Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Wasser in den Beinen
no avatar
   Schnacko
schrieb am 06.09.2008 16:59
Hallo an alle,

hab seit gestern das erste Mal Wasser in den Beinen. Voll die "Klumpknöchel".
Hat jemand ein tolles Hausmittel dagegen???
Wird hoffentlich besser, wenn es nicht mehr so heiß ist, denn die Kompressionsstrümpfe kann ich bei der Hitze echt nicht ertragen. Ohnmacht
Liebe Grüße Schnacko

21+3


  Re: Wasser in den Beinen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.09.2008 17:17
hallo
ich habe das problem auch immer in der ss
und jetzt auch gerade wieder
mir hielf ein kühles fußbad mit viel salz drinn
die schwellung geht zwar nicht ganz weg aber es ist eine erleichterung
l.g. bäckchen


  Re: Wasser in den Beinen
avatar    Gänsetülpchen
schrieb am 06.09.2008 17:26
1 Liter Ananassaftschorle (100% Anananassaft) über den Tag verteilt trinken,
Gurke essen
Brennesseltee
Akupunktur (meiner Meinung nach das beste)
Fußbad (wie Bäckchen schon sagte)
Beine oft hochlegen


  Re: Wasser in den Beinen
avatar    seestern79
Status:
schrieb am 06.09.2008 20:17
Dem kann ich nur noch hinzufügen, falls Du keine Probleme mit erhöhtem Blutdruck hast: Vermehrt Salz essen (salzarm ist ein alter Hut), schön viel Trinken und weniger süß.

LG seestern


  Werbung
  Re: Wasser in den Beinen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.09.2008 20:47
Hallo,

auf gar keinen Fall auf die altmodische Art entwässern. Wenn dein Blutdruck keine Probleme macht
- dann sehr salzhaltig essen ( ggf. über den Tag verteilt 1 L Wasser + 1 TL Salz trinken )
- viel eiweißreiche Produkte, 100 mg am Tag sind super
- mind. 2 L trinken
- Akupunktur
- Meersalzbäder oder schwimmen gehen, da wird das Wasser nach aussen gedrückt


  Re: Wasser in den Beinen
avatar    Chali
schrieb am 06.09.2008 20:57
Kann mich sternchen nur anschließen Ja

Auf keinen Fall Brennesseltee oder andere Dinge zum entwässern, das macht das Blut dicker und du könntest eine Gestose entwickeln. Hab auch den Fehler gemacht und Brennesseltee getrunken....böse böse.

Füße öfters mal hochlegen und kühlen hilft ganz gut. Schwimmen ist auch gut.

LG
Sandra


  Re: Wasser in den Beinen
avatar    Gänsetülpchen
schrieb am 07.09.2008 02:18
Was echt?? Kein Brennesseltee? Mir hat der Tee sehr gut geholfen aber ich musste mir so oder so Blutverdünner spritzen. Wieder was dazu gelernt!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023