Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Metformin in der SS?
no avatar
   Jetcat75
Status:
schrieb am 18.02.2008 16:07
Hallo zusammen,

wer von euch nimmt wegen PCO Metformin in der Schwangerschaft? In welcher Dosierung nehmt Ihr es? Habt Ihr mit der Schwangerschaft die Dosis reduziert?
Bis zur wievielten Schwangerschaft nehmt Ihr es und bekommt ihr es weiterhin vom Arzt verschrieben?

LG
Jetcat


  Re: Metformin in der SS?
no avatar
   Juliana0511
schrieb am 18.02.2008 16:09
Hallo,

ich nehme Metformin schon seit über 2 Jahren, 2 x 500 täglich. Ich habe es in der Schwangerschaft nicht abgesetzt und behalte auch die Dosierung bei. Ich werde das Metformin bis zur 36. SSW weiternehmen.

Ich bekomme immer nur ein Privatrezept, sprich ich muss es selbst zahlen. Meine FÄ stellt mir das Rezept aus.

LG


  Re: Metformin in der SS?
no avatar
   Alexa28
schrieb am 18.02.2008 16:27
Hallo !

Nach über zweijähriger Metformineinnahme hat mir mein FA geraten es abzusetzten.
Mein Mann und ich haben es uns überlegt und setzten es ab, weil wir großes Vertrauen in meine Ärzte haben.

Die Meinungen sind wohl sehr unterschiedlich.
Verordnen darf es Dir kein Arzt bei PCOS, weil es nicht zugelassen ist.
Du wirst es leider selbst entscheiden müssen.

LG
Alexa


  Re: Metformin in der SS?
avatar    Chali
schrieb am 18.02.2008 16:40
Hallo!

Das Thema kommt in letzter Zeit häufiger vor. Schau doch einfach mal bei der Suche nach, da wirst du viele Antworten finden smile

LG
Chali


  Werbung
  Re: Metformin in der SS?
avatar    Isabell67
schrieb am 19.02.2008 15:56
Hallo!

Ich nehme Metformin in der Schwangerschaft. Ich habe PCO und auch eine Insulinresistenz. Ich bekomme es ganz normal von meiner FÄ verschrieben. Nur so kann ich meine Zuckerwerte unter Kontrolle halten ... Ich hatte heute Kontrolle in der Klinik und auch dort nochmal wegen Metformin gefragt und die haben mir bestätigt daß es weitergegeben werden soll, wenn man gut darauf anspricht. Ich werde es also, wie in der ersten Schwangerschaft auch, bis zur Geburt weiternehmen. Zur Zeit bin ich auf einer Dosierung von 3 x 500.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020