Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Die Katze hat auch hunger...
no avatar
   camisha
schrieb am 19.02.2008 10:24
Hallo,

mein Problem zur Zeit ist, dass ich die Katze nicht füttern kann. Sobald ich das Katzenfutter rieche ist es vorbei dann muss ich . Ehrlich gesagt wird mir schon schlecht wenn ich nur daran denke.

Solange mein Freund da ist , ist das auch kein Problem. Er kommt aber manchmal später von der Arbeit und dann muss eigentlich ich ran.

Keine Sorge, natürlich lasse ich meine liebste Camisha nicht verhungern....aber ich brauch mehrere Anläufe, bis das Futter in der Schale ist.

Ist das bei Euch auch so?


  Re: Die Katze hat auch hunger...
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 19.02.2008 10:36
Hallo

Fütterst Du nasses Futter? Das kann ich auch im nicht-schwangeren zustand nicht riechen. *schüttel* Versuch es doch mit trockenfutter, wenn die Katz es nimmt. Ist günstiger, besser für die Zähne und macht weniger Kot. Mein Katzer ist recht unkompliziert, der frißt, was ich ihm hinstelle.

Ansonsten würde ich an solchen Tagen die Luxusfütterung vorziehen: Etwas gekochtes Hühnchen oder eine kleine Dose Thunfisch für die Katze zwinker Sie wird Dich lieben. Oder Dein Freund bereitet in einer zweiten Schale die Abendmahlzeit vor. Die kann dann abgedeckt im Kühlschrank warten, bis sie dem Raubtier serviert wird. Du müßtest dann nur noch den Deckel entfernen.

Gruß,
Charly


  Re: Die Katze hat auch hunger...
no avatar
   Johanna07
schrieb am 19.02.2008 10:47
Hallo,
also wir hatte auch immer eine Katze und den Geruch von dem Feuchtfutter fand ich schon immer eklig... Nimm doch Trockenfutter. Und wenn die Mimi das nicht mag hat sie Pech. Unser Hund bekommt auch nicht immer zur gleichen Zeit und immer 2mal am Tag Futter, in der freien Wildbahn kommt auch nicht um 9h und um 17h ein Kaninchen vorbei und sagt "Hier bin ich..." Bei Katzen genauso, in der Wildbahn gibt es auch keine pünktliche Mahlzeit...
Also, nicht so eng sehen, es sind Tiere und keine Kinder!!


  Re: Die Katze hat auch hunger...
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 19.02.2008 13:08
Sacht mal, was füttert ihr denn Ich hab ne Frage Ich mein klar, wenn man so Müll wie Felix oder Whiskas oder Kitekat oder sowas füttert, dann ist klar, daß das Zeug stinkt. Ist ja auch nur Müll drin (als Lesetipp: "Katzen würden Mäuse kaufen" - lest es und ihr füttert NIE WIEDER diesen Dreck). Und Trockenfutter ist kein bißchen besser für die Zähne!!! Noch dazu enthält es meist Getreide und anderen Mist, den keine Katze braucht. Und es fördert Struviten, denn die meisten Katzen trinken zu wenig. Beide Futtersorten enthalten Zucker!! Ein Katzenfutter ist durch Zucker braun!!! Überlegt mal, wie gekochtes Fleisch aussieht. Niemals braun. Daß sie DEN Müll fressen liegt nur daran, daß es voll ist mit Lockstoffen.

Mein Katzenfutter riecht ganz normal nach gekochtem Fleisch. Es enthält das notwendige Gemüse, aber kein schädliches Soja. Es kostet in der Grundmenge erheblich mehr, dafür füttere ich erheblich weniger. Rechnerisch fressen meine Katzen für 0,80€ am Tag. Da ist dann aber das Eintagsküken schon mit eingerechnet, das sie alle zwei Tage kriegen. Und gerade heute habe ich Lob von der Tierärztin bekommen, wie schön meine Katze doch aussieht.

Gönnt euren Katzen lieber was gutes, dann stinkt es auch nicht so.


  Werbung
  Re: Die Katze hat auch hunger...
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 19.02.2008 13:26
  Re: Die Katze hat auch hunger...
no avatar
   camisha
schrieb am 19.02.2008 15:21
Vielen Dank für Eure Nachrichten.

Unsere Katze bekommt natürlich ganz normales Fressen...Auch hat sie immer noch Trockenfutter in einer seperaten Schale...

Wenn sie nicht Ihr Nassfutter bekommt, schiebt sie TERROR Katze und schimpft mit uns...*verwöhntesstück*

Dann muss sie wohl auf meinen Freund warten..


  Re: Die Katze hat auch hunger...
avatar    Mexi
schrieb am 19.02.2008 16:11
Katzen können auch umerzogen werden. Meine zwei bekamen früher 3 Mal am Tag normales Trockenfutter und futterten dass in weniger als einer halben Stunde auf. Nachdem der Kater dann Struvitprobleme bekommen hatt, mussten wir beide auf spezial Trockenfutter umstellen, und nun bekommen sie nur noch einmal am Tag und sie haben gelernt nicht sofort alles wegzufressen. Die ersten Tage gab es noch viel gemautze, aber nun läuft es super.
LG Mexi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020