Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Februarlis- wie siehts aus?
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 19.02.2008 13:00
hallo mädels,

na wie gehts euch heute so? Hat sich schon was geändert bei jemanden zu gestern?


Mein Kleiner macht bisher keine wirklichen anstalten auf die Welt zu wollen. Heute ist mein ET und langsam werde ich nervös. Trinke nun zum zweiten Mal den Weheneinleitungstee. Mal schauen ob es denn was bringt. Möchte doch so gern unseren kleinen kennen und lieben lernen.


  Re: Februarlis- wie siehts aus?
no avatar
   snoopy31
Status:
schrieb am 19.02.2008 13:09
Hallo Bea,

ne, das Gleiche wie gestern. Alles ruhig und entspannt. Habe nicht das Gefühl, dass sich da so schnell was tut aber wer weiß

Ich möchte den kleinen Kerl natürlich auch jetzt haben aber ich hab auch Bammel vor der Geburt, die Gedanken wechseln sich immer schön abLOL

Aus welchen Kräutern besteht der Tee den du trinkst?

dass du bald das Ergebnis in Händen hälstJa


  Re: Februarlis- wie siehts aus?
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 19.02.2008 13:25
hi snoopy,

der tee besteht aus folgendem:

1 Liter Wasser
1 kleinen Ingwerwurzel
1 Zimtstange
10 Gewürznelken
3 Beutel Eisenkrauttee

Die Ingwerwurzel, Zimtstange und Gewürznelken klein hacken und in den vorher aufgekochten Eisenkrauttee hinzufügen und die Teemischung nochmal 5 min. aufkochen und dann 10 min. ziehen lassen. die Zutaten wieder herausnehmen und den Tee über den Tag verteilt lauwarm trinken. Am besten den Tee süßen, da die Ingwerwurzel sehr scharf ist. Ich hoffe, er bringt bei dir etwas. ich nehme ihn ja schon zum zweiten mal.

Ich hab auch schiss vor der Geburt, aber leider kann man das ja nicht verhindern. Irgendwann muss er ja wieder raus smile


  Re: Februarlis- wie siehts aus?
no avatar
   snoopy31
Status:
schrieb am 19.02.2008 13:35
Danke, mal sehen ob ich die Zutaten noch vorher eingekauft kriegeLOL

Ja, raus müssen sie und dringeblieben ist ja noch keinerIch wars nicht...


  Werbung
  Re: Februarlis- wie siehts aus?
no avatar
   missy737
schrieb am 19.02.2008 13:41
Hi,

sch..... Nacht kann ich nur sagen. Die 4. Nacht infolge, in der ich kein Auge zugemacht habe.
Dazu kamen noch unsagbare Schmerzen, dass ich kaum hochkam und ich dachte, dass es jetzt soweit ist. Schmerzen ließen irgendwann wieder nach, aber ich bin heute trotzdem außerplanmäßig beim FA aufgeschlagen, weil mir das etwas Angst machte.

CTG super, keine Wehen, Köpfchen drückt mächtig ins Becken (aua, das habe ich auch ohne US schon feststellen können smile), aber Mumu immer noch bei 3,3 cm.

Jetzt werd ich mich erst wiedermal ein Stündchen aufs Ohr legen und hoffen, dass ich ein bißchen schlafen kann, langsam habe ich das Gefühl, dass ich völlig neben mir stehe und danach lass ich mal das Köpfchen bei ner Runde Sparziergang drücken, vielleicht hilfts zwinker

LG


  Re: Februarlis- wie siehts aus?
no avatar
   Baju06
schrieb am 19.02.2008 15:28
Hallo Ihr Lieben,

auch bei mir gibt es nichts Neues.
Irgendwie tut sich gar nichts.
Ich hoffe aber so sehr, daß es bald los geht...

LG

Baju06


  Re: Februarlis- wie siehts aus?
avatar    Muxy
schrieb am 19.02.2008 17:10
hallo mädels
auch bei mir nichts neues. tut sich gar nichts. das mit der schlaflosen nacht kenne ich nur zu gut. fühle mich tagsüber auch recht müde und sobald ich im bett liege ist kaum an schlaf zu denken. hier drückts, da ziehts.... naja.... so lange dauert das ja nicht mehr an smile

wehentee trinke ich schon seit ein paar tagen immer wieder, bis jetzt ohne erfolg. genauso wie die warmen bäder, sex und spazieren gehen nichts genützt hat bis jetzt. tja, dem kleinen gefällts einfach zuuuuu gut bei mir zwinker

euch allen weiterhin viel geduld und alles gute für alle bei denen es ernst wird!
liebe grüsse
muxy


  Re: Februarlis- wie siehts aus?
no avatar
   Goldmarie73
schrieb am 19.02.2008 18:40
Hallo zusammen,

tja, ich warte auch. Mir gehts immer noch gut, könnte nur dauernd schlafen.

Drücke allen die Daumen.

Grüße
Goldmarie


  Re: Februarlis- wie siehts aus?
no avatar
   Loreena
schrieb am 19.02.2008 19:06
.. schließe mich bei der warterei an... mir geht es soweit gut, ich hatte heute Migräne, mal sehen wie es morgen beim Arzt ist....
Ich möchte unsere Maus nicht am 29.2 bekommen.. also sie kann sich ruhig mal auf den Weg machen.... morgen ist doch ein schönes Datum 20.02... was meint Ihr? smile

LG Loreena


  Re: Februarlis- wie siehts aus?
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 19.02.2008 19:27
hi loreena.

ich sehe du bist schon einen tag drüber. der 20.2. ist auch ein schönes datum. da hast du recht. smile

Ich drücke allen wartenden Mädels fest die daumen


  Re: Februarlis- wie siehts aus?
no avatar
   miezeputz
schrieb am 19.02.2008 21:29
winken

bei mir auch alles unverändert ruhig.
war heute wieder zur aku und werde nun noch baden und einen halben glühwein trinken...
hebi meinte heut wär blasensprungwetter *lach* na dann bitte!
und donnerstag ist wohl vollmond, da soll es ja angeblich auch immer etwas runder gehen was die geburten angeht...
für alle!

mieze


  Re: Februarlis- wie siehts aus?
no avatar
   Knabbermonster
schrieb am 20.02.2008 08:16
Hallo zusammen!

Ich bin auch immernoch da und so langsam fangen die Nerven an zu zittern grins
Das ist ja wirklich eine Geduldsprobe.
Es tut sich aber auch nicht wirklich viel bei mir. War gestern nochmal bei der Ärztin und die sagte das Köpfchen drückt schon ganz fest nach unten, der MuMu sei schon fast komplett verstrichen und fingerdurchlässig und jetzt würden nurnoch ein paar kräftige Wehen fehlen.
Also dann dachte ich: Los geht`s grins
Aber auch unserem Mäuschen gefällt es wohl zu gut im Bauch.

Ich drücke allen wartenden Februarmamis die Daumen dass es bald los geht

Liebe Grüße
Sandra


  Re: Februarlis- wie siehts aus?
no avatar
   Loreena
schrieb am 20.02.2008 11:26
.. bin grade zurück vom Arzt.. alles unverändert, noch nichteinmal wirklich Druck auf den Muttermund durch das Köpfchen... na dann wareten wir noch ab...

LG Loreena

PS: Vielleicht ist an der Vollmond Weisheit ja etwas dran smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020