Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Fingerkuppe einlegbar
avatar    S@ndr@P
Status:
schrieb am 20.02.2008 11:38
Hallo ihr Lieben,

mal wieder eine Frage den Muttermund betreffend... In meinem Mutterpass steht, dass am Muttermund eine Fingerkuppe einlegbar ist. Auf einer Internetseite habe ich gelesen, dass das bedeutet, das sich der MuMu von außen beginnt zu öffnen.

Ist das jetzt schlimm?
Wer hat schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

sollte ich mir Sorgen machen?


  Re: Fingerkuppe einlegbar
avatar    MelB
schrieb am 20.02.2008 12:34
Diesen Befund schleppe ich seit etwa 7 Wochen mit mir rum, und trotz regelmäßiger Wehen seit fast 3 Wochen ändert sich daran nichts und es sieht aus, als ob ich über Termin gehe. Allerdings ist es bei mir schon das dritte Kind? Wie weit bist du denn?
Wenn dein Arzt/Hebamme das nicht beunruhigend findet, ist es das auch nicht!


  Re: Fingerkuppe einlegbar
avatar    S@ndr@P
Status:
schrieb am 20.02.2008 14:15
Hallo Mel,

ich bin erst in der 24 SSW und habe das mit der Fingerkuppe einlegbar schon seit der 16 SSW. Der Portio ist noch erhalten und auch relativ fest... Mein Gebärmutterhals wurde in der 20 SSW vermessen und lag da bei 4,8 cm, da war das auch schon mit der Fingerkuppe...

LG
Sandra


  Re: Fingerkuppe einlegbar
avatar    MelB
schrieb am 20.02.2008 14:52
Dann glaube ich nicht, dass das ein Befund ist, bei dem du dir Sorgen machen musst! Der GMH ist noch lang und wenn er fest ist, ist alles ok. Schonen kann aber trotzdem nicht schaden!
Alles Gute für dich!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021