Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  1. US und grösse des embryo
no avatar
   sofia72
schrieb am 22.09.2008 14:46
huhu

ihr könnt mir sicher weiterhelfen smile ich war heute bei 6+5 (die berechnung müsste genau stimmen, da wir eine IUI hatten) beim 1. US. die FH war mit 12x20.6 mm genau entsprechend für 6+5. der embryo war noch etwas klein mit 4.1mm, das entspräche etwa 6+2. den herzschlag konnten aber sogar mein mann und ich sehr gut erkennen :-D

die FA meint, alles tip top und kein grund zur sorge. denkt ihr, das ist ok so? hab nach 4 FG's (da hab ich aber meist schon bei 5+2 rum blutungen gehabe und es nie bis zum herzschlag geschafft) halt etwas angst traurig

danke für eure antworten!

glg sofia


  Re: 1. US und grösse des embryo
avatar    miracle
schrieb am 22.09.2008 14:53
Hallo ,
Glückwunsch zur Schwangerschaft , ich denke ist alles prima , wenn der Arzt das so sagt und ihr auch schon einen Herzschlag gesehen habt ist doch toll smile

schöne Kugelzeit


  Re: 1. US und grösse des embryo
no avatar
   sofia72
schrieb am 22.09.2008 15:40
vielen lieben dank, ja langsam entspannen wir uns und hoffen weiter smile danke!


  Re: 1. US und grösse des embryo
no avatar
   Nala1011
schrieb am 22.09.2008 16:46
Hallo sofia72!
Bei uns war das Baby bei 6+4 ca. 4,8mm groß. Die Ärztin hatte gesagt, dass das vollkommen normal ist, dass das gerade in den ersten Wochen vom Richtwert (der bei ca. 7mm gelegen hätte) stark abweicht. Bin jetzt bei 10+0. Meine letzte Untersuchung war bei 8+3. Da hatte der Wurm schon 16,2mm. Hatte also gut aufgeholt der Zwerg. Hab am Donnerstag meine nächste Untersuchung. Bin fast jede Woche beim Arzt, weil meine letzte Schwangerschaft leider auch in einer FG endete. Das Baby ist zwischen der 8. und 9. Woche gestorben. War wirklich bitter, weil ich in der 8. Woche zur Untersuchung war, alles OK gewesen ist, sogar das Herz geschlagen hat und dann bei der Untersuchung in der 12. SSW festgestellt wurde, dass das Baby tot ist.
Aber diesmal ist alles anders. Unsere Kampfzwerge werden wachsen und in ein paar Monaten zufrieden in unseren Armen liegen. Einfach nur fest dran glauben!
Wünsche Dir eine wunderschöne Kugelzeit mit nicht zu vielen Beschwerden. schwanger
Ich hab leider die volle Prozedur.


  Werbung
  Re: 1. US und grösse des embryo
avatar    Gänsetülpchen
schrieb am 22.09.2008 17:56
Mein Kind war bei 6+3 genau 2,9 mm groß!! Mach dir also keine sorgen!! Übrigends, war meine die ganze Schwangerschaft immer etwas leicht und klein und dann - SCHWUPPS hiess es, das es eine große wird und so war es auch in Anbetracht zum Gewicht grins

Also herzlichen Glückwunsch!!
Ach ja, sollte irgendwas nciht stimmen, wird der Arzt auf jeden Fall bescheid sagen!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020