Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  teewurst...
no avatar
   jasmin2104
schrieb am 21.02.2008 12:31
hallo ihr lieben, hab mal ne banale frage darf man teewurst in der Schwangerschaft essen oder gehört sie zu rohwurst? weil hab im mom nen heißhunger drauf, aber weiss halt nicht ob man sie essen darfgrins
liebe grüße jasmin


  Re: teewurst...
no avatar
   Elfenfeuer
Status:
schrieb am 21.02.2008 13:33
feine ja, grobe nicht die zählt wieder zu roh.
Wurde mir so von meiner Hebi erklärt.


  Re: teewurst...
no avatar
   ***Steffi***
Status:
schrieb am 21.02.2008 13:35
Ich hab drauf verzichtet, weil es ja auch feine Mettwurst heißt (zumindest bei uns). Und bei allem wo "Mett" im namen drin vor kommt, bin ich vorsichtig.
Aber falls es doch keine RRohwurst ist, werd ich mir auch welche besorgen. hab schon seit Wochen Lust drauf.

LG
Steffi


  Re: teewurst...
avatar    uniqeglam
schrieb am 21.02.2008 13:40
Hallo,

also ich esse -alles- worauf ich einen Heißhunger bekomme.
Ob Salami, Leberswurst, weich gekochtes Ei oder täglich Eis mit Sahne vom Italiener.

Bei der Schwangerschaft mit meiner Tochter habe ich es genau so gemacht und nix ist passiert.

Ich bin auch der Meinung das der eigene Körper nicht unbeding auf Nahrungsmittel einen Heißhunger bekommt, von dem er weiß das es schaden könnte.

Auf Rohmilchprodukte kann ich gut verzichten. Mein Körper möchte dieses im Moment einfach nicht.

Natürlich sollte es jeder für sich entscheiden!!!

Grüße von der Sanja


  Werbung
  Re: teewurst...
avatar    Collimaus
schrieb am 21.02.2008 13:49
Hi!
Guck mal hier: [mutterundkind.aid.de]

ich würd drauf verzichten....


  Re: teewurst...
no avatar
   Spingo80
schrieb am 21.02.2008 15:06
Zitat
Collimaus
Hi!
Guck mal hier: [mutterundkind.aid.de]

ich würd drauf verzichten....

Danke für die Liste!!

Super und ich ess schon seit , ach ewig Lachsschinken! na toll.
Andererseits steht da, man darf Salami essen, jeder sagt aber, Salami ist tabu. Was denn nu??
Nu bin ich verwirrt.
Ist aber auch egal. weil ich schon seit fast 20 Wochen so esse.
Weswegen isses denn so? das mit dem Lachsschinken? Toxo???


  Re: teewurst...
avatar    *Hasenmama*
schrieb am 21.02.2008 15:22
Ich dachte eigentlich, dass es auch abhängig davon ist, ob man Toxo-immun ist.

Meine Ärztin sagte mir, dass ich alles essen darf, da ich den Toxoplasmose-Schutz habe.

Und Salami darf man wohl so oder so essen (so mein Google-Wissen), da Salami gewöhnlich lange abhängt (Lachsschinken aber nicht....) und Milchsäurebakterien bildet, die wohl irgendwie auch antibakteriell sind.
Wenn ich jetzt Unsinn geschrieben habe, bitte verbessern!


  Re: teewurst...
avatar    Dati
schrieb am 21.02.2008 19:38
Ich Esse auch alles worauf ich Appetit habe Keks Teewurst, Salami ... Außer natürlich Hackepeter, Mett und Schabefleisch.

Hatte davon mein Leben keine Toxo! Und jetzt ist auch alles Gut Ja

Du mußt ja vielleicht Salami & Co. nicht täglich Essen. Wobei dazu saget wirklich jeder etwas anderes...Ich hab ne Frage

Guten Appetit.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020