Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Februarlis-zurück von VU
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 21.02.2008 11:24
hallo Mädels,

was tut sich bei euch so? Habt ihr schon wehen? Was machen eure Zwerge?

Ich war heute wieder zur VU und zum CTG. CTG hat kleine wehen aufgezeichnet. die eine war schon recht stark, wo auch mein kleiner reagiert hat. Danach war kaum was auf dem CTG. VU ergab, dass sich der GBH fast vollständig zurückgezogen hat und der mumu jetzt auf 1 cm geöffnet hat. der arzt konnte schon das köpfchen fühlen. das köpfchen liegt sehr sehr tief im becken. seine prognose ist, dass es wohl die spätestens am Wochenende kommt. garantieren kann er es natürlich nicht. ich hoffe doch mal, dass er recht behält und der kleine nun endlich kommt. ich hab sicherheitshalber aber Montag noch einen Termin bekommen. Nun werde ich weiter meinen Einleitungstee trinken (den darf man lt. hebi wohl jeden tag trinken) und die nächsten 24-36 stunden auf richtige wehen warten.


  Re: Februarlis-zurück von VU
avatar    Sephya
schrieb am 21.02.2008 11:38
Hallo Bea,

na dann drück ich Dir mal fest die Daumen dass Du Deinen Kleinen bald im Arm halten kannst

Ich hab morgen VU aber im Gegensatz zu letzter Woche ist es nun sehr ruhig (hin und wieder eine Wehe aber nix gegen letzte Woche) und ich denke, dass ich wohl noch lang warten muss. Naja, meine Maus ist ja auch eher klein und zierlich und will sich wohl noch ein bisschen Speck anfuttern grins

LG
Sephya


  Re: Februarlis-zurück von VU
no avatar
   Loreena
schrieb am 21.02.2008 11:40
-.. hey das klingt doch gut.. meine Hebi war heute da und wir haben über Einleitung usw gesprochen. Werde jetzt auch Wehentee (Zimt Ingwer mind. 3 Tassen, nicht zuviel Ingwer, macht wach) trinken. Den Wehencocktail gibt sie nur unter anschleißender CTG Überwachung was ich super finde. Wir warten jetzt ab was passiert. Normaler Verlauf, wenn keine Wehen entshen, ab Mittwoch ins KH... ich mag doch nicht das die Maus am 29.02 kommt.. na warten wir ab, vielleicht bekomme ich ja Wehen.. oder man kann die Einleitung noch etwas rauszögern wenn alle Werte noch ok sind smile

LG Loreena

ohne Schmerzen dafür immer mit gaaaaaaanz viel Hunger


  Re: Februarlis-zurück von VU
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 21.02.2008 12:12
@sephya

dann drück ich dir mal die daumen, dass die kleine pünktlich kommt und für die morgige VU drück ich ebenfalls die daumen

@loreena
ja probier den tee einfach mal. schmecken tut er schon ganz gut. aber riechen tut er nicht besonders. Hauptsache es hilft.


  Werbung
  Re: Februarlis-zurück von VU
avatar    MIKARI
schrieb am 21.02.2008 13:03
Zauberer Drücke dir ganz fest die Daumen, das du die maus bald im Arm halten kanst.
ZaubererZaubererZaubererZaubererZauberer
ZaubererZaubererZaubererZaubererZauberer
ZaubererZaubererZaubererZaubererZauberer


  Re: Februarlis-zurück von VU
avatar    MelB
schrieb am 21.02.2008 13:14
Na das klingt doch richtig gut bei dir!
Ich war heute früh noch außer Haus, und da hatte ich andeuernd Wehen. Aber kaum war ich zu Hause: Nix mehr!
Werde wohl deinen Tee auch mal ausprobieren smile Wünsche dir alles Gute!!


  Re: Februarlis-zurück von VU
no avatar
   snoopy31
Status:
schrieb am 21.02.2008 13:46
Hi Bea,

das klingst doch vielversprechend .

Ich habe auf ET, also am Sa meinen nächsten Termin, wenn der Kleine sich es nicht noch kurzfristig vorher überlegt. Da soll dann auch nochmal per US gemessen werden um zu beurteilen wie lange er denn drüber gehen darfBlume

Naja, ansonsten ist alles unverändert. Ich war schon spazieren und baden und habe absolut keine Wehen und fühle mich auch unverändert. Keine Putzattacken o. ä. was evt. anders wäre als sonst.


  Re: Februarlis-zurück von VU
avatar    Muxy
schrieb am 21.02.2008 14:56
hi süsse

war heute auch im kh doch nicht zur VU sondern weil ich ganz fiesen ausschlag bekommen habe. zieht sich über brust (ziemlich heftig), ganz wenig am bauch und dann unten durch auch recht heftig. das ganze juckt höllisch. bin die ganze zeit am kalte umschläge auf brust auflegen und babycreme untenrum eincremen. laut ärztin ist es eine allergische reaktion auf irgendwas.... super kein mensch kann sagen worauf. hab jetzt tabletten und cortison salbe erhalten. soll ich mal nehmen und bis morgen schauen ob es besser wird, mich sonst wieder melden. ich hoffe das bessert bald.

den wehentee trinke ich schon seit einigen tagen und gebracht hat er mir bis jetzt überhaupt nichts. ich hoffe aber sehr, dass sich unser kleines bald auf den weg macht. aber mit den 2-3 wehen ab und zu und dann wieder ewig nichts mehr passiert wohl nicht viel traurig
naja, am sonntag hab ich termin im kh fürs ctg, fruchtwasserkontrolle, etc.

nun... wir hoffen, dass es bald los geht. drücke auch dir die daumen, dass du den termin vom montag nicht mehr wahrnehmen musst!

alles liebe und
romy


  Re: Februarlis-zurück von VU
no avatar
   missy737
schrieb am 21.02.2008 15:06
Hi,

@Kuschelmaus, da kriegt man ja selbst echt auch noch Hoffnung, dass es bald passieren könnte. Bin mal gespannt ob mir mein FA am Montag Morgen auch mal sowas berichten wird.

Habe heute endlich mal meine KH-Tasche fertig gepackt um ihr ein Zeichen zu setzen, dass sie wirklich erwünscht ist , vielleicht merkt sie es ja und überlegt es sich endlich zu schlüpfen smile

Mein harter Bauch hält sich heute in Grenzen, dafür habe ich aber viel Mensschmerzen.
Ich nutze heute Abend mal noch den Vollmond und werde mir ne warme Wanne gönnen sowie ein Gläschen Sekt.
Man hört ja, dass die Wehen durchaus schon mal plötzlich eingesetzt haben, bei solchen Aktionen....

Wünsch Euch was

LG


  Re: Februarlis-zurück von VU
no avatar
   Knabbermonster
schrieb am 21.02.2008 15:13
Hallo Bea,

ich hatte heute auch wieder Untersuchung. Alles unverändert. Sie meinte wieder dass das Baby bald rausfällt, aber eben noch ein paar Wehen fehlen.
Ich hoffe auch sehr dass es bald los geht.....

Ich bräuchte mal ein Rezept für einen Geduldstee grins

Liebe Grüße und dass sich unsere Kleinen bald auf den Weg machen
Sandra


  Re: Februarlis-zurück von VU
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 21.02.2008 15:47
hallo ihr lieben,

ich musste erstmal schlafen gehen schalfenGute Nacht war so kaputt heute früh, obwohl ich diesmal (nachts) eigentlich recht gut geschlafen habe. Bin aber immer noch müde. grins

@mikari
hallo ela, du hast ja auch nicht mehr allzu lange. Danke dir für deine Zauberdaumen. Ich hoffe mal sie helfen mir meinen kleinen bald in den armen halten zu können.

@melB
Hi mel, ich hätte nicht gedacht, dass das mensziehen immer wieder schon wehen sind. lt. dem ctg aber schon. gestern wars ja echt recht unangenehm. Wenn ich sitze kommen die vorallem recht häufiger. Die hebi hat eben gemeint ,dass der tee ein Homöp.mittel ist und eben seine Zeit braucht. Er hilft auf jeden Fall den Mumu auf die Geburt vorzubereiten. Der Tee hilft im übrigen auch erst wehen auszulösen, wenn das baby reif dafür ist. Ich drücke dir die daumen, dass du deine maus zum ET in den Händen halten kannst.

@snoopy
grins grins das mit dem gut fühlen kenne ich auch. hatte mich gestern so wohl gefühlt, dass ich mit dem hund ne größere runde gegangen bin. Vielleicht probierst du es mal mit Sex das soll wohl um den ET herum auch geburtsfördernd wirken. Haben wir auch schon probiert, aber es half auch bloß nichts. Versuchen kann man es aber mal für eine baldige geburt

@muxy
hi romy Bussi mensch das ist ja bscheiden mit dem Ausschlag. ich hoffe mal, dass er schnell wieder vorbei ist. Ich wünsche dir dafür schon mal gute besserung und hoffe, dass sich euer kleines bald auf den Weg macht. hoffen wir mal, dass dein Termin am Sonntag aufschluss gibt, wann euer kleines kommen wird.

@missy,
ja er hat hoffnung und sagt, es sieht alles gut aus und es dauert nicht mehr lange. Ich hoffe es mal. Wehen können sich auch als Mensziehen bemerkbar machen. So war es bei den senkwehen bei mir. Das war echt häßlich und tat fies weh. Ich drücke dir die daumen, dass es bald bei dir los geht

@knabbermonster
hi sandra, na das klingt doch gut. bist ja auch schon äberfällig grins wie ich. Naja vllt. bekommen wir den Zwerg ja am selben Tag. mmmh wer weiß. Ich drücke dir auch die daumen, dass es bald los geht.

Achja Mädels. falls ich mich längere Zeit nicht melde, dann werd ich sicher im KH sein und hab es vorher nicht geschafft, zu posten. Nur das ihr mal bescheid wisst. grins


  Re: Februarlis-zurück von VU
no avatar
   schnattertrine
schrieb am 21.02.2008 16:27
Mensch, prima! Ich finde, das hört sich sehr, sehr gut an!!
Dann kommt dein Zwergi bestimmt in den nächsten zwei bis drei Tagen. Bin schon ganz gespannt.

Und MM von 1 cm ist doch ein schöner Anfangswert. So kann er sich mal brav weiter öffnen und am besten ohne Schmerzen!!!! smile


  Re: Februarlis-zurück von VU
no avatar
   Chica77
schrieb am 21.02.2008 17:07
Ein beneidenswerter Befund. Ich bin heute drei Tage drüber, Zervix noch auf 3,2 cm und MuMu nur weich und fingerdurchlässig. Meeeensch, dat dauert. schweigen

Wehen hab ich kaum welche bis keine.

Drücke uns die Daumen, dass wir bald alle unsere Mäuse in den Armen halten können. Hoffentlich helfen Vollmond und Prosecco (gestern hats nix geholfen, aber der Prosecco muss ja alle werden. LOL)



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.08 17:10 von Chica77.


  Re: Februarlis-zurück von VU
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 21.02.2008 17:13
grins. auf alkohol verzichte ich lieber ganz. hab da nicht so gute erfahrungen mit gemacht. Konnte dann immer nicht mehr schlafen. und die kohlensäure macht mir auch immer zu schaffen.

Ich hoffe für uns alle, dass die kleinen pktl. auf die welt wollen und am besten noch ohne schmerzen, aber ohne schmerzen wirds wohl nicht gehen. grins


  Re: Februarlis-zurück von VU
no avatar
   Jejac
schrieb am 22.02.2008 09:25
Hallo -
ich gebe ja nichts mehr auf Prognosen.... Demnach wäre unser Baby nämlich eigentlich schon geboren. Nun sagt die FA, es dauert doch noch... 2 Tage bin ich jetzt schon drüber und muß alle 2 Tage ins KH zur Kontrolle. Nerv! Ich habe noch keine Wehe gehabt und befürchte langsam, daß ich doch ein "Schaltbaby" bekommen könnte!?
Ich hatte gehofft, daß der Vollmond heute Nacht etwas bewirken könnte, aber auch hier: Pustekuchen! traurig
Ich finde diese Wartezeit fast schlimmer als die 9 Monate Schwangerschaft vorher.
Ich höre jetzt lieber auf zu Schreiben, sonst bin ich noch frustrierter...

Macht`s gut und alles Gute für Euch!
LG, Jenny




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020