Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Poi und DHA
no avatar
   Sabine75
schrieb am 19.02.2008 20:18
Hallo,

hab da zwei Fragen:

Spielt hier jemand von euch Feuer-Poi ?
Ich soll mich eigentlich absolut schonen, hätte aber eigentlich am Freitag einen kurzen Feuerauftriff bei einer Hochzeit einer Bekannten.
Es hängt eigentlich an mir und dem Wetter, ob es statt findet oder nicht.
Bin mir nicht sicher ob ich es machen soll oder nicht. Hatte vor 2 Wochen die letzte neue Blutung.
Was meint ihr ?

Ich hab mir Lachsölkapseln aus dem Drogeriemarkt geholt.
Problem ist, ich vertrag die überhaupt nicht. Die stoßen mir so eklig auf,nachdem mir eh schon zum ist, ist es mir nach den Kapseln erst recht.
Meine FA hat mir Centrum A-Z Materna plus DHA empfohlen, das würde einem nicht so aufstoßen. In dem Kombipräparat ist u.a. auch 200µg Jod drin.
Nachdem ich Hashimoto hab und mein Nuklarmediziner meinte in der Schwangerschaft und mit Zwillingen dürfte ich bis 150 µg Jod nehmen, aber nicht mehr.
FA meinte 200µg wären o.k., die 50 µg mehr wären egal. Ich würde sie ja nur noch die paar Monate bis zur Geburt nehmen.
Es würde auch noch was von Femibion geben, das hätte nur 150 µg Jod, würde aber genauso aufstoßen. Und jetzt ?

Was nehmt ihr für DHA ? Was meint ihr ?


  Re: Poi und DHA
no avatar
   Lilli03
schrieb am 20.02.2008 06:11
Hallo,
zu deinen Pillen kann ich dir leider nix raten, aber die Anweisung "dich zu schonen" solltest du unbedingt beherzigen!
Ich denke da hat jeder Verständnis, wenn du sagst, du bist ss (mit Zwillingen!) und es geht dir nicht gut...
Wenn du rechtzeitig bescheid gibst, kann vielleicht noch ein Ersatz oder eine Alternative organisiert werden...
An deiner Signatur sehe ich, dass es für euch auch etwas schwieriger war ss zu werden, dann will man es doch noch weniger riskieren, oder?
Alles Gute
lg
Lilli


  Re: Poi und DHA
avatar    Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 20.02.2008 06:55
Hallo,

ich nehme auch Femibion mit DHA. Mir stößt nix auf. Man sollte die ohnehin zu einer Mahlzeit einnehmen. Probiers doch einfach mal.

Ähm, und was ist Feuer-Poi?

LG


  Re: Poi und DHA
no avatar
   Sabine75
schrieb am 20.02.2008 07:11
Guten Morgen,

eigentlich gehts mir ja gut. Hab auch schon wieder geübt mit den Poi.
Wie erklärt man Poi ? Das sind Ketten an denen in z.B. Lampenöl getränkte, gewickelte Kevlarbänder sind. Die werden angezündet.
Es gibt da viele Bewegungen die man damit machen kann.
Ist eigentlich nicht gefährlich. Passiert ist mir bisher noch nie was, nicht mal ne
Brandblase. www.firesoules.de

Ich werd mal meinen Nuklearmediziner fragen, was er meint zu dem mehr an Jod.


  Werbung
  Re: Poi und DHA
no avatar
   SusieP
Status:
schrieb am 20.02.2008 07:48
ich nehm auch Femibion mit DHA. Da sind die Kapseln getrennt. Also es gibt eine mit den ganzen Vitaminen (auch Jod aber ich bin jetzt nicht sicher wieviel) und die DHA Kapsel ist extra.
Ich nehm die DHA jeden TAg und die Vitaminkapsel nur jeden zweiten, weil ich der MEinung bin dass ich mich ansonsten auch so gesund genug ernähre. Aber DHA kann man ja mit der Nahrung gar nicht genug aufnehmen.

Vielleicht wäre das eine Möglichkeit für Dich. Wenn Du das Jod auch nur jeden zweiten TAg nimmst, kann es ja nicht zu viel sein.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020