Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Metformin
no avatar
   Nickl70
schrieb am 22.09.2008 17:47
Hallo Zusammen,

bin nach der 1. ICSI positiv geteste, hcG Wert steigt und liegt nach dem 2ten BT bei über 1000 (1ter Test 215), Progesteron ist von 23.2 auf 23.6 gestiegen. Nun kommt die Frage auf, ob ich weiterhin Metformin nehmen muss.Die in der Kiwu melden sich morgen, da der Arzt heute nicht da war. Habt Ihr hier Erfahrungen, wie war das bei Euch?


  Re: Metformin
no avatar
   sisi666
Status:
schrieb am 22.09.2008 18:37
Hallo,

ich sollte Metformin absetzten, das hat sowohl die KIWU-Praxis als auch meine Internistin gesagt.
Allerdings habe ich nur eine grenzwertige Insulinresistenz, ich weiß also nicht, ob alle immer absetzen sollen.
Ich weiß nicht, ob Dir das jetzt wirklich hilft smile.

LG

Sisi


  Re: Metformin
no avatar
   die_königs
Status:
schrieb am 22.09.2008 19:13
Hallo bin nun heute 6+2 ich musste nach dem Positiv 850Mg*2 weiterhin nehmen. Ob das so bleibt werde ich morgen erfahren.


  Re: Metformin
no avatar
   Dalin
schrieb am 22.09.2008 20:29
Hallo,

ich nahm es bis zur 12 Woche und dann wurde pro Tag die Dosis verringert!
Würde es jederzeit wieder so tun!
und die ersten 12 Wochen regelt den Blutkreislauf wohl das Kind ohne uns!
So erklärte es mein Doc mir damals!

Grüße
Dalin


  Werbung
  Re: Metformin
avatar    Frechmaus81
Status:
schrieb am 22.09.2008 20:43
Ich hab es auch ausschleichend bis zur 14. SSW genommen.

Es verringert auch die Gefahr einer Fehlgeburt.

Dann hab ich es aber abgesetzt. Eine Freundin hat es die ganze schwanger durchgenommen und eine gesunde Tochter bekommen.

LG

Frechmaus81


  Re: Metformin
no avatar
   rose1980
schrieb am 23.09.2008 07:30
Hallo,

wie schon gesagt, gibt es Studien dazu, dass Metformin die FG Rate in der Frühschwangerschaft verringert.
Wichtig ist, deine Werte checken zu lassen und danach wird dann auch entschieden, welche Dosis du weiternimmst. Ich hab bis zur 11.SSW 2*1500mg genommen, jetzt nehm ich 2*1000mg ein.
Beim Baby ist alles in Ordnung und ich vertraue meiner Endokrinologin da.

Lg rose (23+6)


  Re: Metformin
no avatar
   Juliana0511
schrieb am 23.09.2008 09:15
Hallo,

die ersten Studien zu Metformin in der Schwangerschaft bei PCO Patientinnen zeigten positive Erfolge, da die Zahl an Schwangerschaft Diabetis und Frühaborten reduziert wurde. Jedoch fehlen große, kontrollierte Studien zu Metformin in der Schwangerschaft immer noch und deshalb wird meistens zum Absetzen des Medikaments in der Schwangerschaft geraten.

Ich bin nach einer IVF schwanger geworden und habe Metformin bis zur 37. SSW genommen. Ich habe eine gesunde Tochter geboren und würde auch in einer zweiten Schwangerschaft die Metformineinnahme wiederholen.

LG


  Re: Metformin
no avatar
   Nickl70
schrieb am 23.09.2008 12:21
Danke Euch für die Rückmeldungen. Ich habe gerade einen Anruf von der KIWU Klinik gehabt, da hieß es, dass ich das Metformin bis zum ersten US (7.10) nehmen soll. Wenn dann alles o. k. ist, soll ich es absetzen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020