Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  An die Zwillings-Mamis
no avatar
   Jetcat75
Status:
schrieb am 19.02.2008 14:15
Hallo,

ich war heute bei 5+1 das erste Mal beim Ultraschall und man konnte schon gut eine Fruchtblase erkennen.
Wir hatten uns aufgrund des hohen HCG Wertes bei ES + 17 schon fast auf Zwillinge eingestellt (der Wert war bei 1028, es war eine Kryo mit 3 transferierten Embryonen). Mein FA meinte, es können durchaus noch Zwillinge sein, man sieht es vielleicht noch nicht.
Aber bei 2 eiigen Zwillis müsste man doch jetzt schon 2 Fruchtblasen sehen, oder?

Wie hoch war Euer Anfangswert und ab wann wurde die Zwillingsschwangerschaft festgestellt?

LG
Jetcat


  Re: An die Zwillings-Mamis
no avatar
   ciccia
schrieb am 19.02.2008 14:22
Hallo,

also es kann durchaus noch eine zweite Fruchthöhle hinzukommen. Bei mir sah man bei 6+0 noch gar keine Fruchthöhle und bei 7+2 waren es dann plötzlich 2 Fruchthöhlen.

HCG Werte habe ich leider keine vorliegen.


  Re: An die Zwillings-Mamis
no avatar
   schnattertrine
schrieb am 19.02.2008 14:33
Mein HCG lag damals bei 1116, was schon ziemlich hoch ist. Zwei Tage später (bei TF+16, glaube ich) sah man schon deutlich zwei kleine Punkte.

Ein hoher HCG-Wert ist NICHT zwingend ein Maßstab für Zwillinge. Es gibt auch andere Gründe. Es KANN dann sein, muss aber nicht.

Alles Gute für euch.


  Re: An die Zwillings-Mamis
no avatar
   ***Steffi***
Status:
schrieb am 19.02.2008 14:56
Hallo,

ich hatte bei TF+15 einen Wert von 728. Bei 5+4 konnte man zwei Fruchthöhlen erkennen, bei 6+4 die Herzen.
Aber auch ein hoher Wert hat nix zu sagen. Es könnten zwei sein, aber genauso gut nur eines. Ich denke in einer Woche wird man es genauer sagen können.

LG
Steffi


  Werbung
  Re: An die Zwillings-Mamis
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 19.02.2008 14:57
Ich habe von PU+17 keine Vergleichswerte, aber bei mir sah man beim 1. US bei 5+4 auch nur eine Fruchthöhle. Beim 2. US (6+5) waren es dann zwei mit jeweils einem schlagenden Herzen drin. Aber ich weiß, es gibt hier Mädels mit wesentlich höheren HCG-Werten, die dann doch "nur" einen Einling hatten - was ja ausreicht.

LG


  Re: An die Zwillings-Mamis
no avatar
   Cora
schrieb am 19.02.2008 15:01
Hallo,

also ich glaube an den Werten kann man das nicht zwingend erkennen. Ich z.B. hatte bei Transfer +14 "nur" einen HcG von 398. Das es Zwillinge werden haben wir beim ersten US bei 6.0 gesehen. Da waren deutlich zwei Fruchthöhlen mit zwei schlagenden Herzen zu sehen.

LG, Cora


  Re: An die Zwillings-Mamis
no avatar
   alina78
schrieb am 19.02.2008 15:01
Hallo,

bei mir war der HCG-Wert bei PU+18 bei 2000, in der 6.SSW, bei 6+2 konnte man dann schon 2 Fruchthöhlen mit einem Dottersack erkennen.Darauf die Woche beide Herze blubbern sehen.
Allerdings sind es bei mir zweieige Zwillinge (2 Embryonen zurückbekommen). Man sagt ja auch, dass ein zwilli sich auch paar tage später entwickelt.

Mehr als abwarten kannst du glaub ich nichts machen....

Lg
Alina


  Re: An die Zwillings-Mamis
no avatar
   smoothie
schrieb am 19.02.2008 17:06
Bei mir konnte man bei 5+3 eine Fruchthülle mit Dottersack und "noch etwas" erkennen. War aber nicht klar, ob das eine zweite Fruchhülle oder evtl. ein Hämatom ist. Drei Tage später war dann klar, dass es zwei Fruchthüllen sind...
Die Herzchen haben wir dann bei 6+9 gesehen.
(Ach ja, und der Zwilli, der sich erst später entwickelt hat, ist auch heute noch der kleinere.)

Viele Grüße,
smoothie


  Re: An die Zwillings-Mamis
no avatar
   cbetty
schrieb am 20.02.2008 00:10
hallo,
bei mir sah man erst in der 12.Woche das es Zwillinge waren. Einer ahtte es wohl sehr witzig gefunden sich hinter seinem Bruder zu verstecken Liebe


  Re: An die Zwillings-Mamis
no avatar
   Maya39
schrieb am 20.02.2008 08:45
Hier ein kleiner Auszug aus meinem Profil:

24.8.07 TF von einem Zweizeller und 2 Vierzellern (B) - 3 gehen in den Winterschlaf
SST 7.9.07 POSITIV ) HCG = 385
10.09.07 mein 40. Geburtstag und ein HCG von 1922
18.09.07 HCG= 31657, 1. US, es sind wirklich Zwillinge
25.09.07 HCG=110.743, 2. US im KiWuZ und 1. US beim Gyn - Herzaktion bei beiden, ca. 6,1mm groß


Du kannst einfach nur abwarten....

Viel Glück
Maya


  Re: An die Zwillings-Mamis
no avatar
   Mahoni77
schrieb am 20.02.2008 09:53
Hi,
also wo ich das erste mal beim Arzt war,das war bei 5+1 dachte ich eine doppelte Fruchthöhle zu sehen,was die Ärtztin aber verneinte.Drei Tage später,also bei 5+4 vermutete sie eine zweite Fruchthöhle.Eine Woche später war ich dann bei meinem FA und man sah deutlich zwei Fruchthöhlen,6+1 mit Anlagen.Jetzt hab ich am Freitag wieder Termin und ich hoffe das alles ok ist!!!!
Mir HCG-Werten kenn ich mich leider gar nicht aus.

LG Moni




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020