Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Auch mal eine Namensfrage
avatar    Helena3
Status:
schrieb am 17.02.2008 22:38
Nach langem hin und her, steht der Name für unsere Mausi fast fest.
Es soll eine kleine Jolina werden. (das J wie bei "J"ohn gesprochen).
Eigentlich wär damit ja alles perfekt, nur kommen mir jetzt wieder Zweifel, ob der Name nicht zu ähnlich mit dem Namen von meiner Großen klingtIch hab ne Frage
Meine Große heißt Djamila (ebenfalls vorne wie "J"ohn gesprochen)

Was meint ihr? Zu ähnlich oder machbar?


  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 17.02.2008 22:52
Persönlich finde ich es zu ähnlich. Habe meinen Mann gefragt - er findet's auch zu ähnlich. Gleiche Anzahl Silben, gleicher Endbuchstabe, phonetisch gleicher Anfang, dann das gleiche I in der Mitte. Ich würd's nicht machen. Aber wenn euch der Name SO gut gefällt und jeden anderen gnadenlos aussticht, dann werdet ihr mit einem anderen auch bloß nicht glücklich. Dann würde ich ihn trotzdem nehmen. Wenn ihr euch auch gut einen anderen Namen vorstellen könnt, dann würde ich echt einen anderen nehmen.


  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    Jeannex
schrieb am 17.02.2008 22:56
Ich finds auch extrem ähnlich, vor allem deshalb, weil ihr es mit dem J vorne ja wie "Dj" aussprechen wollt.
Ich würde vielleicht eher auf etwas gehen, wie "Joana" , "Jocelyn" oder "Joyce" das wäre eher machbar finde ich.


  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    hatana
schrieb am 17.02.2008 23:34
Hallo,
erstmal sind das zwei sehr schöne Namen, den Namen deiner Großen kenne ich noch aus einem Buch aus der Schulzeit und der wurde damals anders ausgesprochen (wie geschrieben halt).
Aber ich würde auch davon abraten die Kleine mit einem so ähnlichen Namen auszustatten. Das ist später wenn du sie zb. rufen willst sehr unpraktisch und ich denke es wird auch so zu einigen Verwechslungen und versprechen kommen. Trotzdem am Namen an sich gibt es nichts auszusetzen, es bleibt also eure Entscheidung.


  Werbung
  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    STORM
schrieb am 18.02.2008 00:09
Hi,
Delilah hatte ich auch mit geliebaeugelt... und genau aus einem Grunde... wegen dem schoenen Lied!!!!!!! Mein Maenne findet den Namen leider ueberhaupt nicht schoen traurig
Hmmm.... hab das Lied gerade im Hintergrund laufen uns summe mit. smile

Ich finde den Namen wie schon gesagt sehr schoen!

Die zweite Wahl hoert sich fast so an wie mein Name... kann also nur gut sein zwinker


  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 18.02.2008 04:58
Hallo,

persönlich würd ich`s nicht machen. Auch wegen der doch sehr großen Ähnlichkeit. Das führt sehr leicht zu Verwirrung.


  Re: Auch mal eine Namensfrage
no avatar
   moro27
schrieb am 18.02.2008 07:22
Und wenn Ihr sie statt Jolina - Joline nennt? Das e spricht man dann ja nicht mit, so das die Namen nicht mehr ganz so gleich klingen! Nur eine Idee!
Ein bisschen Zeit habt Ihr ja noch für die Entscheidung! zwinker


  Re: Auch mal eine Namensfrage
no avatar
   Johanna07
schrieb am 18.02.2008 09:01
Hallo,
also ich finde die Namen viiiiel zu ähnlich! 1. von der Aussprache und 2. vom Stil. Aber es gibt doch sooo viele schöne Mädchennamen...
Alles Liebe,


  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    Helena3
Status:
schrieb am 18.02.2008 09:48
Danke für eure Antworten!!! Ihr habt ja sowas von Recht zwinker
Hab vorhin den ultimativen Test gemacht:
Meine Große war in ihrem Zimmer und ich hab einfach mal Jolina gerufen.
Tja, und wer kam anmaschiert und fragt was ist? Meine Großegrins
Also ist der Name wirklich ein no Go!

So, und jetztIch hab ne Frage
Jetzt stehen wir wieder ganz am Anfang traurig

Alternativ hätten wir noch Lenja, aber da können GöGa und ich uns nicht über die Aussprache einigenIch bin sehr sauer
Er möchte Lenn-ja und ich Leen-ja (was meint ihr?)

Oh man, ist das alles schwierigOhnmacht
Bei unseren Großen stand der Name sofort fest und diesmal können wir uns so gar nicht einigen.
Ich glaub, ich lass ihn bis zur Namensvergabe entmündigen LOL


  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 18.02.2008 09:59
Zitat
moni1979
Alternativ hätten wir noch Lenja, aber da können GöGa und ich uns nicht über die Aussprache einigenIch bin sehr sauer
Er möchte Lenn-ja und ich Leen-ja (was meint ihr?)

Das ergibt sich in logischer Konsequenz aus der Rechtschreibung des Namens. Vor einem einfachen Konsonanten werden Vokale betont gesprochen (Beispiel Komet). Dafür werden vor einem doppelten Konsonanten die Vokale nicht betont gesprochen (Beispiel kommen). Also ergibt sich für Lenja glasklar "Leen-ja". Für "Lenn-ja" müßte man es auch so schreiben "Lennja"

Logisch oder?


  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    Helena3
Status:
schrieb am 18.02.2008 10:05
Für mich ja zwinker - für ihn nicht Ich bin sehr sauer

Es sagt: es heißt ja auch Svenn-ja und nicht Sveen-ja Ohnmacht


  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 18.02.2008 10:16
Verflixt... Ich hatte gehofft, das fliegt nicht auf... LOL Heiße ja Anja, da haut's auch nicht hin zwinker Wobei mir dabei auffällt, daß das bei allen Namen mit "-nja" so ist Sonja, Manja, Ronja, Tanja... *hmpf* Okay, sorry, kann dir auch nicht helfen LOL Außer dir sagen, daß ich auch Leen-ja sagen würde...


  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    Helena3
Status:
schrieb am 18.02.2008 10:24
Veto LOL
Ich heiße Monja - und da wird es auch lang gesprochen.zwinker
Obwohl es auch viele falsch aussprechen, in Anlehnung an Sonja.


  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 18.02.2008 10:33
Na vielleicht kommst du ja damit bei deinem Mann weiter LOL Aber wenn ihr euch so gar nicht einigen könnt, dann nehmt lieber einen anderen Namen. Wie wäre es mit Jolina, der ist doch schön LOL *duck und wech*


  Re: Auch mal eine Namensfrage
avatar    Helena3
Status:
schrieb am 18.02.2008 10:41
Boah, du freche *hinterherflitz* grins

Ich hab jetzt einfach beschlossen das Zepter selbst in die Hand zu nehmen. Ich versuch ihn mal mit dem Argument zu überzeugen, wer das Kind zur Welt bringt, darf auch den Namen bestimmen zwinker
Wenn er also entscheiden möchte, kann er ja gerne den Part übernehmenpfeifen LOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020