Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Sport in der Schwangerschaft
avatar    Lutzie
schrieb am 19.02.2008 11:24
Hallo Mädels,

eigentlich gehöre ich noch nicht so richtig hierher, da ich noch keine Bestätigung meiner schwanger
vom Doc habe - 2 positive Tests an Es+14 und Es+15 hatte ich aber schon Elefant und heute Abend gehe ich zum US um nachzuschauen, ob mit meiner GMS alles ok ist, da diese 1 Tag nach Es "grenzwertig" aufgebaut war laut meiner Ärztin. Nehme aber seither Utrogest zur Untersützung.

Nun meine vorerst wichtigste Frage. Was sagt ihr zum Thema Sport in der schwanger? Also ich gehe 2 x die Woche 1 Stunde joggen (so ca. 8-10 km) aber immer so, dass ich mich nebenher unterhalten kann - also nicht so richtig schnell sondern gemäßigt. Außerdem habe ich daheim einen Stepper stehen, auf den ich ca. 3-4 mal die Woche so ca. 30-45 Minuten stehe.

Was meint ihr dazu? Kann ich das alles weiterhin machen oder eher reduzieren bzw. lassen?

Im Internet liest man soviele verschiedene Meinungen dazu, daher frage ich nun euch Liebe.

GLG und ich hoffe, bald ganz zu euch zu gehören
Svenja (heute Es+16)


  Re: Sport in der Schwangerschaft
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.02.2008 11:40
Hallo,


ich bin jetzt in der 6.SSW.
Habe vor meiner schwanger 4mal die Woche je 1-2Std.Sport genacht.
Habe Krafttraining,Ausdauertraining und Yoga gemacht.

Jetzt habe ich erstmal ein totales Sportverbot bekommen! Ohnmacht

Was für mich die Höhle ist!

Weiss nicht ob es daran liegt das wir ICSI hatten,aber mein Doc hat gemeint ich solle in der Anfangszeit vorsichtig sein!
Vor allem Joggen wäre ein absolutes NO-GO!!!


Sobald ich wieder Sport machen darf,werde ich das auch tun.
Halt etwas ruhiger als vorher.

Sprich doch einfach mal mit deinem Doc darüber.
Ich bin einfach zu ängstlich das dann was ist und werde ohne das OK vom Doc nix machen!

LG,Silke


  Re: Sport in der Schwangerschaft
no avatar
   Juliana0511
schrieb am 19.02.2008 11:40
Hallo,

es kommt halt immer auf die Schwangerschaft an und ob man vorher Sport gemacht hat oder nicht. Bitte doch Deinen FA um Rat...

Ich war vor meiner IVF 3-4 mal die Woche im Fitness und hab auch viel Ausdauer gemacht. Dann kam die IVF und ich war 3 Monate ausser Gefecht gesetzt und durfte gar keinen Sport machen. Inzwischen gehe ich seit 2 Wochen wieder ins Fitness(2 mal die Woche, an meinen migränefreien Tagen), habe allerdings einen Trainigsplan für Schwangere bekommen, außerdem walke ich und geh auf den Crosstrainer, aber auch nur 30 Minuten.


  Re: Sport in der Schwangerschaft
avatar    Lutzie
schrieb am 19.02.2008 11:53
Hallo Mädels,

vielen Dank erst einmal. Dann werde ich mal meine Ärztin fragen, was die dazu meint.

Obwohl es mir schon sehr schwer fallen würde, ganz auf Sport zu verzichten, da das für mich einfach zum Abreagieren bzw. Entspannen ist nach der Arbeit.

GLG Svenja


  Werbung
  Re: Sport in der Schwangerschaft
no avatar
   Juliana0511
schrieb am 19.02.2008 11:59
Zitat
Lutzie
Obwohl es mir schon sehr schwer fallen würde, ganz auf Sport zu verzichten

Mir ging es genauso und ich kann Dich da gut verstehen. Die ersten 12 Wochen sind vielleicht kritisch, aber dann ist die Schwangerschaft schon gefestigt und dann kann es auch wieder gemäßigt losgehen mit dem Sport (wenn keine Probleme vorliegen).


  Re: Sport in der Schwangerschaft
no avatar
   Blaubärin
schrieb am 19.02.2008 16:48
Wenn es keine Probleme mit der Schwangerschaft gibt, dann gibt es eigentlich keinen Grund mit dem Sport aufzuhören! Du hattest ja auch keine IVF oder ICSI, wo die geschwollenen Eierstöcke problematisch sein können.

Wichtig für dein Sportprogramm ist, dass du sehr darauf achtest, dich nicht zu überanstrengen - der Puls sollte nicht für längere Zeit über 130 gehen.

Gemäßigt Sport weitermachen tut deinem Körper bestimmt gut - und ist viel leichter, als in zwei, drei Monaten wieder damit anzufangen!

Alles Gute für deine Schwangerschaft!


  Re: Sport in der Schwangerschaft
avatar    Mexi
schrieb am 19.02.2008 17:05
Lutzie, solange Du noch SB's hast, am Besten nichts machen. Danach kannst Du gehen oder schwimmen, aber joggen /stepper würde ich eher nicht in den ersten 12 Wochen. Warte bis siche der Krümmel richtig festbeist.
LG Mexi


  Re: Sport in der Schwangerschaft
avatar    Lutzie
schrieb am 20.02.2008 11:52
@Blaubärin: Vielen Dank für Deine Info! Werde dann einfach gemäßigt weitermachen.

@Mexi: Habe und hatte bisher keine SB`s - glaub da verwechselst mich mit Froschi.

GLG Svenja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020