Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Abgang Schleimpfropf in Früh-SS?!?
no avatar
   Pinguin73
schrieb am 14.09.2008 11:43
Hallo!

Melde mich erstmals bei Euch... war bis anhin im KiWu-Forum "zu Hause" und bin nun dank einer erfolgreichen ICSI schwanger, allerdings erst Woche 6 5/7.

Da ich in der letzten Zeit in meinem Umfeld einiges von Frühaborten mitbekommen habe, bin ich nun etwas verunsichert, und zwar deswegen:

Hatte gestern auf dem Klopapier einen zähen, relativ klaren Schleimklumpen von ca. 1x1cm. Nun liest man immer vom sogenannten Schleimpfropf, der sich vor der Geburt löst. Aber wann wird der denn gebildet?! Dazu habe ich in der Literatur leider nichts gefunden.

Habe nun etwas Angst, dass sich dieser Propf ev. schon gelöst hat und dies ein Anzeichen für ein drohender Abort sein könnte...

Oder könnte ein Zusammenhang mit der Utrogestan-Einnahme bestehen? Wobei ich dieses Medi allerdings schon seit über 2 Wochen nehme...

Ich hoffe, ich mache mich mit meinen Gedanken und Ängsten nicht lächerlich...!

Wäre Euch sehr dankbar, um ein paar Antworten!
Vielen Dank!

Liebe Grüsse
Pinguin


  Re: Abgang Schleimpfropf in Früh-SS?!?
avatar    Dine81
schrieb am 14.09.2008 11:46
also schleimabgang wirst du noch öfters haben und das ist nichts außergewöhnliches.. habe auch mal mehr und mal weniger.. das ist alles normal...

deinem zwerg gehts bestimmt ganz gut...


  Re: Abgang Schleimpfropf in Früh-SS?!?
avatar    Looney
Status:
schrieb am 14.09.2008 11:53
Hab ich in der Früh-Schwangerschaft auch gehabt. Hat sich angefühlt wie Gummi und hatte auch Panik das könnte der Schleimpropfen gewesen sein.
Sind dann zur Sicherheit ins Krankenhaus gefahren da ich im Internet zu diesen Thema nichts finden konnte.
War aber alles in bester Ordnung. Die Ärztin meinte man könnte den Propfen verlieren aber wenn dann bildet der sich wieder nach.


  Re: Abgang Schleimpfropf in Früh-SS?!?
no avatar
   bell02
Status:
schrieb am 14.09.2008 12:06
Hallo,

Herzlichen Glückwunsch zur SS!!!

Ich hatte so eine Schleimkugel auch mehrfach, ist alles ok so. Kann vorkommen sagt mein FA. In der Schwangerschaft hat man für Gewöhnlich mehr Schleim als sonst. Ist quasi die Selbnstreinigung, was ja sonst die monatliche Blutung erledigt.

LG Belli


  Werbung
  Re: Abgang Schleimpfropf in Früh-SS?!?
no avatar
   Zaubermaus1975
schrieb am 14.09.2008 13:04
Ich hatte das auch schon in der Frühschwangerschaft.
Vor allem vermehrtesn Ausfluss.
Wünsche eine schöne Schwangerschaft.
lg Melli


  Re: Abgang Schleimpfropf in Früh-SS?!?
avatar    LaraKessel
Status:
schrieb am 14.09.2008 14:11
*meld* Hab ich auch, ist aber glaub ich ganz normal, weil das hatt ich schon ein paarmal.
Abgesehen von dem vielen Ausfluss *bäh*
Also herzlichen Glückwunsch zu schwanger


  Re: Abgang Schleimpfropf in Früh-SS?!?
no avatar
   Pinguin73
schrieb am 14.09.2008 16:04
Herzlichen Dank für Eure Antworten!
Ihr habt mich beruhigt!

Wünsche Euch einen schönen restlichen Sonntag!
Liebe Grüsse
Pinguin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020