Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
no avatar
   TAci01
Status:
schrieb am 23.09.2008 12:40
Hallöchen Mädlswinken


Ich hab gerade gesehen das ich dann wohl ab morgen ein UHU bin Ohnmacht............

Oh mann ......ich kanns noch gar nicht glauben die Zeit verennt wie im Flug ...
und fast hätt ichs verpasst ,
ich wusste gar nicht das ich schon so weit bin grins

Bei der Feierlichen Gelegenheit Ich freu mich.....
möcht ich gleich nen Austausch starten ....wie gehts euch denn ???..erzählt mal smile .


LG Taci


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
no avatar
   TAci01
Status:
schrieb am 23.09.2008 12:48
Ach ja anfangen sollt ich wohl auch Ich werd rot


Alllllllsssssoooo ......

Uns geht es soweit ganz gut , der extreeeeeme Eisenmangel nervt ein wenig
bin ziemlich müd und hab häufig Sternchen vor den Augen Ich bin sehr sauer.
(FR)Essen tu ich auch ne Menge zur Zeit Ohnmacht ...ist ja alles soooooooooo lecker lecker,
muss zugeben das hat ich bei Mateo gar nicht so grmpf.
Bäuchlein wächst und ist NICHT zu übersehen (Aktuelles Bild gibts leider keins grins)
Ansonsten alles bestens ...dem Kümmel gehts auch supiiii ....Ich freu mich ...und es wurde mehrmals bestätigt das es wieder ein Junge wird smile .

Gewichtszunahme aktuell bei +5KG

So genug zu uns zwinker ...
Also dann legt ihr mal los

LG Taci


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
no avatar
   nenchen
schrieb am 23.09.2008 12:56
Herzlichen Glückwunsch!

Die Zeit vergeht wirklich viel zu schnell. Der Lebkuchen steht schon in den Regalen. Weihnachten kann also nicht mehr sooo weit sein Ich bin konfus. Und dann kommen ja schon gleich unsere Mäuse. Elefant

So eine 2. Schwangerschaft vergeht irgendwie eh viel schneller wie die Erste hab ich das Gefühl. Es fehlt einfach die Zeit es richtig geniessen zu können. Vergesse oft abends die Spieluhr aufzuziehen, da ich vorher einfach einschlafe Gute Nacht

Sonst geht es mir eigenlich sehr gut. Hab fast keine Beschwerden mehr. Mal zwickts hier, mal da, aber nichts wirklich schlimmes. Morgen hab ich endlich wieder VU und bin schon sehr gespannt. Ich denke auch, dass da wieder ein grosser Ultraschall gemacht wird. Ich lass mich überraschen.

Mein Bauch hat in der letzten Woche auch nen ziemlich Schub gemacht. Sieht jetzt richtig schwanger aus zwinker

Ab nächster Woche kann ich dann endlich wieder arbeiten gehen (war bis jetzt in Erziehungszeit) udn ich freu mich schon richtig drauf, wenn auch nur für 2 1/2 Monate.

So, nun hab ich aber viel geschrieben. Hoffe Euch anderen geht es auch gut.


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 23.09.2008 12:59
Ich freu michIch freu mich

hey, wenn du einer bist, dann bin ich ja auch bald einer...Ohnmacht
oh mein gott taci, bald sind wir dran!
da du ja schon erfahren bist: wars schlimm?!also die geburt?!
so langsam krieg ich muffensausen, wenn ich dran denke...
aber bin gleichzeitig auch voller vorfreude und ungeduld...LiebeOhnmachtZunge rausstrecken

also uns gehts gut, dank dem wunderbaren magnesium!
moritz meldet sich täglich und manchmal können wir schon richtig mit ihm spielen...
hören kann er auch ganz eindeutig und ich bin jedesmal begeistert über die noch so kleinen und doch so perfekten mäuse...Liebe

wie groß und wie schwer sind denn die mäuse jetzt grad???
hab so gar keine vorstellung...

und ja, zum thema essen: kann essen und essen und werd gar nicht mehr satt...
besonders süßes...Ich werd rot
hab gelesen ab der 20. woche stellt sich der hormonhaushalt nochma um und der körper fängt an gewaltig fettreserven anzulegen...


  Werbung
  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
no avatar
   Sylvia-1972
schrieb am 23.09.2008 13:13
Hallo zusammen
ja die Zeit sie rennt und sogar mein Bäuchlein fängt nun an zu wachsen grins und das soll was heißen lach.Am Freitag letzte Woche hatten wir 2 VU aber leider immer noch kein outing nun hoffen wir auf den 29.09.2008 beim FD das man uns mal sagen kann was es den wird ( etwas niegelich sind wir ja schon). Sonst gehtes uns bis auf ein paar zipperchen hier und da sehr gut !

LG Sylvia


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
no avatar
   rose1980
schrieb am 23.09.2008 13:19
Hallo,

hab grad nachgerechnet, in 13 Tagen bin ich auch ein UHU!

Freu mich schon so, unser Baby dann kuscheln zu dürfen. Finds auch total super, dass ich in der Vorweihnachtszeit in Mutterschutz bin, da kann ich mich so richtig austoben.

Zur Zeit ist mir andauernd kalt, zieh mich schon an wie im tiefsten Winter, weiß aber nicht ob das mit der Schwangerschaft zusammenhängt, denn eigentlich ist vielen Schwangeren eher heiß.

Nächste Woche hab ich endlich wieder einen Untersuchungstermin!

Lg rose (23+6)


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
avatar    Looney
Status:
schrieb am 23.09.2008 13:27
*weia* Jetzt geht schon die UHU Zeit los?! Ohnmacht
Bin ja die letzte hier im Bunde und hab noch paar Tage Zeit grins

Mir gehts nu leider garnicht mehr gut, brüte da was aus (jetzt nicht meine Tochter LOL) und hänge nur noch auf der Couch.

Ansonsten bin ich froh jetzt seit gestern eine Hebamme zu haben, die mich ab Dezember betreuen wird.

Euch allen nen lieben Gruß!!! knuddel


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
avatar    Frechmaus81
Status:
schrieb am 23.09.2008 13:30
Bei mir dauert es noch so 24 Tage.

Mir geht es soweit gut. Nächste Woche hab ich Termin beim neuen FA. Bin gespannt was die dann so macht Ich freu mich

Ansonsten könnte mir die Zeit noch schneller vergehen. Hab einen kleinen Babybauch (langsam sieht man ihn trotz Kopulent) aber fühle mich absolut unschwanger. Wenn da nicht ab und an was im Bauch klopfen und treten würde, wäre ich wahrscheinlich gar nicht schwanger

Endgültiges Outing haben wir auch noch nicht und ich hoffe auf nächste Woche. Papa ist doch sooooo neugierig und will es jetzt endlich wissen. Bei der FD sass es auf den Fersen.

Was machen eure Zimmer bzw. die Babyausstattung?

LG

Frechmaus81


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 23.09.2008 13:43
@looney
LOL
was macht die blase?!grins


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
no avatar
   1eeyore
schrieb am 23.09.2008 13:49
OH mann jetzt schon ein UHU!!!

Bei mir dauert es auch noch ein bischen, aber die Zeit saßt wirklich. Ich hab gerade mal ausgerechnet daß mein letzter Arbeitstag wohl der 31.10. wird (hab noch so viel Urlaub und Überstunden dieses Jahr). Insofern kann ich schon den November in vollen Zügen genießen!!

Uns gehts ansonsten sehr gut, die Kleine turnt ganz fleißig im Bauch herum, mal spür ich die Tritte nach hinten, und im nächsten Augenblich vorn. Total lustig.
Der Bauch ist jetzt auch nicht mehr zu übersehen.

Bis zu unserer nächsten VU dauert es leider noch ein weing (erst am 10.10). Aber die Zeit bekommen wir auch noch rum.

Kinderzimmer haben wir bestellt, die Möbel werden aber erst Anfang Dezember geliefert.
Ansonsten halte ich mich immer noch zurück was das shoppen für die Maus angeht.

LG Sonja


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
avatar    franpaci
schrieb am 23.09.2008 14:36
huhu taciwinkewinke

schon ein UHU??????? wuah...die zeit rennt davon.

ich hatte gestern auch schon halbzeit.

ansonsten gehts mir wie dir. eisen nervt. die kleine tragen ist schwer. essen geht wunderbar...allerdings werden es bei mir schon mehr kg sein als bei dir. hab mich sit 3-4 wochen nicht gewogen, damals waren es +2.5kg.

liebe grüsse und....der countdown läuft zwinker

patricia


  ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.09.2008 14:49
...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.01.15 13:41 von hotton.


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
no avatar
   gustav
schrieb am 23.09.2008 15:13
Hallo,

uns geht es auch ganz gut. Die Kleine tritt auchheftig, manchmal bekomme ich kleine A...tritte. Den Bauch sieht man auch gut. wir haben am 1. Oktober die nächste Untersuchung, ich hoffe die Durchblutung der Gebärmutter hat sich gebessert.

Liebe Grüße
Antje


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
no avatar
   TAci01
Status:
schrieb am 23.09.2008 16:02
@Emmi

Ich persönlich hab mir schon bei Mateo kaum Gedanken über die Geburt gemacht,
ich hab es einfach auf mich zukommen lassen ....!
Ängste kamen erst im KH grins.
Obwohl ich eine 30Std Geburt hatte , empfand ich es nicht als schlimm,
im Gegenteil als Mateo da war, war einfach alles wunderschön smile ..und ich Müde zwinker .
Die Nähte waren etwas lästig am nächsten Tag aber ansonsten war ich einfach nur glücklich .
Und auch jetzt denk ich irgendwie kaum an die Geburt eher an die Zeit danach ...
wenn mein Zwerg ENDLICH da ist smile .

Hier kannst du mal gucken zwinker
Geburtsbericht


@paci
Dir Herzlichen Glückwunsch zur Halbzeit Party

Ja da hast du Recht ...tragen ist schon ziemlichhhhhhh schwer Ohnmacht
Noch dazu stellt sich Mateo überall auf .... und hangelt sich an den Möbeln entlang ...
man kann ihn GAR NICHT mehr aus den Augen lassen sonst endet es wohl mit ner Platzwunde traurig ... und ich bin irgendwie mehr ausser puste als de Junge Mann selbst zwinker .


  Re: JANUARMAMI ist ein UHU Ohnmacht
avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 23.09.2008 16:57
@taci
danke für deine beruhigenden worte!die ganze bisherige ss hatte ich mir auch immer vorgenommen nicht groß drüber nachzudenken, aber irgendwie gelingt mir das grad nicht so...
viell. weil moritz sich schon ne weile in BEL befindet und immer öfter das thema kaiserschnitt erwähnt wird...
naja, raus kommen sie alle irgendwie irgendwann...grins
wir werden das schon schaffen...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020