Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Oktoberlie wird langsam hibbelig
no avatar
   sonnenscheinchen
schrieb am 19.09.2008 21:37
Hallo ihr lieben,

langsam werd ich immer unruhiger was das thema geburt angeht.

Am Montag hab ich die Cerclage rausbekommen und schwups war der MuMu schon 2-3 cm offen, aber keine wehen.
Mein Bauchi wird auch immerwieder und immer länger hart, aber ohne schmerzen und vor allem meistens in der oberen hälfte des bauches. unten ist er meistens weich.
Und wenn ich mich hinleg, tut mir mein rücken ganz unten weh, von ganz links bis ganz rechts und dabei hab ich auch bisschen wie so Mens-schmerzen.
so und wenn ich sitze ziept es an meinem (denke mal das es am MuMu ist) MuMu so komisch.

Denkt ihr das es noch lange dauern wird? hab am dienstag um 15 Uhr wieder Termin bei meinem FA erst.
Hab angst, das die Geburt ganz plötzlich beginnt und sich der MuMu ohne Wehen ganz öffnet.

Liebe Grüße

Steffi


  Re: Oktoberlie wird langsam hibbelig
no avatar
   Zaubermaus1975
schrieb am 19.09.2008 21:45
ist doch schön das alles schon so Geburtstreif ist.
Hab keine Angst das der Mumu sich öffnet ohne schmerzen. Das wirst Du ganz sicher nicht verpassen.
Alles Gute und eine schöne entbindung wünsche ich Dir.
lg Melli


  Re: Oktoberlie wird langsam hibbelig
no avatar
   moro27
schrieb am 20.09.2008 07:50
Das ziepende, stechende Gefühl kenne ich. Bei mir hängt es wohl damit zusammen, das sich meine Kleine nun langsam senkt. Gesehen hab ichs nicht, aber gestern beim Yoga war ich plötzlich noch unbeweglicher als sonst und der Bauch saß plötzlich auf meinen Oberschenkeln!
Bin gespannt wie sich Wehen anfühlen, hab auch noch keine... Langsam möchte ich es auch hinter mir haben und die Kleine kennen lernen.

Bald haben wir es geschafft! Mal sehen wer erster wird!!!


  Re: Oktoberlie wird langsam hibbelig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.09.2008 08:46
Guten Morgen zusammen,


werde auch langsam hibbelig! Liebe

Habe am Montag wieder Termin beim FA.
Bin ja mal gespannt ob sich der MUMU noch mehr verkürtzt oder gar schon etwas geöffnet hat!

Kanns gar nimmer erwarten den Kleinen endlich im Arm zu halten!
Habe aber auch Angst.Vor den Schmerzen,der Geburt,das ich unserem Spatz keine gute Mama sein kann! traurig

Habt ihr auch manchmal solche Gedanken?

LG,Silke


  Werbung
  Re: Oktoberlie wird langsam hibbelig
no avatar
   Miri*
schrieb am 20.09.2008 09:22
Huhu Babe,

ich hab ja auch schon geschrieben, dass es bei mir jetzt auch spannend wird zwinker. Keine Angst, dass der MuMu einfach so ohne Schmerzen ganz aufgeht Bussi . Das soll's zwar geben, ist aber extrem selten. Du wirst den Geburtsbeginn ganz bestimmt rechtzeitig bemerken knuddel. Ich hab ein bißchen Angst davor, dass es heute losgeht, denn mein Mann ist beruflich unterwegs, und es würde bestimmt eine Stunde dauern, bis er hier ist. Und ich hab ja noch meinen kleinen Sohn hier. Wenn es dann mit Wehen direkt von 0 auf 100 losgeht, wie bei junior, dann werde ich Schwierigkeiten haben, den Kleinen noch irgendwo unterzubringen. Also rede ich der kleinen Maus heute gut zu, doch noch bis morgen zu warten. Und im Moment ist ja auch alles wieder friedlich. Nur der Schleimpfropf löst sich so vor sich hin..........


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.09.08 09:24 von Miri*.


  Re: Oktoberlie wird langsam hibbelig
avatar    engel20
schrieb am 20.09.2008 09:37
Guten Morgen Ihr Lieben!!!

Jetzt können wir wie früher eine Hibbelliste erstellen!! Hahaha!!!
Nur diesmal eine der anderen Art!

Bin auch schon total ungeduldig und gespannt wie der Befund am Dienstag ausfällt! Hatte ja vor zwei Wochen nur noch 1,5 cm GMH, äußerer MM weg, innerer wei und Fingerkuppenoffen!

Hatte gestern den Termin beim Fotografen, heute wird noch gegipst; na und dann kann der Kleine Mann kommen!!!


  Re: Oktoberlie wird langsam hibbelig
avatar    sunshine99
schrieb am 20.09.2008 09:44
Guten morgen winkewinke

Fühle mich auch so unruhig. Der Geburtsterim rückt ja doch immer näher.

Freu mich auch schon so auf unseren Kleinen.
Aber wenn ich an die Geburt denke, bekomme ich auch so meine Ängste. Vor den Schmerzen, wie das wohl so ablaufen wird...

Wenn ich mich hinlege schmerzt mir auch der untere Rückenbereich und meine Verdauung ist echt total durcheinander.

Bald haben wir es hinter uns!


  Re: Oktoberlie wird langsam hibbelig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.09.2008 19:37
Hallo,

auch wir sind aufgeregt. Allerdings rechne ich fest damit das Baby zu übertragen. Bei mir tut sich gar nix. Kein fester Bauchi, kein Senken, kein nix. Mumu und GMH ist alles so top das FA auch gesagt hat das dauert noch- toll...
Ich bekomme auch kein US mehr :o( und ich weiß darum gar nicht worauf ich mich bei der Geburt einstellen muß! Kopfumfang, ungefähres Gewicht- ich weiß gar nix :o(
Angst habe ich nicht vor der Geburt, nur vorm Stuhlgang "dabei" und vor nem Dammschnitt....

Aber ich schrieb ja schon vor paar Tagen- ich bin eh kurz vor ner SSdepression...

Ich wünsche euch allen anderen natürlich alles Gute weiterhin, bald ist es geschafft.

Luna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020