Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zahnarzt
avatar    rübe72
schrieb am 23.09.2008 16:33
Huhu!
Ich war letzten Freitag beim halbjährlichen Routinecheck beim Zahnarzt und da ich seit ich Schwangerschaft bin ab und an etwas Zahnfleichbluten habe, habe ich gleich mal nachgefragt was ich dagegen tun kann.
Da meinte mein ZA, ich solle mir eine 3% Lösung Wasserstoffperoxid aus der Apo holen, die 50% verdünnen und damit den Mund spülen.

Sagt mal: Wasserstoffperoxid - ist da nicht das Zeugs zum Haare bleichen Ich hab ne Frage

LG
Rübe


  Re: Zahnarzt
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.09.2008 16:47
ja, ist es. Der Zahnarzt verwendet das aber auch zum Desinfizieren.

Schau mal hier:
[url=http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserstoffperoxid]Wikipedia - Wasserstoffperoxid[/url]


  Re: Zahnarzt
no avatar
   Rakete1
schrieb am 24.09.2008 16:45
Schon, aber verdünnt wirkt es desinfizierend und zieht das Gewebe zusammen. Ich würde es aber nur machen, wenn es wirklich schlimm blutet.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020