Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Oktoberlies: Geht's los??!
no avatar
   Miri*
schrieb am 19.09.2008 18:59
Huhu Oktobermädels,

seit gestern geht's mir schon komisch. Nach der Akupunktur hatte ich vermehrte, unregelmäßige Wehentätigkeit. Noch nichts dramatisches, aber ich fühlte mich irgendwie so seltsam. Und heute nun habe ich enormen Druck nach unten, so dass ich kaum noch stehen kann, und vorallem: seit heute nachmittag wehe ich so vor mich hin. Alle 10 bis 13 Minuten. Noch ganz gut auszuhalten, aber ich muß schon veratmen.... Während den Wehen drückt es auch richtig kräftig nach unten...
Sollte es nun tatsächlich langsam losgehen *hibbel*? War gerade auch mal in der Bdewanne, da ist alles geblieben, wie es war. Also nicht schlimmer, aber auch nicht weniger. Naja, kann auch alles blinder Alarm sein. Aber ich finde es schon spannend, dass sich nun überhaupt etwas tut, da in der letzten Zeit so gar nichts Richtung Geburt los war. Was tut sich bei Euch so?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.09.08 19:02 von Miri*.


  Re: Oktoberlies: Geht's los??!
avatar    skegelchen
schrieb am 19.09.2008 19:18
Bin zwar kein Oktoberlie,
aber das hört sich für mich schon alles nach Geburtsbeginn an.
toi toi toi


  Re: Oktoberlies: Geht's los??!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.09.2008 19:18
Hallo,

seit gestern geht es mir leider nicht mehr so gut! traurig

Der Bauch ist viel öfter und länger hart als sonst.Muss jetzt auch schon richtig veratmen dabei.
Es ziept im unteren Rücken,in der Leiste bis in die Oberschenkel.
Gestern abend wurde mir dann auch noch richtig schlecht .
Bin auch irgendwie so unruhig.

Am Montag beim FA war der MUMU auch schon etwas verkürtzt.

Dabei soll mein Kleiner doch noch etwas bei mir bleiben!
Ich denke das es noch etwas zu früh ist!
Will ihn noch bei mir behalten!

LG,Silke


  Re: Oktoberlies: Geht's los??!
no avatar
   sonnenscheinchen
schrieb am 19.09.2008 21:08
Hi,

also mir gehts auch so, mein bauch wird auch immer öfter und länger hart, muss aber dabei noch nicht veratmen. Mein MuMu war am Montag schon ca. 2-3 cm offen und ich hab seit da (mir wurde montag die cerclage entfernt) auch immerwieder so ein komisches ziepen da unten. kennt ihr das???
Ja und unruhig werd ich auch langsam...ich hab irgendwie angst vor dem moment in dem es losgeht, weil ich angst hab, das es total "plötzlich" losgeht, also ohne irgendwelche richtigen vorzeichen.

Liebe Grüße

Steffi


  Werbung
  Re: Oktoberlies: Geht's los??!
no avatar
   mandymic78
schrieb am 19.09.2008 21:12
klingt für mich auch nach beginn...
wenns so alle 10 min ist, würde ich je nach strecke doch schonmal losfahren..
für alle fälle..

bei mir tut sich nix..nix nix...ich sag ja, die kleene bleibt drin..

aber schlafen könnt ich...immer müde..deswegen bin ich gleich schonwieder verschwunden..


  Re: Oktoberlies: Geht's los??!
no avatar
   Miri*
schrieb am 20.09.2008 08:38
Hallo Ihr Lieben,

tja, leider hat sich alles wieder beruhigt grmpf

Allerdings löst sich wohl gerade der Schleimpfropf, und ich habe ganzstark das Gefühl, dass nun tatsächlich alle Zeichen auf einen baldigen Geburtsbeginn stehen *hoff*. Klar habe ich auch bammel davor, aber ich möchte es endlich hinter mir haben zwinker . Nur wäre es ganz schön, wenn die Kleine sich jetzt auch noch Zeit bis morgen lassen würde, denn mein Mann ist heute bis spät abends beruflich unterwegs, und ich bin mit Sohnemann allein zu Hause. Familie haben wir keine in der Nähe.


  Re: Oktoberlies: Geht's los??!
avatar    Kapama
Status:
schrieb am 20.09.2008 10:18
Hier alles ruhig an der Front.... Das Lämmchen thront weiterhin im Bauch. Montag ist Gesprächstermin im KH wegen KS, denn auch meine Hebi meint: Das bleibt in BEL.

Nun wirds ja bei einigen richtig spannend.....



  Re: Oktoberlies: Geht's los??!
avatar    Zeina
Status:
schrieb am 20.09.2008 15:59
Bald ist ja Oktober und bis dahin werden sicherlich mindestens zwei entbunden haben.
Bei mir ist es noch zu früh, habe aber täglich einige Wehen sind aber zum aushalten.

Ich glaube wohl auch das ich diesmal wieder übertragen werde. Letztens habe ich drei Tage über ET entbunden. Bei Mami ist es halt am schönsten.


  Re: Oktoberlies: Geht's los??!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.09.2008 19:45
Hey Miri,

ist doch toll wenn sich Baby auf den Weg machen würde. Drücke euch ganz doll die Daumen :o)

Bei uns ist alles ruhig :o( sehr ruhig...
Naja...

Alles Gute jedenfalls :o)

Luna *bisschenneidischguck*


  Senkwehen ?
no avatar
   Alexa28
schrieb am 21.09.2008 13:20
Hallo !

Mir kommt Deine Beschreibung sehr bekannt vor. Vor ca. 1,5 Wochen mußte ich täglich zum CTG wegen regelmäßiger Wehen ( drei Tage hintereinander ). MuMu war aber noch zu und Cervix nur leicht verkürzt.
Dann hörten die Wehen von einem Tag auf dem anderen auf. Mein FA und die Hebammen waren sich einig, daß es die Senkwehen waren. Manche Frauen würden es halt stärker spüren.
Könnte es auch bei Dir der Fall sein ?

LG
Alexa


  Re: Oktoberlies: Geht's los??!
no avatar
   saskia1977
schrieb am 21.09.2008 20:08
Hallo

hab jetzt die 2te Nacht mit stärkeren Wehen hinter mir und jetzt geht es mir erstmal wieder gut. Das waren jetzt 2x Senkwehen. ABer jetzt liegt der Kleine mit dem Kopf richtig im Becken (merk ich wenn er Schluckauf hat hihi) und ich hoffe er kann sich jetzt nicht mehr rausdrehen. Er hatte wohl etwas Probleme sich in die richtige Lage zu drehen wusste nicht so richtig wie. dafür hat er mich letztes WoEn 2 Stunden in der mit Tritten und schönen Wehen in fast in Panik versetzt....
Ich hatte auch immer schon richtiges Ziehen bei den Übungswehen...meine Hebi meinte das käme wohl davon das er noch nicht richtig tief liegt und somit die Nerven reizt....sie hatte recht. ich hab zwar öfter einen harten Bauch aber ich spüre sie nicht mehr....
Vermutlich wird der Kleine auch etwas früher kommen....mein Bauch ist schon seit 2 Wochen runter und Hebi meinte meist sinds dann noch so 4 Wochen...also könnte auch Mitte Oktober werden...wir werden sehen..

Alles Gute Euch




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020