Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wie schwer ist das Baby bei 23.0?
no avatar
   luisa73
schrieb am 20.02.2008 15:05
Hallo,

also komisch war heute bei US und alles super die kleine Lady ist auch bei allen Abmessungen 23+3. Dann habe ich nach Gewicht gefragt und habe 130 gr verstanden.

Das wäre doch viel zu wenig, da sie aber mehrfach betont hat, alles super denke ich ich habe es falsch verstanden. Wie schwer waren Eure Süßen?

Viele Grüße
Luisa


  Re: Wie schwer ist das Baby bei 23.0?
avatar    shelinia
schrieb am 20.02.2008 15:07
hab ihr mal ne seite [www.babycenter.de]

mach dir mal keine sorgen..vielleicht haste sie ja falsch verstanden,wenn sie meinte das alles okay sei

weiterhin alles gute

lg
sandra


  Re: Wie schwer ist das Baby bei 23.0?
avatar    Aurian
schrieb am 20.02.2008 15:09
Schau mal hier: Baby Größe und Gewicht denke sie hat 1300gr gesagt zwinker .

Lg Aurian


  Re: Wie schwer ist das Baby bei 23.0?
no avatar
   luisa73
schrieb am 20.02.2008 15:23
Ich denke eigentlich auch, wenn das Kind 130 gr, dann wäre doch definitv etwas nicht in Ordnung und Bauch und Kopf waren echt rund. Oh man!


  Werbung
  Re: Wie schwer ist das Baby bei 23.0?
no avatar
   MamaSandy24
schrieb am 20.02.2008 15:32
also das kann echt nicht hinkommen wär doch viel zu wenig meins hat bei 22+5 500gramm gewogen.


  Re: Wie schwer ist das Baby bei 23.0?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.02.2008 15:35
Huhu,

am besten du schaust A im Mutterpass nach sofern es denn drinn stünde oder aber B du rufst dein FA einfach an, denn weil wir können nicht hellsehen..

Hier noch mal eine Tabelle

HIER KLICKEN UND SCHAUEN

Sollte dein Kind 130Gramm wiegen wäre es sicher zu leicht eher sogar weit hinter her .. Sollten es 1300Gramm sein also 1,3Kg dann wäre der Wurm erheblich weiter was auch nicht gut ist.

ich will dir keine Ansgt machen aber wenn obige Werte zur Debatte stehen stimmt was nicht.

Was ich aber auch nicht denke weil dann hätte der FA was gesagt.

Also ruf am besten den Gyn nochmal an.

Grüße


  Re: Wie schwer ist das Baby bei 23.0?
no avatar
   nicodackel
schrieb am 20.02.2008 15:43
Hallöchen,

kann mich Kassiopaia nur anschliessen. Ich würde bei der Ärztin erneut anrufen.

Ich war letzte Woche zum Feinultraschll und unsere kleine Paula wog bei 22 + 3 stolze 587 g.
Ich habe noch den Arztbrief bei mir und hier steht [...]prop. gut zeitgerecht entwickelter m.E. weiblicher Fetus[...].

Auch bei der Gewichtskurve liegt der Wert von 587g im oberen Bereich.

... daher bin ich auch der Meinung, dass Du Dich mit sicherheit verhört hast - aber ruf lieber die Ärztin an.

LG
nicodackel


  Re: Wie schwer ist das Baby bei 23.0?
no avatar
   Sulurih
schrieb am 20.02.2008 21:59
Hallo,

auf der seite von www.eumom.de findest du gute angaben zu Größe und Gewicht der jeweiligen Woche. 330g könnten es gewesen sein, dann wäre alles im Rahmen. Wenn das Gewicht bedeutend zu gering gewesen wäre hätte die Ärztin bestimmt nicht gesagt das alles okay sei.

LG Susan


  Re: Wie schwer ist das Baby bei 23.0?
no avatar
   mama melanie
schrieb am 21.02.2008 21:00
war am Dienstag beim FA. Da war ich 21+6. Mein Baby hatte ein Gewicht von ca. 300 g.

Ich denke auch, daß dein FA wahrscheinlich 330 g gemeint haben wird.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020