Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bergfest und Sorgen
no avatar
   ribica
schrieb am 21.02.2008 09:31
Morgen ihr Lieben! Heute ist bei mir Bergfest und ich kann mich gar nicht so richtig freuen, ich wünschte ich wäre schon 4 Wochen weiter.
Gestern war ich bei der großen Ultraschalluntersuchung. Gott sei Dank sind die Babys gesund und sie waren soooo süß! Der Junge hat seinen Penis wie immer richtig zur Schau gestellt und das andere Baby versteckt die Genitalien immer noch. In einem Moment meinte der FA, es könnte ein Mädel sein, aber er sieht es nicht klar.
Jetzt zu dem was mir Sorgen bereitet. Ich habe ja seit über einer Woche immer wieder harten Bauch. Jetzt wollte er mich gleich stationär aufnehmen, aber dann haben wir uns nach der Untersuchung geeinigt, dass wenn es bis Montag nicht weniger wird, ich doch ins KH muss. Er hat mir Magnesium erhöht. Er meinte Gebärmutterhals wäre nicht berkürzt und auch MuMmu ist zu, aber wir dürfen bis zur 24. SSW nichts riskieren, weil erst dann die Babys lebensfähig sind.
Jetzt hoffe ich so dass alles gut wird!
Liebe Grüße von Ribica


  Re: Bergfest und Sorgen
avatar    Sonnenschein744
schrieb am 21.02.2008 09:42
Guten Morgen,

erst mal alles Gute von mir zum Bergfest. ( wilkommen im Club)

Und lass den Kopf nicht hängen, ich hatte diesen harten Bauch vor 2 Wochen
war dann 1 woche krankgeschr. und viel Magn. und ausruhen, und siehe da alles wieder gut.
Versuch einfach mal einen Gang runter zuschalten, das macht schon ganz viel aus.

Ich drück dir ganz feste die Daumen, das wird wieder.

LG Sonnenschein


  Re: Bergfest und Sorgen
avatar    Aurian
schrieb am 21.02.2008 09:42
Drücke Dir und Deinen Mäusen ganz, ganz feste die Däumchen .
Kann mir vorstellen, welche Sorgen Du Dir machst.
Fühl Dich mal ganz feste knuddel

Liebe Grüße Aurian


  Re: Bergfest und Sorgen
avatar    Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 21.02.2008 09:50
Huhu,

ich hatte das auch. War 10 Tage krank geschrieben. Hab dann 2 Wochen gearbeitet und bin jetzt wieder 2 Wochen zu Hause. Nehme Magnesium und ruh mich viel aus. Wurde dann besser. Bis zu 10 Kontraktionen innerhalb von 24 Stunden seien zudem normal lt. FÄ.

Grüße und gute Besserung.


  Werbung
  Re: Bergfest und Sorgen
no avatar
   nichtmehrhier
schrieb am 21.02.2008 14:16
Erstmal Glückwunsch zum Bergfest Ja!!!!!!!!
Und ich würde mich an Deiner Stelle auch ganz viel hinlegen, Hand auf den Bauch und den Beiden gut zureden. Nimm Dir ein gutes Buch und lies es gemütlich auf der Couch... wirst sehen, es wird besser!

Alles Gute !


  Re: Bergfest und Sorgen
avatar    modex
schrieb am 21.02.2008 14:29
Glückwunsch zum Bergfest!

Alles wird gut Ja Du musst nur entschpannen und ruhig bleiben. Die Ärtzte wißen, was zu tun ist...

Liebe Grüße

modex




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020