Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Januarlis, los berichtet mal ... winkewinke
avatar    Pflanzerl
schrieb am 21.09.2008 09:40
Guten morgen ihr Lieben,

wie wärs mal wieder mit nem kleinen Wochenbericht? Wie gehts euch denn allen so ? Was machen die Baby - Vorbereitungen und wie sieht euer Gefühlsleben so aus ? Habts Beschwerden, oder alles supi?

Mir gehts zur Zeit sehr gut. Die Kontraktionen sind (dank Magnesium) im grünen Bereich, Bubi strampelt fleißig im Bauch und ich fühl mich sehr gut und fit smile
Was bei mir aber immer mehr im Kopf rumspukt sind schon jetzt
die Gedanken an die GeburtOhnmacht .

Eingekauft hab ich noch immer fast nichts........obwohl ich alles soooo süüüß und niedlich finde, ich lang noch immer nicht hin. Eigenartig. Bei der ersten Schwangerschaft war das anders zwinker

Ach ja und ich liebe meine jetzige Figur. Endlich nimmer so dünn sondern schöne weibliche Rundungen (und der Busen erst.....woooooow) LOL

Gewichtszunahme sinds jetzt knapp 6 kg. Bin also jetzt bei 63kg und das fühlt wirklich gut an smile

Liebe Grüße - bin auf eure Berichte gepannt !!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.09.08 09:42 von Pflanzerl.


  Re: Januarlis, los berichtet mal ... winkewinke
avatar    Frechmaus81
Status:
schrieb am 21.09.2008 10:17
Soweit geht es mir auch gut.

Hab auch immer wieder ein paar Tritte über den Tag verteilt, was sich echt lustig anfühlt.

Ansonsten brüte ich glaube ich was aus.

Mit dem Gewicht lag ich immer noch unter meinem Startgewicht, mal sehen ob es beim nächsten Mal anders ist.

Der Bauch wächst und so fühle ich mich relativ gut.

LG

Frechmaus81


  Re: Januarlis, los berichtet mal ... winkewinke
no avatar
   11Schnappi
Status:
schrieb am 21.09.2008 10:34
Hallo,
mir geht es auch recht gut. Mal abgesehen von Kreuzschmerzen nach längerem LIegen, morgendlichen Anlaufschwierigkeiten und Kurzatmigkeit.
Wir haben letzte Woche das Kinderzimmer bestellt. Im Wohnzimmer stapeln sich Strampler und kleine Bodies (von meinem Großen). Mein Mann renoviert das Kinderzimmer für die Zwerge.
Ich bin gedanklich noch wenig mit dem Thema Geburt beschäftigt. Momentan geht es mir nur ums möglichst lange Halten der Schwangerschaft. War aber bei meinem Großen auch nicht anders.
Gewichtszunahme bei mittlerweiel 4,3 Kilos. Bin ich recht zufrieden mit. Mittlerweile ist mir ja nicht mehr übel und ich ernähre mich auch wieder richtig gesund.
Bin auch nicht mehr so ängstlich, ob es meinen Bauchzwergen gut geht. Gehe jetzt einfach mal davon aus.
Irgendwie habe ich in der letzten Woche aber auch häufig so eine leicht traurig-gedrückte Stimmung. Keine Ahnung, woher das kommt. Kann es einfach nicht an irgendwelchen äußeren Anlässen festmachen und schiebe es jetzt einfach mal auf die Hormone.
Kennt ihr so etwas auch?
Liebe Grüße
Sybille


  Re: Januarlis, los berichtet mal ... winkewinke
no avatar
   nenchen
schrieb am 21.09.2008 10:50
Hallo Januarlies,

mir geht es soweit auch ganz gut.
Unsere Wohnung ist nun endlich für 2 Kinder umgebaut worden. Bin froh, dass nun endlich alles fertig ist und kein Dreck mehr rumliegt.

Mein Bauch hat in der letzten Woche einen riessigen Schub gemacht. Gewichtstechnisch hab ich nun 1 kg mehr als am Anfang (habe allerdings auch 3 kg abgenommen gehabt - also eigenlich schon 4 kg zugenommen).

Gefühlsmässig geht es mir nicht so gut. Mein Kleiner geht seit 2 Wochen in den Kindergarten und fühlt sich gar nicht wohl. Das geht mir ziemlich an die Nieren. Hatte mich jetzt so auf die Arbeit gefreut, aber nun ... . Naja, mal sehen wie nächste Woche wird.

Wünsch Euch allen noch ein schönes Wochenende.


  Werbung
  Re: Januarlis, los berichtet mal ... winkewinke
avatar    Pflanzerl
schrieb am 21.09.2008 13:22
@nenchen

Unser Kleiner war auch für den KIGA angemeldet, aber es war richtig, richtig schlimm.- Er kam auch noch überhaupt nicht zurecht und die Nächte waren geprägt von weinen, Angstträumen und alles drehte sich nur noch um "bitte nimmer in den Kiga". Tja.....da dann nicht nur er, sondern auch wir fix und alle waren, haben wir ihn wieder abgemeldet und er darfs in einem halben Jahr nochmal versuchen.
Ich fühle mit dir !!

Liebe Grüße


  Re: Januarlis, los berichtet mal ... winkewinke
avatar    Looney
Status:
schrieb am 21.09.2008 14:37
Uns geht es ganz gut. Baby zappelt immer mehr im Bauch bzw. ich merke es immer mehr smile
Die scheint echt gut aktiv zu sein...

Der Bauch wächst und gedeit auch, kann ohne eingerollter Decke oder Kissen am Bauch garnicht mehr schlafen, gestern hab ich mir deshalb endlich ein Stillkissen zugelegt.

Was mich nur momentan echt nervt, das ich ziemlich dolle Haarausfall bekomme. Macht mir Angst wenn das so weiter geht....

Ach ja, und wir waren am Donnerstag zum Infoabend im Krankenhaus. Der war echt supi und werd mich dort jetzt anmelden gehen.


  Re: Januarlis, los berichtet mal ... winkewinke
no avatar
   gustav
schrieb am 21.09.2008 17:31
Hallo,

mir geht es auch ganz gut. Unsere Kleine ist recht aktiv. Leider hat die FÄ beim letzten mal festgestellt, daß meine Gebärmutter nicht gut durchblutet ist. Sie meinte ich soll mir noch keine Gedanken machen, da es sein kann, daß sie zu früh gemessen hat. Wir müssen jetzt am 1.Oktober wieder hin, wenn es dann nicht besser ist, heißt es ab in die Uniklinik zum vorstellen und dann Schonung. Von der Größe liegt unsere im Normalbereich. Ich hatte in der Woche etwas Streß, vielleicht liegt es daran. Ich bin immer beruhigt, wenn sich die kleine mehrmals am Tag meldet, ansonsten würde ich glaube nur noch Panick schieben.
An Haarausfall leide ich irgendwie auch, aber mein Hb-Wert ist in Ordnung. Auf meinen Kugelbauch bin ich richtig stolz, zugenommen habe ich jetzt 5,5kg.

Liebe Grüße
Antje


  Re: Januarlis, los berichtet mal ... winkewinke
no avatar
   stifsand
schrieb am 21.09.2008 18:47
Meine Gewichtszunahme hält sich auch in Grenzen. Bin jetzt bei 57,5 kg (+ 3 kg). Seit dem US am Mittwoch ist meine kleine etwas beleidigt, sie meldet sich nur noch selten. Hatte gestern schon Angst, dass etwas nicht stimmt. Aber am Abend vorm Fernseher hat sie dann aber kurz gestrampelt - also waren Mama & Papa beruhigt. Dafür war sie in der Woche zuvor sehr aktiv - ich dachte schon, die schläft gar nicht mehr.

Ich hab eigentlich keine Probleme - bis auf meinem Darm. Der ist etwas eigen und zwickt des öfteren. Das Zwicken kann aber auch von der GM oder den Mutterbändern sein. Irgendwann muss man die ja spüren. Meine Harnblase ist glaub ich auf Mickey Maus Größe geschrumpft - ich renne ständig auf die Toilette. Und kaum bin ich fertig, drückt es schon wieder.


  Re: Januarlis, los berichtet mal ... winkewinke
avatar    Ramona310883
schrieb am 21.09.2008 19:57
Hallo an alle Januarlis,

bei mir ist alles wieder supi.

Hatte mich am 07.09.2008 bei meinem Sohn angesteckt.
Der hat vom Kindergarten eine Grippe mit gebracht.

Kindsbewegungen habe ich alle 2-4 Stunden,
bei meinem Gewicht bin ich wieder auf dem was ich vor der Schwangerschaft hatte.
(Habe die ersten 12 Wochen 4 Kilos abgenommen)
mal schauen ob das mit dem Gewicht weiter so geht, das ich nicht viel zu nehme???!!!!!!

Das einzige was mich verwundert, ist das mein Bauch voll nach vorne geht und eher einer Tonne gleicht und nicht wie bei der ersten Schwangerschaft nach unten und fast nichts zu sehen ist.
Weis ja auch noch nicht was es wird mal schauen.

Das Kinderzimmer ist bei uns schon seit ca 2 Monaten komplett fertig und Sachen brauch ich ja auch keine neuen da ich ja alles aufgehoben habe.

Habe am 23.09.08 wieder meine Vorsogeuntersuchung und der Zuckertest steht auch an.

Also wunsche Euch noch einen schönen Abend und eine schöne Woche.

Liebe Grüße Ramona














  Re: Januarlis, los berichtet mal ... winkewinke
no avatar
   rose1980
schrieb am 22.09.2008 07:44
Hallo,

bei mir auch alles bestens.
Ich habe leider sehr häufig (täglich) Kreuzschmerzen, aber das gehört ja irgendwie dazu und ich nehms nicht so schwer.
Unser Baby spür ich eigentlich mittlerweile täglich und das ist ganz witzig, vor allem, weil die Tritte immer irgendwo anders sind.
Hab schon fast 7 kg zugenommen, nicht so toll, aber ich kanns eh nicht beeinflussen. Gibt Schlimmeres! Hauptsache unserem Baby gehts prima!


Lg rose (23+5)


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.09.08 07:46 von rose1980.


  Re: Januarlis, los berichtet mal ... winkewinke
avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 22.09.2008 11:06
huhu ihr lieben winkewinke

uns gehts auch richtig gut!ein hoch auf das magnesium, das hat echt total geholfen...
moritz strampelt täglich und auch immer kräftiger (teilw. ist es schon unangenehm)...
ansonsten befindet er sich weiterhin total stur in BEL!(von wem er diese sturheit hat, ist mir ein rätsel...)Ich werd rot
die hebamme meinte, wenn ein kind sich so früh in BEL begibt und dort bleibt trägt die mutter irgendwelche unausgesprochenen konflikte in sich...mmmhhh...
naja, noch is ja zeit!

ansonsten haben wir soweit alles zusammen fürs baby!in diesen tagen müsste der ki-wagen kommen!nur noch das beistellbett fehlt und ein paar kleinigkeiten...

jaja, die zeit vergeht!bald sind wir dran...Ohnmacht
liebe grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020