Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
no avatar
   monalisa1001
schrieb am 03.09.2008 08:47
Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen (genauer seit 2 Tagen) nicht mehr!
Und das macht mir etwas Angst!
Ist das normal? Ich habe sie bis jetzt immer abends und morgens gespürt; aber nun…
Ich will deswegen nicht gleich zum Arzt; gibt es eine Möglichkeit Sie vielleicht wachzurütteln??


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
avatar    lotta76
schrieb am 03.09.2008 08:50
hallo monalisa,
du kannst natürlich wirklich einfach mal ganz kräftig am bauch rütteln. oder vielleicht was ganz kaltes trinken, da werden die oft wach.
aber geh doch einfach sofort zum arzt... bitte!!!!!
wenn alles in ordnung ist, dann ist es doch auch o.k.!"!!!
claudia


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 03.09.2008 08:54
Hallo Monalisa!

Bitte nicht am Bauch rütteln!
Wusste das auch nicht - weil ich es eben auch mal getan hatte - und die Sprechstundenhilfe von meinem Gyn meinte, dass das gefährlich ist, weil wenn man es wohl blöd erwischt, kann die Nabelschnur Schaden davon tragen!

SOFORT zum Arzt!! Dort wird US gemacht und evtl. ein CTG und Du wirst wieder beruhigter sein.
Hatte das auch, dass ich meinte mal vier Tage meinen Kleinen nicht gespürt zu haben und hab gleich schimpfe bekommen, warum ich nicht gleich gekommen bin.

Drücke Dir die Daumen!



  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
no avatar
   wolli68
schrieb am 03.09.2008 08:54
Hallo,
ich kenne das Problem, hatte ich letzte Woche auch. Wenn es dich beruhigt geh lieber zum Arzt oder deiner Hebamme. Diese Ungewissheit macht einen nur unnötig fertig. Ansonsten hilft was kaltes trinken. Meine Hebamme meinte ich solle lieber ein paar Kniebeugen machen und mich danach ruhig hinsetzen und die Hände auf den Bauch legen als am Bauch rumzurütteln.
LG
Karin


  Werbung
  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
avatar    Berlinkind
schrieb am 03.09.2008 08:57
Meine Kleine meldet sich meistens wenn ich was gegessen habe.
Aber wenns bei Dir schon der 2.Tag ist wäre ich auch schon beim Arzt!!Das hat nichts mit übertriebener Angst zu tun....sondern sollte wirklich abgeklärt sein.
Ich wünsch Dir alles Gute und das die Sorge umsonst ist.


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
no avatar
   Zaubermaus1975
schrieb am 03.09.2008 08:59
Also genau das hatte ich am Freitag letzte Woche.
Bin sofort in die Klinik die haben CTG gemacht und ne US-Kontrolle mit Baby ist alles ok.
Es lag Quer und somit gingen die Bewegung nicht an die Bauchdecke zudem hab ich auch noch ne Vorderwand plazenta.
Aber 2 Tage las es besser Kontrolieren es doch beser wenn Du weißt es ist alles ok.-
Meld dich wieder.
lg Melli


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
avatar    Gänsetülpchen
schrieb am 03.09.2008 09:15
Bitte nicht HIER POSTEN sondern abklären lassen!!! Dir antworten hier vielleicht einige, die ihre Mäuse nicht mehr gespürt haben aber alles ok war. ABER ist gibt leider auch die andere Seite traurig

Viel Glück das alles gut ist und dein Mäuschen nur etwas ruhiger ist grins

Dies soll keine Panikmache sein sondern nur eine realistische Sichtweise meinerseits....


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
no avatar
   telsie
schrieb am 03.09.2008 09:25
Bitte geh sofort zum Arzt oder ins Krankenhaus. Lass dich nicht abwimmeln. Das ist wirklich wichtig!


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
avatar    Chali
schrieb am 03.09.2008 09:30
Ab zum Arzt, und zwar schnell! Das du die Ruhe hast hier zu posten, wahnsinn.


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
avatar    suppenhuhn66
Status:
schrieb am 03.09.2008 10:24
ich würde auch sagen, geh zum arzt!
ansonsten war das bei mir auch so das sich meine maus mal ein, zwei tage nicht gemeldet hat, das rütteln haben die hebammen in der klinik schon immer gemacht, warum sollte da die nabelschnur schaden nehmen??Ich hab ne Frage versteh ich nicht...

liebe grüße


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
no avatar
   camisha
schrieb am 03.09.2008 10:39
geh bittte zum arzt und lass nachschauen


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
avatar    danny29
schrieb am 03.09.2008 11:04
ich schließe mich auch an: GEH BITTE SOFORT ZUM ARZT!!!


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
no avatar
   monalisa1001
schrieb am 03.09.2008 11:23
OK, ok!
Ich hab meiner Hebi auf den AB gesprochen. Die wird mich bald zurückrufen!
ich halte Euch auf dem Laufenden!!


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
avatar    Chali
schrieb am 03.09.2008 11:28
Zitat
monalisa1001
OK, ok!
Ich hab meiner Hebi auf den AB gesprochen. Die wird mich bald zurückrufen!
ich halte Euch auf dem Laufenden!!

Sorry, aber ich versteh dich nicht! Wieso gehst du nicht einfach zum Arzt??? Erst hast du die Ruhe hier noch zu posten. Alle sagen dir, du sollst SOFORT zum Arzt und du rufst Stunden später erstmal deine Hebi an um ihr auf den AB zu quatschen. Ich kann da nur den Kopf schütteln!


  Re: Ich spüre meine Kleine seit ein paar Tagen nicht mehr!
avatar    Danihoho
Status:
schrieb am 03.09.2008 11:29
Ganz ehrlich... nicht erst der Hebamme auf den AB sprechen, warten und Tee trinken. Geh sofort zu nem Arzt!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021