Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Unterleibsschmerzen 5.Woche
avatar    SaMi078
Status:
schrieb am 23.09.2008 11:24
Hallo ihr Lieben
ich habe heute Unterleibsschmerzen und zwar bissi kräftig. Ist das normal?
Ich habe zwar schon einen Sohn, aber da war alles anders!
Ich muß dazu sagen, daß ich auch Blutungen hatte letzte Woche und somit schon dachte mein Krümel ist wieder weg. Die Blutung war zur Menszeit! Aber der gestrige SST zeigt immernoch positiv. Am Fr muß ich zum US und hoffe man sieht da was. Ich habe Angst das was nicht stimmt!
War gerade auf der Toi und da kam schon wieder braunes Blut und nicht wenig!!! Jetzt habe ich richtig Schiß! Was ist nur los???

LG Sanny


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.09.08 11:28 von Sanny078.


  Re: Unterleibsschmerzen 5.Woche
avatar    -Strawberry-
schrieb am 23.09.2008 11:34
Erstmal keine Panik knuddel

Blutungen sind ziemlich häufig in der Früh-SS,ich hatte sie auch von der 6. bis zur 8.,und dann nochmal in der 10. ,und alles ist bestens!
Trotzdem würde ich's schon zügig abklären lassen,notfalls im Krankenhaus.
Wenn man weiß das alles ok ist geht's einem doch auch gleich viel besser!

Alles gute!


  Re: Unterleibsschmerzen 5.Woche
no avatar
   Juli222
Status:
schrieb am 23.09.2008 12:00
Hallowinkewinke, da solltest du lieber zum Arzt gehen ich hatte auch Blutungen ab der 5 Woche bis ca 10 SSW und es ist alles ok aber man sollte das schon abklären lassen, wenn du weisst das alles ok ist geht es dir auch besser , ich musste dann Magnesium nehmen und viel liegen vielleicht wird dir auch dein Arzt Utrogest verschreiben wenn du es noch nicht nimmst.
Viel Glück und alles gute.
Lg Julia


  Re: Unterleibsschmerzen 5.Woche
no avatar
   Brummel
schrieb am 23.09.2008 12:08
Hey Sanny,

da du letzte Woche schon Blutungen hattest und nun schon wieder, würde ich es auch abklären lassen. Geh zum Arzt und zwar heute noch. Da bist du auf der sicheren Seite!!


  Werbung
  Re: Unterleibsschmerzen 5.Woche
no avatar
   die_königs
Status:
schrieb am 23.09.2008 12:10
solange blut braun ist ist es schon mal etwas entwarnung da es so wurde mir gesagt das es häufiger vor kommt aber wenn du dich so unwohl fühlst gehe liebe mal kontrolieren lassen ich sa ß am sonntag auch mit einer anderen im KH wegen blutungen.

ich drück die daumen das alles gut ist


  Re: Unterleibsschmerzen 5.Woche
no avatar
   chris.v
schrieb am 23.09.2008 12:36
Hallo,

bei Blut würde ich vielleicht auch mal zum FA gehen, dann bekommst Du sich auch Entwarnung wegen der Unterleibsschmerzen. Ich kann dazu nur sagen dass ich jetzt auch welche habe und in der ersten Schwangerschaft auch, allerdings sind sie vom Gefühl her anders (jetzt eher so wie Mens- bekommen)


  Re: Unterleibsschmerzen 5.Woche
avatar    SaMi078
Status:
schrieb am 23.09.2008 14:02
@ All Ich habe vorhin meine FÄ angerufen und sie meinte es wäre völlig normal. Sollte es aber schlimmer werden, oder sogar helles Blut kommen, soll ich ins KH oder morgen früh kommen.
Zum Glück habe ich bisher keine weitere Blutung!!! Ich fühle mich unsicher, aber ist ja auch logisch. Die FÄ im KH hat mir letzte Woche ein Schmerzmittel mitgegeben und da habe ich vorhin mal eine halbe Tablette genommen. Schmerzen klingen langsm ab. Jetzt lege ich mich wieder hin, weil ich mich so schwach fühle.
Danke Euch allen!!!!knuddel
Ich melde mich wieder, wenn ich beim FA am Fr war.

LG Sanny




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020