Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zur Überwachung ins Krankenhaus......
avatar    Honigbiene1974
schrieb am 18.02.2008 21:09
......
Ich bin der Mann von Honigbiene. Nach dem meine Frau gestern Abend überraschend Blutungen bekam, sind wir sofort zum Krankenhaus gefahren. Die haben Sie nach kurzer Untersuchung wieder nach Hause geschickt. Heute mirgen ist meine Frau dann wieder hingefahren und die Ärztin meinte:"Was wollen Sie denn hier? Ich schau mal nach. Den Kinder geht es gur, dann können Sie ja wieder nach Hause. So schlimm wäre es nicht."
Das fand ich lächerlich, jemanden so abzufrühstücken und wieder zu entlassen. Heute sind wir gegen Abend auf Anraten unseres behandelnden Arztes un ein anderes nahre gelegendes Krankenhaus gefahren. Dort wurde Sie in Ruhe untersucht. Unseren beiden geht es gut und sie turnen munter herum. Bei der Untersuchung wurde auch nichts bedrohliches festgestellt.
Meine Frau und ich haben uns dann entschlossen, dass Sie zur Überwachung erstmal dort bleibt, Sicher ist sicher. So kann Sie etwas entspannen und ruhig liegen, denn dazu kommt zuhause ja eh nicht.

Lieben Gruß an alle winkewinke


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
avatar    Aurian
schrieb am 18.02.2008 21:13
Lieben Gruß an Honigbien!!
Drücke feste die für die beiden Zwerge.
War richtig das ihr nochmal woanders hingefaheren seid.

Lg Aurian


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
no avatar
   schnattertrine
schrieb am 18.02.2008 21:13
Manche Ärzte sind einfach unglaublich taktlos. Gut, dass ihr noch woanders hingefahren seid.

Wünsche euch alles Gute. Wahrscheinlich ist es wirklich das Beste, dass sich Honigbiene erst einmal ein bisschen ausruht.


Alles Gute für euch vier!


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
avatar    hasenohr
schrieb am 18.02.2008 21:22
danke für die info.

bitte bestell ihr alles gute! ich hab mir schon sorgen gemacht!!!

hoffentlich gibt sich das bald wieder! aber auf jeden fall ist sie im KH im moment gut aufgehoben - zumal es mit der ruhe bei euch zuhaus ja im moment nicht so toll ist, oder (obere etage)?

viele liebe grüße
kerstin


  Werbung
  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 18.02.2008 21:25
Liebe Grüße an Deine Frau. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen.




  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
avatar    pinkrosa
schrieb am 18.02.2008 21:34
Also manchmal fragt man sich, wie Ärzte nur so sein könnenHammer

Gut, dass Ihr noch in ein anderes KH gefahren seit und dass sie jetzt dort überwacht wird. Sicher ist sicher.

Ich drück weiter alle Daumen, dass alles gut ausgeht. Denkt positiv!!!


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
no avatar
   Wolke81
Status:
schrieb am 18.02.2008 22:12
Oh, man, Ärzte gibts *ohne worte* Ich bin sehr sauer

Bestell ihr liebe Grüsse unbekannterweise und ....

Alles Liebe smile


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
no avatar
   charley26
schrieb am 19.02.2008 05:53
Hallo Ihr Lieben! knuddel

War 'ne gute Entscheidung, sich eine zweite Meinung zu holen,
besonders wenn man zu der zweiten Meinung auch noch menschlicher behandelt wird.
Ich drücke Euch beiden fest die Daumen und dass es Euren Twins weiterhin gut geht.


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
no avatar
   Johanna07
schrieb am 19.02.2008 08:32
Das ist gut! Im KH ist sie gut aufgehoben!!! Und Ich freu mich, dass es den Würmchen gut geht!!!
Grüß sie lieb von uns!!!!


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.02.2008 08:35
Hallo,

das war die richtige Entscheidung. Gut das ihr noch wo anderes wart.

LG


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
no avatar
   wickie
schrieb am 19.02.2008 08:44
liebe grüße an deine frau und alles gute für euch alle zusammen...ich glaube auch das man im kh wenigstens wirklich liegen bleibt. UND man kann immer mal wieder kontrollieren ob alles ok ist und bekommt mit der zeit wieder mehr sicherheit. wenn die dann wieder gegeben ist kann sie ja wieder zuhause rumwurschteln...

alles gute
wickie


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
avatar    ALARA
schrieb am 19.02.2008 08:57
Das war die beste entscheidung, liebe grüsse und alles gute für euch vier.


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
avatar    skegelchen
schrieb am 19.02.2008 09:00
Alles Liebe und Gute!!!


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
no avatar
   sims35
schrieb am 19.02.2008 10:15
Gut, daß Ihr noch eine andere Meinung eingeholt habt!

Viele Grüße und alles Gute für Deine Frau!


  Re: Zur Überwachung ins Krankenhaus......
avatar    *Hasenmama*
schrieb am 19.02.2008 10:22


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020