Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  autsch- Zahnweh- kann ich mir Spritze geben lassen?
no avatar
   didimkb
schrieb am 22.09.2008 09:43
Hallo liebe Mitschwangeren,

habe seit ein paar Tagen Zahnweh- ist bestimmt ein Loch. Habe morgen früh einen Zahnarzttermin. Kann ich mir in der 11. Schwangershaftswoche eine Betäubungsspritze geben lassen. Der Zahn ist im Oberkiefer und ich bin doch so ein Zahnarztschisser.
Ich danke für eure Antworten.

Alles Liebe, Didi


  Re: autsch- Zahnweh- kann ich mir Spritze geben lassen?
avatar    Frechmaus81
Status:
schrieb am 22.09.2008 09:50
Ja kannst es gibt ein besonderes Schmerzmittel, was auch in der *SS* verabreicht werden kann.

Ob man es allerdings in den ersten drei Monaten nehmen darf, weiss ich nicht. Ruf doch einfach mal beim Zahnarzt an.

LG

Frechmaus81


  Re: autsch- Zahnweh- kann ich mir Spritze geben lassen?
avatar    LeFey
schrieb am 22.09.2008 10:03
Das ist kein Problem, das Mittel darf nur kein Adrenalin beinhalten


  Re: autsch- Zahnweh- kann ich mir Spritze geben lassen?
avatar    jennys_mama
schrieb am 22.09.2008 11:21
ja. ne spritze ist erlaubt....

ist ja lokal, bleibt lokal... hat mein FA mir letztens auch erlaubt


  Werbung
  Re: autsch- Zahnweh- kann ich mir Spritze geben lassen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.09.2008 11:24
Jep, es gibt geeignete Betäubungsmittel, nur die schwanger vorher erwähnen dann passt das schon.


  Re: autsch- Zahnweh- kann ich mir Spritze geben lassen?
no avatar
   didimkb
schrieb am 22.09.2008 12:48
Danke, für die schnellen Antworten- dann brauch ich mich ja vor morgen net allzu dolle zu gruseln...

schönen Tag euch allen !

Didi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020