Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schwangerschaftsstreifen(Frei Öl)
no avatar
   Marie1123
schrieb am 24.09.2008 15:06
Hi...
Ich habe mir ca. 1-2 Wochen Frei Öl auf meinen Bauch geschmiert.Vorher normale Bio creme.
Plötzlich bekam ich heftigen Juckreitz und meine Haut war feuer rot,genau an den Stellen wo ich das Öl aufgetragen hatte.Warscheinlich habe ich es übertrieben oder ich vertrage das Öl nicht.
Nun benutze ich wieder eine normale Bio creme.
Die Rötung und der Juckreitz sind verschwunden,aber jetzt habe ich etwas trockene Haut.
Was kann ich dagegen tun???Habt ihr ein paar Ratschläge für mich???


  Re: Schwangerschaftsstreifen(Frei Öl)
avatar    LeFey
schrieb am 24.09.2008 15:27
Am Besten schmierst Du dich mit Öl nach dem Duschen bei leicht feuchter Haut ein - sonst kann es tatsächlich trockene Haut machen. Cremen geht auch immer trocken... und außer cremen und ölen bleibt erstmal nicht viel!


  Re: Schwangerschaftsstreifen(Frei Öl)
avatar    Sehnsucherin
schrieb am 24.09.2008 16:00
Ich würde es mal mit herkömmlichen Olivenöl versuchen, wenn du auf Zusatzstoffe so heftig reagierst. Meine Freundin ist Heilpraktikerin und schwört auf Olivenöl.

LG Blume
Claudia


  Re: Schwangerschaftsstreifen(Frei Öl)
avatar    Kapama
Status:
schrieb am 24.09.2008 16:06
Gegen die trockene Haut hab ich Bodylotion mit Sheabutter genommen. Kann ich nur empfehlen.

Die SS-Streifen hab ich mit der SS-Creme (ich hasse Öl) von Bübchen bekämpft.



  Werbung
  Re: Schwangerschaftsstreifen(Frei Öl)
no avatar
   kleinehexe1806
schrieb am 24.09.2008 23:10
Ich nehme auch die SS-Lotion von Bübchen. Bislang mit streifenfreiem Ergebnis.

Das Öl von Frei Öl habe ich auch mal versucht (hatte ne Probe aus der Apo). Das habe ich aber ganz schnell wieder gelassen. Es muss einen Duftstoff enthalten, der mit meiner Haut so reagiert, dass es anschließend penetrant nach nassen, gammeligen Lappen stinkt (das selbe passiert mir mit den Sensitive-Lotions von Nivea, während ich die normale Nivea Milk wunderbar nehmen kann).

Es gibt auch ein Öl von Weleda. Vielleicht probierst Du das ja mal. Vielleicht ist das besser. Obwohl ich ehrlich gesagt die Lotion bevorzuge. Die zieht schneller ein.
LG Anke


  Re: Schwangerschaftsstreifen(Frei Öl)
no avatar
   FrauSchmitz
schrieb am 25.09.2008 10:48
Hallo,
das kenn ich, hatte auch allergische Reaktion auf das Zeug. Ich empfehle das Schwangerschaftsöl Babylove (DM) - ist günstig - hat eine tropffreie Verpackung (sehr sinnvol bei dem öligen Zeugs) und ich bin streifenfrei geblieben !




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020