Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  starke blutung 6. SS woche???
no avatar
   Yvonnexs
schrieb am 01.09.2008 11:55
Hallo..
ich habe mal eine Frage.. ich hatte am 07.08. einen Kryotransfer von 2 Embryonen..
Es wurde eine Schwangerschaft festgestellt. Es ist eine Fruchthöhle zu sehen und auch schon der Dottersack.. ich hatte am Samstag eine leichte Schmierblutung und war zur Kontrolle in der Uniklinik. Dort sagte man mir das alles in Ordnung wäre.. Nun hatte ich heut morgen eine starke Blutung.. schwarzes Blut ??? Ich war jetzt wieder beim Arzt.. die Fruchthöhle hat sich der Embryoform schon angepasst aber es waren noch keine Herztöne zu sehen..
Und er hat viel schwarzes Blut raus holen können..
Nun soll ich morgen früh wieder kommen. Ich bin soooooooooo traurig und weiß nicht was ich tun soll.

Kennt das jemand?


  Re: starke blutung 6. SS woche???
no avatar
   Juli222
Status:
schrieb am 01.09.2008 12:08
Hallowinkewinke, hatte das auch ab der 5 Woche hatte immer Angst das was nicht Stimmt war aber zum Glück alles Ok, ich denke solange es schwarzes Blut ist handelt es sich um altes Blut das war bei mir auch so, jetzt haben die SB mit beginn der 9 SSW schlagartig aufgehört und ich mache mir wieder Sorgen ob was nicht Stimmt.
Ich würde an deiner Stelle viel liegen und mich nicht anstrengen das habe ich auch ein paar tage gemacht und es wurde besser.
Viel Glück und alles gute.
Lg Julia


  Re: starke blutung 6. SS woche???
no avatar
   mandorla
schrieb am 01.09.2008 12:10
Liebe Yvonnexs

Ich hatte in der Frühschwangerschaft auch Blutungen. Sie waren rot und nach einer Stunden hörten sie auf. Kamen aber am nächsten Tag wieder.

Bei mir war es eine Auflockerung in der Gebärmutter.

Ich kann dir nicht sagen was es bei dir ist aber ich rate dir dich hinzulegen und absolute Bettruhe zu halten. Dein FA wird dir morgen mehr sagen können und dich vielleicht dann auch 1 bis 2 Wochen krank schreiben.

Bei mir hat die Bettruhe geholfen und es ist jetzt alles i.o.

Drück dir fest die Daumen!!!!!!!!!


  Re: starke blutung 6. SS woche???
no avatar
   Yvonnexs
schrieb am 01.09.2008 12:27
ja es ist schwarzes Blut..
Aber woher soll jetzt das alte Blut her kommen? Ich habe mich sofort krank gemeldet und lieg nun auf der Couch.. ich hab so große Angst..


  Werbung
  Re: starke blutung 6. SS woche???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.09.2008 13:16
Hallo !

habe auch schon seit 2 Wochen Blutungen. Dunkles Blut!
Allerdings durch ein Hämatom.
Bleib auf dem Sofa und ruh dich aus. Vielleicht hören die Blutungen bald auf.
Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch in der 7. Woche Blutungen und nach 4 Tagen waren sie weg.
Habe mich damals aufs Sofa gelegt und ein gutes Buch gelesen.
Ich wünsche Dir alles Gute!

lg jessica


  Re: starke blutung 6. SS woche???
avatar    LaraKessel
Status:
schrieb am 01.09.2008 13:29
Altes Blut kann z.b. von einem Hämatom kommen, oder es schwirrte da noch von der Einnistung oder einem geplatzen Gefäß.... Man weiß es nicht, aber grundsätzlich gilt, dass altes Blut nicht so tragisch ist wie frisches, denn altes Blut bedeutet, dass die Blutung schon vorbei ist, und wenn dein Krümel noch da ist, kann es ihn ja nicht betroffen habe.
Sprich ganz viel mit ihm, das gibt Mut.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020