Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
avatar    Aurian
schrieb am 21.02.2008 09:40
Hallo Ihr Lieben!
Wollte mal wieder nachfragen, was so los ist bei Euch.
Uns geht es immer noch gut. Bäuchlein rundet immer mehr.
Warte jeden Tag gespannt auf Kindsbewegung.
Aber bis auf ein kurzes Erlebnis war da glaub ich noch nichts wirkliches.
Mir geht es soooo gut, das ich mich auch immer wieder frage ob auch wirklich alles in Ordnung ist zwinker . Man ist etwas blöd zeitweise smile . Spürt Ihr schon was ?? Kann es kaum noch abwarten. Geduld ist glaube ich eine Tugend, die ich nicht habe. Habt Ihr schon was eingekauft für die Zwerge?

Freue mich auf euer Antworten.

Liebe grüße
Aurian


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
avatar    NannyHanny
schrieb am 21.02.2008 09:53
Huhu Aurian,

ich merke noch nichts. Liege ja auch 2 Woche von dir zurück.
Aber ich muß noch immer morgens und am Tage ist mir auch noch oft schlecht.
Ansonsten habe ich keine Beschwerden. Mein nächster Termin ist erst am Montag in 1 Woche bei 16+0.
Ausser Kleidung, haben wir noch nichts eingekauft. Ach doch, ein Mobile habe ich auch schon. Da war ich noch nicht schwanger und da hat das meine Mutter gekauft .-).
Im März wollen wir so langsam loslegen einige Sachen einzukaufen.
Momentan wird unser Haus auf dem Kopf gestellt. Ein Zimmer muß ja leer gemacht werden und eine Wand wird durchgebrochen.

Und hast du schon was gekauft?

Grüße
Nadin


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
avatar    Aurian
schrieb am 21.02.2008 09:58
Ich gestehe : Ja.
Ein paar neutrale Strampler , Body und nen Schlafanzug.
Ist ein schönes Gefühl was zu kaufen.
Und ich versuche damit die positiven Gedanken zu verbinden smile .

Lg Aurian


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
avatar    Eisbaer_288
Status:
schrieb am 21.02.2008 10:02
Hi Aurian,

mir geht es so naja hab schon wieder Halsschmerzen ständig bin ich krank und das geht mir ziemlich auf den nerv. Was die Schwangerschaft betrifft geht es mir richtig gut ausser das ich schnell ausser puste bin und man sieht auch entlich den Babybauch. Zu meinem verwundern habe ich wieder abgenommen wiege jetzt knapp 1 Kilo mehr. Ich spühre das kleine Würmchen jetzt ca 1 Woche und es wird immer etwas Deutlicher liegt aber daran das ich schon eine Tochter habe denke ich.
Gekauft hab ich bis jetzt nur 1 alles andere hab ich ja noch von meiner großen und zum glück ist bis größe 68 alles ziemlich neutral.
Jetzt zu dem was ich gekauft habe viele werden denken ich hab einen knall naja es ist ein Römer Babysafe plus. Den hab ich aber nur aus 2 gründen gekauft
1. Die neue kollektion hat ein blödes Dach das nur mit dem Tragegriff benutzt werden kann also ist nicht getrennt zu benutzen, die alte Kollektion hat beides getrennt also ich kann den griff nach hinten machen und habe trotzdem das verdeck.
2. Ich gebe es zu er war im Angebot für 99 € weil ist ja die alte Kollektion.

So das wars erstmal

Lg Bine


  Werbung
  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
avatar    Aurian
schrieb am 21.02.2008 10:09
@ eisbär: Finde nicht das du deswegen nen Knall hast, gucke auch schon nach den merkwürdigsten Sachen zwinker . Schließlich sollen wir ja positiv denken smile .

Alles gute für Dein Halsweh

Lg Aurian


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 21.02.2008 10:18
Hallo

Auch wenn mich einige hier für verrückt erklären und der Meinung sind, ich könne doch entspannen: Mich bringt die Angst im Moment bald um. Ich nehme, an sich zum Glück, nicht mehr zu, ich habe keinen Bauch und auch ansonsten keinerlei Anzeichen. Ach doch, eine Linea nigra vom Schambein bis zum Rippenbogen. Ich werde heute das Angebot der Hebamme annehmen und sie mal anrufen. Ich brauch etwas Zuspruch.

Gekauft haben wir noch nichts, das machen wir im April, wenn der Beste eine Woche Urlaub hat. Ich liebäugel mit einem Umstandsbadeanzug, da Sport ja auch im Hinblick auf die Geburt gut sein soll. Außerdem würde meinem Gewebe etwas Betätigung ganz gut tun.

Gruß,
Charly


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
no avatar
   wednesday
Status:
schrieb am 21.02.2008 10:22
Hallo,

körperlich geht´s ganz gut. Bauch leicht gewölbt- aber eher erst am Abend. Bewegungen spüre ich noch keine.
Hatte gestern FU. War unangenehm, aber nicht schmerzhaft.
Bin heute noch zu Hause, da ich mich schonen soll und warte auf den Anruf des Arztes mit dem Schnelltest- Ergebnis (hoffentlich ist alles in Ordnung).
Wir hatten gestern ein Outing- der kleine Mann hat sich voll gezeigt.
Meine Plazenta liegt immer noch vorm Muttermund und ich hoffe, dass sich das noch ändert.
Außerdem wurde noch ein Myom in der Vorwand festgestellt, was aber nach Aussage des Arztes kein Problem darstellt.
Bin jedoch ein Mensch, der sich immer gleich so viele Gedanken über alles macht.....sch.... Grübelei!

Ich selber habe außer einem Body noch gar nix gekauft, aber am Schauen bin ich schon ganz kräftig!! zwinker

Wünsch Euch alles Gute weiterhin!!

Lieben Gruß
Steffi


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
no avatar
   Christine1931
schrieb am 21.02.2008 10:22
Hallo !
das Bäuchlein ist bei nur Hose + T-Shirt nicht mehr zu übersehen und seit Montag kann ich auch wieder essen ohne gleich das Gefühl zu haben, daß alles Oberkante Unterkiefer steht.....

Seit 3 Tagen habe ich Kopfweh, das nervt. Leider wächst die Brust jetzt doch, spannt und zwickt - das hätte ruhig noch 2 Monate warten können - brauche sie ja jetzt noch nicht smile

Morgen ist Beratung und evtl. FU - bin ja ein etwas älteres Modell - mit guten NT Werten und erhöhtem FU-Risiko.

Gespürt habe ich noch nix (Termin 18.8.), wird auch länger dauern, da ich eine Vorderwandplazenta habe - ist am Anfang etwas schade, soll gegen Ende aber nicht das schlechteste sein, wenn man etwas weniger spürt ROFL

Gekauft habe ich noch nix, bin etwas abergläubisch Ich werd rot (bzw. habe 1 x für ein Baby was vor der Geburt gekauft und dieses Kind ist dann gestorben....) und wollte das erst ab der 20. Woche machen, da erst nach der Geburt kaufen beim eigenen Kind nicht so günstig ist.....
Glaube auch nicht, daß wir viel kaufen müssen - es hat ja etwas länger bei uns gedauert (s. Signatur), sodaß genügend Kinder im Freundeskreis schon geboren sind....es "fliegen" schon diverse Teile an.

LG
Christine

Hallo NannyHanny - wir haben den gleichen offiziellen ET !


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
no avatar
   amadeus_1973
schrieb am 21.02.2008 10:23
hallo augustmamis,

ich fühle mich auch richtig unschwanger. ich habe keinerlei beschwerden. eigentlich könnte ich darüber froh sein, aber man denkt dann ständig das was nicht in ordnung ist. heute morgen habe ich meinen bauch gesucht. es ist wirklich komisch, das man morgens nicht viel sieht und abends denkt man man hat nen medizinball verschluckt. smile am 12.3. gehe ich zur feindiaknostik und hoffe das der zwerg zeigt, ob es ein prinz oder eine prinzesin ist. merken tu ich das kleine auch noch nicht. meine hebamme meinte am dienstag das das sicher auch noch ca. 3 wochen dauert.
gekauft habe ich bisher eine spieluhr. die lege ich mir jeden abend auf den bauch. hören kann er sie zwar noch nicht, aber irgendwie ist das ein schönes ritual. beim kinderwagen haben wir schon zugeschlagen, weil es ein super angebot war. aber wir haben das glück das wir ihn erst im juni holen und bezahlen brauchen. so geht die garantie nicht unnötig verloren. sonst haben wir noch nichts gekauft. ende märz fangen wir mit dem renovieren des kinderzimmers an. da freu ich mich schon drauf.

lg sandra


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 21.02.2008 10:24
  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
avatar    *Hasenmama*
schrieb am 21.02.2008 10:34
Guten Morgen!

Mir geht es sehr gut.
Bäuchlein ist schon ein kleiner, aber deutlicher Babybauch, selbst die Hebi am Dienstag fand ihn schon beachtlich.

Außer Puste bin ich schon seit Wochen, komme mir vor wie eine Dampflok, also versuche ich mit Spaziergängen meine Kondition zu verbessern.

Tja, und unser Baby-TV gestern war ja auch wieder sehr schön, Doc hat wieder alles abgeschallt und gemessen, was möglich ist.
Für meinen Schatz war das natürlich sehr aufregend, war ja das 1. Mal, z.B. den Oberschenkelknochen, Elle und Speiche am Ärmchen, die Fingerchen, die Zehchen und das Zipfelchen zu sehen.... Immer wieder beeindruckend finde ich die Darstellung der Herzkammern und wie sie sich füllen........
Aber irgendwie hat sich Mucki immer die Ohren zugehalten und leider sein Gesichtchen schnell gedreht....

So geht es mir nach dem US wieder super, aber ich muss sagen, dass ich inzwischen keine Angst mehr habe, die hoffentlich nicht wiederkommt....
Solange der Bauch wächst und es hier und da ziept....

Da ich leider eine Vorwandplazenta habe, muss ich mich mit dem Klopfen noch etwas gedulden.

Gekauft haben wir bisher ein höhenverstellbares Laufgitter (von einer Bekannten), das den Stubenwagen ersetzen wird. Werde mich auf die Suche nach einem psaaenden Himmel begeben.
Am Samstag gehen wir mal wegen Babymöbel schauen, da ein Möbelhaus bei uns bis zu 50 % Rabatte vergibt.

Wünsche Euch allen einen entspannten Tag!


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
no avatar
   Eva581
Status:
schrieb am 21.02.2008 10:45
Hallowinkewinke

Mir geht es auch total gut!
Am Sonntag hat es bei mir unter den Bauchnabel mal "geblubbert", da dachte ich das das der Keks gewesen sein könnte. Aber leider habe ich seither nichts mehr gemerkt.
Ich nehme mal an das man bei mir schon einen Bauch sehen könnte wenn ich etwas schlanker wäre. Aber so ist es ja nur der Speck der weiter nach aussen kommt. Aber Umstandshosen trage ich schon. Die sind einfach bequemer.
Alles das was ich zu Beginn der ss hatte ich eigentlich weg. Die Verstopfung, die Schlafstörungen.
Ich finde nur das man merkt das da im Bauch etwas ist. Manchmal habe ich das Gefühl ich hätte einen Ballon im Unterleib der aufgeblasen wird. Dann meine ich ich platze gleich. Und seit ein paar Wochen sticht und zwickt es mich im Schambereich wie blöde.
Und meine Stimmung ist manchmal äusserst seltsam...Geht es euch auch so das Ihr euch manchmal selbst nicht mehr kennt?
Ausser ein paar neutralen Bodys habe ich noch nichts gekauft. Ich will warten bis ich das Geschlecht weiss.
Mit dem Kizi kann ich noch nicht anfangen, da wir das Haus gerade umbauen, und noch das totale Chaos herrscht...

Das war´s soweit von mir!

Evawinkewinke


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
no avatar
   caucaja
schrieb am 21.02.2008 10:54
winken
super, uns scheint es ja allen ganz gut zu gehen!

Hab auch schon ein kleines Bäuchlein, aber noch kann man es ganz gut verstecken. Die meisten Hosen passen auch noch. Ist schon komisch wenn man sich so gar nicht schwanger fühlt. Ich darft Dienstag wieder zum Doc. Ein Outing wäre natürlich schön.

Alles Gute weiterhin für uns alle!


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
avatar    *Raupe*
schrieb am 21.02.2008 10:57
hallo,

mir geht es soweit auch super, keine beschwerdem.

gekauft: ein paar neutralie strampler, ne neutrale jeans, beige schühchen etc.. den rest warte ich auch noch bisschen ab, kiwa sollten wir bald mal bestellen wegen lieferzeiten.

zugenommen: 2 kilo, werde aber jetzt auf kohlenhydrate achten und es mit sauren apfelringen und sauren würmchen, die 0,5 liter kakao vor dem schlafengehen etc. nicht mehr übertreiben.

bauch: sieht man wenn man es nicht weiß leider nicht, meine mama sieht es aber wohl ganz deutlich, mein mann angeblich auch. ich fühle mich einfach nur wie immer!


arbeite ja in einer kleinen privat klinik in der verwaltung. im büro einer kollegin, die nur zweimal die woche hier ist, steht ein altes US-gerät. sieht alt aus, ist von siemens. (niemand hier weiß das ich ss bin! werde anfang märz zum 31.03. kündigen müssen da wir umziehen etc. alles kompliziert. einen tag bevor ich hier den vertrag bekommen habe hatte ich ein leichtes positiv, vielleicht erinnern sich hier noch ein paar. da wir sowieso umziehen werde ich nicht die ss als grund angeben sondern den umzug. habe meinen chef gegenüber so ein schlechtes gewissen. alles doof aber wird schon werden. )

kurz: habe bisschen an dem alten US-gerät rumgedrückt. plötzlich ging der monitor an! waaaah! die lüftung vom us läuft, es hört sich vertraut an... kenne das doch vom fa! +freu* das alte ding geht also noch. monitor ist sehr klein, aber alles hat funktioniert *kreisch* ich gleich nach dem us-gel gesucht (bin ja büromaus und kein arzt) auf den bauch geklatscht, us-gerät draufgehalten...... Liebe Liebe Liebe nicht die beste qualität aber ich konnte was sehen...

da stand ich also im büro, schallkopf auf dem bauch (im stehen geschallt, weiß auch nicht wieso), feuchte augen, strahlen im gesicht.

ich habe unser baby gesehen! Ich freu mich es hat ganz wild gestrampelt und purzelbäume gemacht. sehr treurig das war so wunderschön. ich hatte ständig angst das jemand reinkommt. habe ca. 20 minuten geschallt und dann habe ihc es gelassen, war mir dann doch ein zu großes risiko das jemand reinkommt. jetzt sind alle kollegen da und ich werde wohl bis morgen früh warten müssen mit dem nächsten schall. ich fang immer als erste an. ich komme mir vor wie bei harry potter oder wie anny und nanny bei den mitternachpartys... Ich werd rot


nächsten samstag habe ich wieder US, ich freue mcih schon so sehr!

@charly: ich würde auch zur hebamme gehen. bringt wirklich ncihts wenn du dich verrückt machst! danach hast du gewissheit. wird aber alles bestens sein! die hebamme hat bestimmt verständnis. und berichte uns dann wie es war?!

alles liebe und viele grüße an alle augustis!

sissi


  Re: Hallo Augustis, was ist so los bei Euch?
no avatar
   Eva581
Status:
schrieb am 21.02.2008 11:17
NEIN!!!!!!!!
Wo arbeitest Du? Ich komme Dich besuchen!!!!!!!!!!!!
Ich bin echt neidisch LOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020