Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Vormilchfrage
avatar    nadera
schrieb am 22.09.2008 13:20
Hallo zusammen,

heute habe ich einen Vormilchfleck entdeckt und bin etwas erstaunt, weil ich nicht damit gerechnet hatte das mir so etwas passiert.

Wie stark kann denn so etwas werden? Sollte ich schon Stilleinlagen in den BH legen?
Meine Brustwarzenhof ist sehr trocken und bis jetzt habe ich den doch noch eingecremt. un bin ich aber unsicher ob ich es jetzt nicht doch lassen sollte?

Bin gespannt auf Eure Erfahrungen!


Liebe Grüße Michaela


  Re: Vormilchfrage
avatar    lotta76
schrieb am 22.09.2008 13:25
war bei mir auch immer wieder phasenweise. grad ist nix!!!
aber wurde nie richtig schlimm. immer nur ein paar tropfen.
ich würde nicht wirklich cremen, aber nehme doch die tropfen vormilch und verreibe sie auf dem warzenhof. das ist auch nacher beim stillen sehr gut!!!

also ich würde stilleinlagen einlegen wenn ich sonst immer ein nasses t-shirt hätte...

grüsse claudia


  Re: Vormilchfrage
avatar    66engl
Status:
schrieb am 22.09.2008 14:23
Hallo,
ich habe das schon wochenlang. Ich war auch überrascht das es so früh los ging, zumal es mein erstes kind ist. Aber ich denk das ist ein gutes Zeichen.


>Gruß


  Re: Vormilchfrage
avatar    schnucki82
Status:
schrieb am 22.09.2008 14:51
bei mir fing es auch so vor ca. 2,5 Wochen an, das morgens plötzlich mein Shirt nass war....aber jetzt im moment ist nix....wenn ich weiter weg fahre nehme ich immer sicherheitshalber Stilleinlagen.....

LG Aniko


  Werbung
  Re: Vormilchfrage
avatar    Pet und Tom
schrieb am 22.09.2008 17:02
huhu
ich hab das jetzt auch schon seit donnerstag letzte woche.
Mal sinds ein paar tropfen nur und mal ists schon etwas mehr. Hab mich auch ziemlich gewundert das es bei mir jetzt schon los ging, zumal es damals bei ally auch erst im 7ten monat los ging.


  Re: Vormilchfrage
avatar    UlrikeH
schrieb am 22.09.2008 17:44
Das kann schon mehr werden grins

Nimm die Vormilch als Creme, die hilft da gut. Eincremen ansich würde ich eher nicht.

Und Stilleinlagen schaden nicht. Toll sind welche aus Naturmaterialien wie zb Wolle/Seide.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020