenkommen. und rohschinken, salami etc. werden heute ja auch unter ganz anderen hygienebedingungen hergestellt.

gefährlich sind jedoch dinge wie beefsteak tartare oder wenn du die steaks nicht durchbratest. viel schlimmer als salami!

wegen der rohmilch. --> diese ist bei sauberer verarbeitung praktisch nie mit listerien oder sonstigem verseucht. ich war jahrelang auf einer alp und mein vater ist käser.

ich selbst bin toxo-negativ. (trotz aufwachsen auf dem bauernhof und als katzenbesitzerin). auf rohes fleisch verzichte ich. --- denn sicher ist nunmal sicher.

allerdings verzichte ich nicht auf rohmilch oder rohmilchkäse. wie gesagt, heute werden die meisten käse industriell hergestellt = also zu wohl 100% keimfrei.

und: listerien sind auch für alle nicht schwangeren schädlich oder gefährlich.... und wieviele leute kennst du die listeriose hatten?? wahrscheinlich wenige bis gar keine....

alles liebe

rumpelchen


  Re: Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
avatar    miracle
schrieb am 24.09.2008 21:53
Mmmhh lecker ... smile Hab heute bei meinem Mann mal ins Mettbrötchen gebissen smile


  Re: Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
no avatar
   Mondschatten
schrieb am 25.09.2008 07:24
Gott sei Dank gibt es noch Menschen, für die Schwangerschaft keine Krankheit ist.


  Krautsalat?
no avatar
   Drea
schrieb am 25.09.2008 08:36
Wieso darf man denn nun auch keinen Krautsalat essen und OlivenIch hab ne Frage


  Re: Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
no avatar
   cohiba
schrieb am 25.09.2008 09:15
Das frage ich mich auch?!


  Re: Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
no avatar
   tulya
schrieb am 25.09.2008 10:32
hallo...das mit den oliven hat mich jetz auch gewundert davon hatte ich gar nichts gewusst und essen jeden morgen eigendlich oliven..


  Re: Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?
no avatar
   rose1980
schrieb am 25.09.2008 12:00
Hallo,

das mit dem Krautsalat und den Oliven versteh ich auch nicht ganz...

Ansonsten passe ich schon sehr auf. Was ist denn dabei, wenn man die Schwangerschaft über gewisse Sachen nicht ist.
Wenn es dabei hilft, dass mein Kind gesund bleibt, dann mach ich das doch gerne. Ich würde niemals rohes Fleisch, Eier usw. wissentlich essen.
@Rahel04: Du hast es ja nicht bewusst gemacht und ich hoffe, es hat keine Auswirkungen.
Ich bin Toxoplasmose positiv und habe mich wahrscheinlich kurz vor der Schwangerschaft angesteckt und nix gemerkt. Wobei ich keine Ahnung habe, wo ich mich angesteckt haben könnte.
So lustig ist es nicht, täglich Antibiotika nehmen zu müssen, eine Amniozentese zu machen, zu bangen, ob sich das Kind infiziert habt.

Liebe Rahel04, lass dich auf Toxo testen und vermeide eben in Zukunft gefährliche Nahrungsmittel. Besser einmal zu viel vorsichtig, als einmal zu wenig.

Lg rose (24+1)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020