Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Übelkeit bei Einnistung? - kennt das jemand?
no avatar
   4rose
schrieb am 19.09.2008 16:39
Ihr Lieben,

von 2 Freundinnen habe ich die Story jetzt schon gehört, jetzt muss ich mal nachfragen - vielleicht kennt ihr dieses Symptom?

Beide haben sich Babys gewünscht, sind spontan schwanger geworden und behaupten, dass ihnen um die Zeit der Einnistung (so 5-6 Tage nach dem Eisprung) einen Abend und eine Nacht kotzübel (entschuldigung) war. So wie aus heiterem Himmel. Beide hatten weder gesundheitliche Probleme oder irgendwelche anderen Magenverstimmungen.
Danach war es wieder weg und... ja und 2 Wochen später wussten sie, dass sie schwanger sind.

Ist das wirklich möglich, dass man die Einnistung so "spüren" kann?

Danke für eure Antwort,
4rose


  Re: Übelkeit bei Einnistung? - kennt das jemand?
no avatar
   Sionnach
schrieb am 19.09.2008 16:51
Also mir war an dem Tag auch übel und ich hatte trotzdem den absoluten Heißhunger auf Cheeseburger von Mc Donalds... Ob das nun die Einnistung war ? Mhh keine Ahnung, aber irgendwie wusste ich von da an, dass ich schwanger war.
Viele werden dir jetzt sagen, dass das unmöglich ist vor Ausbleiben der Periode was zu merken, aber ich bin überzeugt davon, dass es eben doch geht. Jeder Körper ist unterschiedlich. Ich hatte viele Anzeichen, bevor ich den positiven Test hatte und ich hatte vorher nier PMS oder ähnliches.


  Re: Übelkeit bei Einnistung? - kennt das jemand?
no avatar
   kaffeetante78
schrieb am 19.09.2008 18:30
Ich habe nichts gespürt, aber eine gute Freudin hatte an dem Tag wohl echte Kreislaufprobleme- aber wie gesagt, da ist sicher jeder Körper anders..

LG
k.


  Re: Übelkeit bei Einnistung? - kennt das jemand?
no avatar
   ZwillingeCC
schrieb am 19.09.2008 20:50
Hallo,

diegleiche Frage hab ich damals meiner Hebamme gestellt. Sie sagte die Übelkeit kommt von dem LH-Anstieg, hat absolut nichts mit Einnistung zu tun, da ja das HCG erst nach der Einnistung gebildet wird. Die Übelkeit die auf Schwangerschaft hindeutet beginnt frühestens dann wenn die Regel fällig wär.

Liebe Grüße
Birgit


  Werbung
  Re: Übelkeit bei Einnistung? - kennt das jemand?
no avatar
   ZwillingeCC
schrieb am 19.09.2008 20:51
sorry ausversehen doppelt.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.09.08 20:52 von ZwillingeCC.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020