Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht neues Thema
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?

  Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
avatar    Collimaus
schrieb am 20.02.2008 10:58
Hallo alle zusammen!winkewinke

Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich es nicht verstehe, wenn hier im Forum immer wieder der Kaiserschnitt forciert wird. NeinWenn es aus medizinischen Gründen nicht anders geht - o.k., aber ansonsten ist der Kaiserschnitt schließlich ´ne große Bauch-OP mit allem was dazu gehört. Zudem ist der KS nich ohne Schmerzen und viele unterschätzen das sicherlich. Ist es denn sooo wichtig, den Termin im Vorfeld zu wissen oder haben wirklich alle so dolle Angst vor den Geburtsschmerzen bei einer normalen Geburt????Ich hab ne Frage

Ich kann nur sagen, dass ich froh wäre, wenn ich "normal" entbinden könnte!


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 20.02.2008 11:02
Hallo

Kaum eine Frau wird sich gedankenlos dafür entscheiden, jede wird über Risiken aufgeklärt und ist erwachsen. Lass die Frauen doch entscheiden, was für sie in ihrer Situation und ihr Baby das Beste ist.

Gruß,
Charly


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
avatar    Eisbaer_288
Status:
schrieb am 20.02.2008 11:03
Ich stimme dir voll zu,
bei meiner großen hatte ich ein Notfall KS und mal ehrlich das sind schmerzen ohne ende und zwar 1 Woche lang nun hoffe ich das ich dieses mal NORMAL entbinden kann, dann lieber die Schmerzen während der Geburt und nicht eine Woche danach noch.

Lg Bine


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
no avatar
   Tweety22
schrieb am 20.02.2008 11:08
Hi, naja heutzutage ist es eben möglich sich das " aus zu suchen" und diese Entscheidung wie Frau entbinden möchte liegt bei jeder selbst und muss jede mit ihrem besten Wissen entscheiden und mit ihrem Gewissen vereinbaren. Ich mache niemandem Vorwürfe wenn sich für OP entschieden wird.

Ich selbst bin froh wenn ich wieder normal entbinden darf, aber versteifen werd ich mich nicht, es kommt wie es kommt!

Respekt gebührt jedem egal wie entbunden wird, schließlich hat jede schwanger ihr Päckchen zu tragen.

Grüßle
Meli


  Werbung
  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.02.2008 11:08
Hallo,

ich denke das hat auch etwas mit "Stars" zutun.

Im Fernsehn wird doch nur gezeigt wie toll der KS ist.

Es war auch mal eine Studie in einer Zeitung Focus oder so da wurde auch geschrieben das viel mehr Frauen länger stillen würden wenn in den Serien mehr stillende Stars gezeigt werden.

Aber auch dort wird oft nur eine Horrorgeburt gezeigt wo am besten noch die Mutter oder das Kind stirbt und dann kommt kurze Zeit später bei einer anderen ein KS und der geht es super.
Auch habe ich noch nie jemanden in einer Serie stillen gesehen.

LG


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
no avatar
   _sandra_
schrieb am 20.02.2008 11:10
Hallo!

Ich weiss das ich einen Kaiserschnitt bekommen werde.

Zu einem jetzt durch die Diagnosse Plazenta Praevia Totalis (liegt total vorm Muttermund) und wenn das nicht gewesen wäre hätte meine Ärztin auch auf Kaiserschnitt bestanden durch meine ganze Vorgeschichte (Totgeburt mit Querlage und Uterus Bicornis - Sectio).

Ich denke auch man sollte den Frauen die Entscheidung lassen. Sie werden vorher aufgeklärt welche Riskiken entstehen.

Kann absolut nicht verstehen warum man meist komsich angeschaut wird.

Achso, und was den Termin angeht, ist es ein WKS weil es keine Diagnose gibt , denke ich nicht das man sich den Termin wahllos suchen kann.

LG

Sandra


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
avatar    Jones74
schrieb am 20.02.2008 11:23
Gerade heute stand ich der Zeitung folgendes:

"Kaiserschnitte sind in Deutschland doppelt so häufig wie von der Weltgesundheitsorganisation WHO empfohlen. Inzwischen werde bei fast 30% aller Geburten per Kaiserschnitt entbunden, die WHO halte jedoch nur 10 bis 15% für nötig, kritisierte der Chefarzt der Berliner DRK-Kliniken Westend, Heribert Kentenich. Ein Grund sei die Angst vieler Frauen vor der Geburt"

Gruß Jones


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
no avatar
   Alexa28
schrieb am 20.02.2008 11:34
Hallo !

Ich sage nur : Jedem das Seine !!!!!
Es sollte jede Frau selbst entscheiden, was das beste für sie und das Baby ist.
Ich halte sehr viel vom Selbstbestimmungsrecht und denke, daß ein Urteil über Frauen, die einen KS hatten, nicht angemessen ist.

LG
Alexa


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
no avatar
   KaJu?
schrieb am 20.02.2008 11:34
Ich hatte auch einen Wunschkaiserschnitt (musste letztendlich sowieso gemacht werden, wegen Steißlage)!!

Mir ging es nach dem Kaiserschnitt super-benötigte nur am ersten Abend einmal Schmerzmittel-das wars!! Meine Zimmernachbarin hatte eine normale Geburt mit Dammschnitt und Dammriss-die benötigte mehrere Tage Schmerzmittel und sie hatte noch über Schmerzen geklagt, also ich schon am Abreisetag war.

Also wirklich-das sollte jede Frau für sich selber entscheiden-was nützt es jemandem unbedingt "normal" zu gebären, wenn sie viel zu viel Angst hat??? Dann verspannt ma unnötig und nachher klappt überhaupt nix mehr!

Und das Gerede mit den "Stars" ist doch wohl total kindisch!!

Bei dieser Schwangerschaft werde ich wieder einen Kaiserschnitt wünschen.

Also Mädels-macht es so wie ihr es wollt und womit ihr euch am besten wohlfühlt und nicht andere.

Wenn das Kind da ist fragt nachher sowieso keiner mehr WIE das Kind zu Welt gekommen ist!!

Also der Thread ist meines Erachtens total unnötig!


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
no avatar
   sunshinecat
Status:
schrieb am 20.02.2008 11:38
Da habe ich was schönes heute gelesen

[portal.gmx.net]


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 20.02.2008 11:39
Ich bin nicht alle Nein Ich will auch keinen. Ich würde noch nicht mal bei einer BEL sofort einen KS haben wollen. Ich finde sowieso, daß die ganzen Kinkerlitzchen die man so alles kriegen kann viel zu oft und viel zu früh eingesetzt werden. Klar ist eine PDA nützlich, wenn wegen der Schmerzen gar nichts weiter geht. Klar ist ein KS sinnvoll, wenn das Leben von Mutter und/oder Kind gefährdet ist. Aber eine Geburt tut nunmal weh. Nur allein deshalb schon von vorneherein PDA, KS und was nicht noch zu verlangen finde ich nicht gut. Ich möchte alles so natürlich wie möglich machen. Wenn es dann DOCH sein muß, dann nehme ich es als Therapie(!) gerne an. Aber nicht als Prophylaxe.


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
no avatar
   S. mit L. u. A.
schrieb am 20.02.2008 11:40
Hallo,

ich weiß jetzt nicht, worauf Du Dich speziell beziehst, aber gestern kam in den Nachrichten, dass bei 30 % aller Geburten ein KS gemacht wird. Da kann ich eigentlich nicht sehen, dass wir hier im Forum deutlich drüber liegen.

Liebe Grüße
Steffi


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
no avatar
   Johanna07
schrieb am 20.02.2008 11:41
Ist doch toll, wenn Du Dich entschieden hast, natürlich zu entbinden, aber es kann Dir doch egal sein, wie andere Frauen entbinden wollen!!! Urteile doch nicht über andere Mütter...
Weißt Du, solche Postings sind der Grund, warum so manche evtl. nicht ehrlich über ihre Sorgen berichtet... Es gibt da so ein Buch "die Supermuttis" und die würden genauso urteilen wie Du...
Ich möchte auch nat. entbinden, aber ich respektiere jede Meinung, und wenn jemand Angst vor den Schmerzen hat, wenn jemand Angst vor geburtsbedingten Schäden und Behinderungen hat, Angst einfach vor der Tatsache eine Melone durch ne Maccaroni zu pressen, muss man das ernstnehmen...
Finde Dein Posting überflüssig...


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
no avatar
   KaJu?
schrieb am 20.02.2008 11:42
Was habe ich davon, wenn die Geburt so natürlich wie möglich ist. Also mir geht es darum dass sie so schmerzfrei wie möglich ist.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.02.08 11:43 von KaJu?.


  Re: Warum wollen alle unbedingt ´nen Kaiserschnitt?
no avatar
   lauracb
schrieb am 20.02.2008 11:43
Ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass so viel auf Wunsch KS bekommen...
Persönlich würde ich lieber ganz normal entbinden, außer mein Arzt hat was dagegen. Im Moment steht mein Mutterkuchen noch unter Beobachtung, weil es tief liegt... ich hoffe aber wirkliche sehr, dass bei mir kein KS notwendig ist....
Ich hatte auch den Eindruck, dass es immer wieder Sensibilisierungskampagne stattfinden, in denen man versucht, die Vorteile der natürlichen Geburt im Vordergrund zu bringen...

Laura




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021