Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
no avatar
   nina08
schrieb am 24.09.2008 16:12
hallo ihr lieben!

Ich war anfangs woche bei meiner fa. krümeline wog 2000g. ist eher von der leichten sorte, oder? meine fa sagt da nie viel dazu.

wie schwer sind denn eure?


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
no avatar
   supersvensbabe
schrieb am 24.09.2008 16:17
Hallo, meine Krümeline wog bei 30+5 1600g. Das ist der letzte Wert den ich hab, hab aber nächste Woche Do. VU.

LG Sandra & Krümeline


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
no avatar
   SandraPandra
Status:
schrieb am 24.09.2008 16:19
Huhu,

also ich hatte heute Termin zu Feindiagnostik, und mein Junge wiegt 2115 g bei 43,9 cm und mein Mädchen wiegt 2083 g bei 43,9 cm. Laut Ärztin super Werte, also müsste Deine Motte doch super auf der Normkurve liegen smile

Liebe Grüße,
Sandra


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
no avatar
   nina08
schrieb am 24.09.2008 16:22
ja das sicher...ich hab nur das gefühl, dass sie eher eine leichte ist (was ja nicht weiter schlimm wäre smile ).

ich würde auch so gerne wissen, wie gross meine kleine ist. meine fa sagt, das könne man nicht berechnen traurig


  Werbung
  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
avatar    pinksakura
schrieb am 24.09.2008 16:47
huhu,

mein Kleiner ist momentan ca. 40cm gross und wiegt 1880g und lt. Arzt im oberen Normbereich (32.Woche).. Ich denke auch, dass du total im Normbereich liegst.

LG


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
no avatar
   *Bea*
schrieb am 24.09.2008 16:52
  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
avatar    jennys_mama
schrieb am 24.09.2008 17:02
meine wog bei 30+1 bei ca 1900g


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
no avatar
   Jade04
schrieb am 24.09.2008 17:04
Meine hatte bei 32+0 zwischen1900g und 2000g.Größe ist nicht möglich zu berechnen sagt sie (Feindiagnostikerin) -man kann die "Einzelteile" des Kindes nicht mehr zuverlässig vermessen ohne das Messfehler daraus resultieren.


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
avatar    gernemama
schrieb am 24.09.2008 17:21
Also meine ist auch so ein Leichtgewicht, noch leichter wie Deine. Meine hatte bei 32+5 mal gerade 1700 gr. bei einer Größe von ca. 40-41 cm. Ich denke nicht, das Deine zu leicht ist. Meine liegt an der unteren Grenze, aber noch in der Norm. Luis wog ja auch nur 2720 gr. als er auf die Welt kam.

Lieben Gruß
Ingrid


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
no avatar
   Bertine
schrieb am 24.09.2008 17:47
Karlchen wog heute 2276 g smile


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
no avatar
   destiny6178
schrieb am 24.09.2008 17:51
hallo,
also damian wog bei 31+2 ca. 1888 gramm.
lt. arzt auf den tag genau entwickelt.

lg carmen


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
avatar    Xana
Status:
schrieb am 24.09.2008 18:37
Hallo,
unsere Kleine wog bei 32+3 2043g und war 43cm groß, also ähnlich wie bei den anderen auch...


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
no avatar
   Fini
schrieb am 24.09.2008 18:50
Hallo,

also meine wog gestern bei 31+6 1.860 gr und ist genau richtig.


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
no avatar
   Sine
schrieb am 24.09.2008 19:19
Mein Sohn war genau wie Du 33+4 als er geboren wurde und wog 1945g. Das war ganz normal. Seine Schwester war etwas schwerer ist aber auch immer noch ein richtiger Brummer.
Alles Gute, Sine


  Re: Novemberlies: Auf zum Krümelgewichtvergleich!
avatar    Caphir
Status:
schrieb am 24.09.2008 21:20
da kann man doch eh nicht drauf gehen!

war letzten dienstag beim gyn, er schätzt sie auf knappe 2kg bei 44cm.
meine hebi, die auch bei leana richtig lag, schätze sie gestern auf 40-42 cm und ganz zarte 1.500-1.700g, soviel zu den unterschieden!

wieviel sie wiegen ist eh egal, eigentlich ist nur der kopf ausschlaggebend und ich denke heute ist der durchschnittliche wert der kinder zwischen 50-55cm und 3-4kg!


und mal ganz ehrlich 200 g unterschied ist gerade mal ne große tafel schokolade Ich hab ne Frage, also ob man da einen so massiven unterschied hat, wie das einige hier darstellen, glaub ich irgendwie nicht zwinker, ein brocken ist für mich, wenn er sich massiv von der masse abhebt, also 1kg schwerer ist, wie der durchschnitt oder so, aber wer weiß, was die noch so die letzten wochen zunehmen grins...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020