Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Strähnchen oder keine Strähnchen.....
no avatar
   sk baby
schrieb am 10.09.2008 11:46
....ich traue mich nicht beim Friseur Stähnchen machen zu lassen. Wie siehts bei euch aus? Färbt, blondiert oder stähnt ihr eure Haare in der Schwangerschaft oder ist das wirklich schädlich fürs Kind?

Danke eure Stephie


  Re: Strähnchen oder keine Strähnchen.....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.09.2008 11:51
Hallo,

wahrscheinlich werd ich jetzt mega Schläge bekommen, aber ich hab in der ersten schwanger gefärbt und Strähnchen gehabt und jetzt auch wieder. Natürlich geh ich nicht alle 4 Wochen dahin, sondern alle 3-4 Monate. Strähnchen dürften generell gar kein Problem sein, da der Wirkstoff nicht an die Kopfhaut kommt und somit nicht vom Körper der Mutter aufgenommen werden kann. Aufpassen sollte man wenn man komplett färbt bei dunkler Farbe und Dauerwelle sollte man gar nicht machen lassen.


  Re: Strähnchen oder keine Strähnchen.....
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 10.09.2008 11:59
Hallo!

Also ich geh regelmässig zum Friseur und lasse sowohl Strähnen als auch Farbe drauf machen.

Ich bin der Meinung, dass dann alle Friseurinnen nicht mehr arbeiten dürften die Kinder haben
wollen.

Gruss


  Re: Strähnchen oder keine Strähnchen.....
no avatar
   pf1982
Status:
schrieb am 10.09.2008 12:06
Ich habe alle 6 Wochen getönt mit Intensivtönung.

Vorher habe ich immer gefärbt und Strähnchen.

Vor der Schwangerschaft habe ich nach 3 Wochen ganz gefärbt und nach weiteren 3 Wochen nur oben den Scheitel und die Koteletten. Meine Haare wachsen sehr schnell.

Keine Panik.


  Werbung
  Re: Strähnchen oder keine Strähnchen.....
avatar    suppenhuhn66
Status:
schrieb am 10.09.2008 12:28
ich habe die ersten drei monate nix gefärbt, dann habe ich mir strähnchen machen lassen, meine frisörin hat eine ganz milde farbe genommen und darauf geachtet das nix auf die kopfhaut kommt, nach der geburt bin ich dann gleich zum frisör "richtig" färben!

liebe grüße


  Re: Strähnchen oder keine Strähnchen.....
avatar    nadera
schrieb am 10.09.2008 12:52
Also ich geh nächste Woche und laß mir entweder Strähnchen oder eine Komplettfarbe verpassen.
Nur selber färben will ich nicht in der Schwangerschaft. Da die Farben in einem kleinen Bad doch sehr stinken und das will ich mir in der Schwangerschaft nicht antun. Außerdem wäre es mit meiner jetzigen Murmel auch kompliziert. grins


Liebe Grüße Michaela


  Re: Strähnchen oder keine Strähnchen.....
no avatar
   bell02
Status:
schrieb am 10.09.2008 13:12
Hallo,

ich hab mir letzte Woche endlich wieder den Ansatz färben lassen. Bin ganz glücklich, denn ich bin wirklich schon sehr grau.
Allerdings hab ich die ersten 12 Wochen ohne Färben rumgehen lassen.
Eine meiner Freundinnen hat trotz Färben zwei gesunde Kinder bekommen.


LG Belli


  Re: Strähnchen oder keine Strähnchen.....
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 10.09.2008 13:14
Siehe auch hier im Theorieteil bzw. Newsblog smile Oder einfach mal die Suchfunktion nutzen grins

Oder hier mal klicken smile


  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Strähnchen oder keine Strähnchen.....
avatar    jennys_mama
schrieb am 10.09.2008 13:15
ich hab mir letztens mal wieder blonde strähnchen machen lassen....

allerdings mit strähnchenhaube- so kommt wirklich nichts an die kopfhaut
(hat mir die friseuse empfohlen)

meine freundin ist friseuse, sie hat im juni ihr baby bekommen u bis zum mutterschutz gearbeitet- ein gesundes mädchen bekommen- also so gefährlich kann es nicht sein



  Re: Strähnchen oder keine Strähnchen.....
no avatar
   Nelina312
schrieb am 10.09.2008 13:15
Hallöchen,

ich war letzten Freitag beim Friseur und habe mir Strähnchen machen lassen, nachdem ich auch nochmal meinen Frauenarzt gefragt hatte. Der hat mich dann sozusagen zum Friseur geschickt. ;-D Meinte das wäre total in Ordnung.

Die Friseurin hatte mir das dann unabhängig auch nochmal gesagt, aber auch gesagt, dass es beim Färben etwas anderes wäre, weil da eben die Farbe an die Kopfhaut kommt. Aber gefärbt habe ich eh noch nie...

LG
Nelina


  Re: Strähnchen oder keine Strähnchen.....
no avatar
   Bertine
schrieb am 10.09.2008 13:43
Habe mir schon 2 x Haubensträhnen machen lassen,
ich sehe da kein Problem!
Bei dem Thema bekommst du natürlich immer unterschiedliche Meinungen.


  Re: Strähnchen oder keine Strähnchen.....
no avatar
   tuktuk
schrieb am 10.09.2008 20:56
Hallo,
ich habe die ersten 3 Monate gewartet (frag mich nicht warum). Keine Ahnung. Ich gehe aber seitdem 5. Monat wieder. Lasse mir die Haare färben und auch STrähnen machen. Ich werde in meinem MU wieder gehen und mir die Strähnen neu machen lassen.
Lg
tuktuk




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020