Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
avatar    skegelchen
schrieb am 07.09.2008 13:22
Ich bin zum 5. Mal ss und ich hatte bei den letzten beiden Entbindungen höllische Nachwehen...
Das klingt jetzt bestimmt blöd, aber ich bekomme jetzt schon Angst wenn ich daran denke.
Im Kh hat man mir nichts richtig wirksames gegeben, oder gibts es das vielleicht garnicht?
Die Schmerzen waren wahrlich schlimmer, als die eigentliche Entbindung und ich bin fast durchgedreht.
Geht es euch auch so, wer kann mir sagen, was dagegen hilft???


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
no avatar
   fenja007
schrieb am 07.09.2008 13:26
nachwehen hatte ich auch, ging aber so. ob man da was kriegen kann weiß ich nicht. die sind ja dafür da, dass sich die gebärmutter wieder zusammenzieht.


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
avatar    skegelchen
schrieb am 07.09.2008 13:34
Ja das ist klar, nur beim ersten hatte ich keine, beim 2. ganz minimal, dann beim 3. schon schlimm, bei der letzten Entbindung habe ich mir die Faust an der Wand blutig geschlagen, ich war überzeugt davon noch ein Baby im Bauch zu haben..... Es war die Hölle.
Die haben mir zwar was in den Tropf getan, aber das war lächerlich.

Nun habe ich meinen Mann gebeten, mit daran zu denken und mir etwas zu verpassen, was wirklich hilft- will diesen Schmerzen nicht wieder ausgesetzt sein, habe echt Angsttraurig
Und ich bin weiß Gott kein Weichei!!


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
avatar    LeFey
schrieb am 07.09.2008 13:40
In vielen krankenhäusern wird standartmäßig nach der Geburt etwas gegeben um die Nachwehen zu fördern... vielleicht kannst Du darauf bestehen, dass die das weg lassen?


  Werbung
  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
avatar    xanthippe
schrieb am 07.09.2008 13:43
Hattest Du vielleicht Medikamente bekommen? Bei mir in der Klinik haben sie routinemäßig Oxytocin in die Infusion getan, bzw. ein Nasenspray hingestellt, dass ich zweimal am Tag nehmen sollte, damit sich die Gebärmutter gut wieder zurückbildet. Die erste Ampulle in die Infusion konnte ich noch tolerieren, aber dann gings gar nicht mehr. Und da ich gestillt hab und dabei noch ordentliche Nachwehen hatte, habe ich das Nasenspray dann gar nicht mehr genommen.
Falls das nicht der Fall war, weiß ich aber nicht, was man sonst dagegen machen soll, weil die Wehen ja meist wieder vorbei sind, bis das Schmerzmittel überhaupt wirken kannIch hab ne Frage

Lg, Xanthippe


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
avatar    skegelchen
schrieb am 07.09.2008 13:47
Ich werde mal nachfragen, ob ich standartmäßig was bekommen habe. Das will ich dann nicht mehr.


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
no avatar
   anneku
Status:
schrieb am 07.09.2008 13:49
linse mal hier reinzwinker
Die Nachwehen werden von Kind zu Kind schlimmer.Beim ersten hat man keine und es wird immer mehr....unsere Hebamme hat gesagt,das man Paracetamol nehmen kann...wenn man nicht stillt ja sowiesoJa
ich drücke die duamen,das es nihct so schlimm wird....aber du weißt ja auch,wofür es gut istzwinker


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
no avatar
   Butterbluemle
schrieb am 07.09.2008 13:51
also ich habe ja das fünfte kind bekommen und da hat die gebärmutter nicht mehr die kraft sich zusammen zu ziehen wie beim ersten kind.ich habe auch über den trpf solche medikamente bekommen.es war echt schlimm,aber sie haben mir dann schmerzmittel angehängt.da dies aber auch mein dritter kaiserschnitt war,könnte es auch daran gelegen haben.

lieben gruss bluemle


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
avatar    skegelchen
schrieb am 07.09.2008 13:53
Ja ich weiß wofür und war auch immer gleich so schlank das mir meine Hosen von vor der ss gepasst haben.
Nur diesmal würde ich so gerne das stillen nochmal versuchen....
Ich werde das vorher im GVK mal ansprechen denke ich.


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
avatar    amidala35
schrieb am 07.09.2008 14:19
Das war echt mal ne gute Frage. Ja wie Butterbluemle schon schrieb, die Gebärmutter schafft es dann einfach nicht mehr. Ich habe auch schon Horror. Also nicht nur ein 4. Kaiserschnitt, sondern auch noch diese üblen Schmerzen. Ich darf auch gar nicht daran denken, denn bei mir wirkte irgendwie auch nichts wirklich.

LG Anett


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
avatar    skegelchen
schrieb am 07.09.2008 14:57
Da bin ich ja froh das ich damit nicht alleine bin.


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
avatar    Daisy77
schrieb am 07.09.2008 16:47
Ui, ich wusste ja gar nicht daß das so ist! Beim ersten hatte ich auch schon ziemliche Nachwehen, vorallem beim Stillen! Allerdings haben sie mir da auch einen Tropf gegeben um das noch zu fördern.


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
avatar    blitzbärchen
schrieb am 07.09.2008 17:23
Also ich bekam defenitiv NIX zum Fördern der Nachwehen und bei Tabea, also beim erst 2. Kind, war es schon kaum auszuhalten schweigen...ich bin 2 x vor Schmerzen beim Stillen ohnmächtig geworden, vorher erstmal vor Schmerzen ...Paracetmal wurde mir zwar ausgehändigt, hat aber nix geholfen Die Hebi hat mir *heimlich* ein anderes Schmerzmittel mitgebracht und zwar mit dem Wirkstoff, der auch in Voltaren drin ist...relativ hochdosiert, aber noch mit dem Stillen vertretbar, zumal in den ersten Tagen der Übergang in die Muttermilch wirklich noch gering ist, da die Würmer ja auch noch nicht viel von der Milch bekommen.


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
avatar    franpaci
schrieb am 07.09.2008 18:47
bei mir wars auch nach jeder geburt schlimmer....ganz schlimm nach der letzten 3.geburt.
im kh (in hollland) meinten sie dann, dass ich ruhig bis 7 paracetamol /tag nehmen darf und 2 gleichzeitig. das habe ich auch immer getan als es ganz schlimm war...

alles gute dir sigrid!!


  Re: Mal Frage an die , die ihr 2.3.4...... Kind erwarten
no avatar
   Rakete1
schrieb am 07.09.2008 19:05
Hi!

Lass dir nichts geben, das die Nachwehen fördert. Viele Kliniken machen das schon nicht mehr. Oder frage, ob sie statt dessen Akkupunktieren können, hilft genauso wie das Mittel, tat aber nicht annähernd so weh (habe ich gehört).

LG
Rakete




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021