Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Vitamine?
no avatar
   DanielaChristine
schrieb am 12.09.2008 23:01
Guten Abend Mädls!

Mein FA hat nichts von Vitamintbl. gesagt und ich vor lauter Aufregung vergessen zu fragen.
Vielleicht wartet er den Blutbefund hab Ich hab ne Frage

Nehmt ihr Vitamintabletten, wenn ja was nehmt ihr so ein? Und kann man diese auch ohne Absprache mit dem FA nehmen, würde sie dann morgen kaufen und ich habe erst am 25.9. wieder FA-Termin. Nehme Duphaston - das ist aber sicher kein Problem Vitamtbl. dazu zu nehmen, oder?

Wünsche eine angenehme Nacht,

lg Daniela


  Re: Vitamine?
avatar    ulli2001
schrieb am 13.09.2008 06:08
Hallo Daniela,
ich nehme schon seit Kinderwunsch Femibion. Am Anfang die Femibion 800 und seit der 13. SSW Femibion 400 + DHA.
Ansonsten nehm ich noch Kräuterblut wegen meinen Eisenwerten, die nicht so toll sind (musst du aber erst nehmen, wenn dein FA dir dazu rät). Was gegen Krämpfe und Schmerzen hilft, ist Magnesium. Aber das soll man ab der 35. SSW nicht mehr nehmen, da es auch Wehen unterdrücken kann....


  Re: Vitamine?
avatar    spirit
schrieb am 13.09.2008 09:02
Meine FA hat gemeint, ich solle mir Elevit oder Pregnavit kaufen, habe eine Großpackung Pregnavit genommen! Habe sie nicht täglich genommen, weil ich Eisentabletten auch noch nehmen musste.

lg,
spirit


  Re: Vitamine?
no avatar
   nala7
Status:
schrieb am 13.09.2008 10:23
Ich hab auch Preganvit verschrieben bekommen... nehm auch jeden Tag eine aber ich würde an deiner Stelle nicht verschiedene Präparate einnehmen da eine Überdosierung mancher Vitamine gefährlich sein kann ich würd mir nur 1 Präparat das extra für Schwangere ist kaufen und nur das nehmen und ansonsten auf jeden Fall mit dem FA absprechen


  Werbung
  Re: Vitamine?
no avatar
   Sylvia-1972
schrieb am 13.09.2008 11:10
Hallo
alson ich nehme auch seit anfang an Femibion erst 800 dann 400 + DHA wurde mir in der Kinderwunschklinik empfohlen!

LG Sylvia


  Re: Vitamine?
avatar    spirit
schrieb am 13.09.2008 15:29
Liebe Daniela,


Übrigens ist Pregnavit ohne Jod, Femibion hat 150 µg davon! Vielleicht fragst du nächstes mal doch lieber den Arzt, wegen der Schilddrüse!

lg,
spirit


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.09.08 15:30 von spirit.


  Re: Vitamine?
no avatar
   DanielaChristine
schrieb am 13.09.2008 19:19
Hallo Spirit!

Danke, habe mich schon gefragt ob da Jod drinnen ist. Soll ja kein Jod wegen Hashimoto.

Danke für den Tipp! Werde ich mir gleich Montag besorgen.

Liebe Grüße nach Wien,

Daniela winken


  Re: Vitamine?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.09.2008 22:16
Wenn du dich gesund und ausgewogen ernährst sind jegliche Vitamine überflüssig. Auch Magnesium prophylaktisch ist Blödsinn.
Das einzige was Sinn macht ist Folsäure und Calcium wenn du z.B. schwanger bist gleichzeitig stillst und so den erhöhten Bedarf nicht allein durch ausgewogenes Essen decken kannst.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020