Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hallo Septemberlies-das ist unser Monat
no avatar
   ChrisAS512
schrieb am 03.09.2008 09:16
Wie geht es euch denn allen zusammen?
Hat vielleicht schon jemand entkugelt oder den Schleimpfropf verloren?
Was gibt es Neues?
Ich hatte die ganze Zeit keine Angst vor der Geburt, aber jetzt wo sie doch immer näher rückt und man dies auch so langsam spürt, kommt die Angst bei mir doch.-Vielleicht auch,weil ich alleine bin. Wie sieht das bei euch aus?
Liebe Grüße und ganz groß die Daumen drück, für alle die schon dran sind,


  Re: Hallo Septemberlies-das ist unser Monat
no avatar
   SylviaB
schrieb am 03.09.2008 09:43
huhu,
ich hab errechneten ET am 17.9. Ich kann es kaum noch abwarten. Soweit gehts mir gut, außer, dass natürlich das Gewicht ganz schön drückt und mir zu schaffen macht. Am wohlsten fühle ich mich im Wasser. Das Kleine tritt mehrmals täglich ordentlich und CTG war auch immer okay. Ich laufe jetzt viel (musste fast nur liegen, da ich extreme Dehnungsschmerzen in den Bändern hatte und Blutungen) und das tut mir gut. Bin auch nicht mehr so sehr außer Atem wenn ich meine 3 Treppen nach oben zur Wohnung hochklettere. Aber ich hab auch nicht das Gefühl, dass es jetzt bald losgehen würde. Mein Mann ist bei jedem bisschen alarmiert und aufgeregt. Er fasst jetzt erst so richtig, dass wir bald zu dritt sind. Angst hab ich vor der Geburt eigentlich nicht so sehr. Nur vor den Schmerzen. Und natürlich hoffe ich, dass die Entbindung nicht so lange dauert.

Ich hänge noch ein Bild vom Gipsbauch an. Ich finde, der sieht aus, wie ein Überraschungsei. *lach*



Liebe Grüße an alle,
Sylvia


  Re: Hallo Septemberlies-das ist unser Monat
avatar    Berlinkind
schrieb am 03.09.2008 10:12
Bei mir ist alles noch fest verschlossen,MuMu bei 4,7 (wahnsinn) und keine Wehen.Das Sodbrennen macht mir am meisten zu schaffen,ansonsten natürlich das Gewicht,der Bauch im Weg....naja spätestens am 9.9. ist es bei mir geschafft!!!

Alles Gute für Euch!


  Re: Hallo Septemberlies-das ist unser Monat
no avatar
   ChrisAS512
schrieb am 03.09.2008 10:40
Den Dehnungsschmerz der Bänder habe ich auch. Das Schmerzen in den Leisten ist wirklich unerträglich und kommt immer wieder.
Ansonsten wunder ich mich immer, wo die kleine rumwuselt.
Das fühlt sich so an, als ob sie im nächsten Moment unten rausguckt.
Einen Gipsabdruck habe ich auch gemacht. ist doch ein schönes Andenken.
Ich bin so gespannt. Würde mich freuen, wenn die Kleine nächste Woche kommt. Denn im Moment finde ich die Zeit nicht mehr so angenehm und das arbeiten fällt mir immer schwerer.
Liebe Grüße.
Freue mich auf eure Nachrichten


  Werbung
  Re: Hallo Septemberlies-das ist unser Monat
avatar    anne23
Status:
schrieb am 03.09.2008 13:10
halli-hallo...Ich freu mich sehr

war heute wieder zum ctg - doch mein süßer schlief nur schalfen und ließ sich nicht dabei stören.das ctg war natürlich unauffällig.ich würde mich auch freuen, wenn es jetzt losgeht, denn mein kleiner drückt mir auf die symphyse beim laufen. grmpf
mein schatz ist schon sehr gespannt - möchte unseren sohn nun endlich kennen lernen und in den armen halten.
ein bißchen angst vor der ungewissheit und den schmerzen habe ich schon, doch die vorfreude überwiegt.

ich wünsche euch allen alles gute und bin gespannt auf die berichte!

lg anneSonne


  Re: Hallo Septemberlies-das ist unser Monat
avatar    seestern79
Status:
schrieb am 03.09.2008 16:57
Hallo Ihr lieben anderen,

ja mir geht es genauso, ich hätte nix dagegen, wenn Sohnemann sich auf den Weg machen würde. Habe immer so diffuse Schmerzen im Rücken am Abend, die auch wieder weggehen. Sind wohl Wehen, aber noch in einem für mich schmerzresistenten Bereich.

War heute bei der VU. Ctg okay, Plazenta etwas mehr verkalkt. Für meinem Muttermund interessieren sie sich neuerdings nicht mehr Ich hab ne Frage und man hat Zucker im Urin gefunden, aber dazu wurde mir auch nichts gesagt. War bisher eigentlich zufrieden, aber die letzten zwei Mal...

Bald haben wir es geschafft,

LG seestern




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021