Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  alles blöd
no avatar
   wunschkrümel
schrieb am 10.09.2008 20:39
Hallo,

ich muss mich mal ausweinen. Ich habe ja am 19.08 erfahren, dass ich schwanger bin und dann ging der Krimi los. Der HCG war ES+14 mit 47 recht niedrig, aber Progesteron mit 19,5 ganz oK. Im US nichts zu sehen. 1 1/2 Wochen später ein mini-punkt zu sehen (viel zu wenig, wenn ihr mich fragt), aber HCG auf 986, allerdings Prog. auf 11,6. Also Utro schieben und warten. Ca. eine Woche später (6+3) Fruchthülle auf 10,6 mm gewachsen, aber immer noch leer. HCG auf 4000, Prog auf 19,9.

Das HCG ist doch viel zu wenig oder? Zwischen den beiden Werten lagen 11! Tage. Oder seh ich das alles zu schwarz?
Morgen muss ich zum Sono. Ich gehe davon aus, dass die Fruchthülle noch immer leer ist, oder wie schätzt ihr das ein?

Für Antworten wär ich echt dankbar.

LG wunschkrümel


  Re: alles blöd
no avatar
   mar.risa
schrieb am 10.09.2008 21:03
oh je du Arme! Ich kenn mich da leider viel zu wenig aus und kann dir nicht helfen!
Aber was ich ganz gut kann ist Daumen drücken und das mach ich jetzt für dich !

Ich wünsch dir alles Gute und dass du morgen dein Baby sehen kannst!!!


  Re: alles blöd
no avatar
   kleinehexe1806
schrieb am 10.09.2008 21:44
Hallo Wunschkrümel,

ich kenne mich leider auch nicht so aus. Speziell mit den Hormonwerten nicht. Bei mir hat sich nie jemand die Mühe gemacht, mir meine mitzuteilen.

Aber auf jeden Fall gebe ich Dir auch ein paar Däumchen mit, dass die Fruchthülle morgen nicht mehr leer ist .

LG Anke


  Re: alles blöd
no avatar
   wunschkrümel
schrieb am 10.09.2008 22:21
Danke ihr seid lieb. Ich kann die Daumen glaub ich ganz gut gebrauchen. Ich melde mich morgen.

LG wunschkrümel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021