Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  wer hat erfahrungen mit nem "eisprungtest"?
no avatar
   jassy27
schrieb am 17.02.2008 13:38
hi ihr ....

wollt mal hören wer von euch mit so nem test erfahrunungen hat....
ne freudnin ist nun nach 6 monaten kinderwunsch dadurch schwanger geworden!

letzten zyklus hat sie ihn benutzt un schwupp...glück? oder funktieoniert es wirklich so gut?!

bei den beidne ist so wie bei uns alles in ordnung.....

liebne gruß





was bisher geschah....:2

1. juni 06 pille abgesetzt
2. unregelmäßiger zyclus ab mai 07 biofem zu regeglung des zyklusses
3. 15.01.08 SG meines mannes ...alles super
4. 21.01.08 termin bei FÄ ...blutabnahme ...hormonspiegel...
5. 23.01.01.08 blutabnahme beim hausarzt ...schildrüsenwerte
6. warten auf blut ergebnisse
7.24.01.08. ergebniss der schilddrüse....super
8. Mo. 28.01.08 Termin FÄ...Blutergebniss sieht gut aus allses normal....ultraschall wegen zeihen rechte seite ....man konnte ein Follikel sehen
9.GV nach plan...wenns nicht funktionniert ...nächster schritt bauchspiegelung... prüfung der durchgängigkeit ( ca. ende feb.08 )
10. do.14.2.2008 28zt ....ob es geklappt hat? wochende 15-16.02 wird getestet
11.Sa.16.02.2008 einteten der periode - 30ZT- Mo.FÄ anrufen wegen termin für BS


  Re: wer hat erfahrungen mit nem "eisprungtest"?
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 17.02.2008 13:50
Hallo

Da frag mal im Zyklusforum ,dort wird der öfter verwendet. Ich hab eine zeitlang mit Persona getestet. Im Prinzip geht das gut und ist auch recht zuverlässig.

Gruß,
Charly


  Re: wer hat erfahrungen mit nem "eisprungtest"?
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 17.02.2008 14:00
Ich hatte so'n Teil (von Clearblue) und bei mir hat er gar nix genutzt. Wenn man einen sehr regelmäßigen Zyklus hat, dann klappt es wohl. Aber woher hätte ich bei meinem Durcheinander wissen sollen, wann es ziemlich genau 6 Tage (soviel waren's glaub ich...) vor'm ES ist? Wenn der ES zu früh ist, haut's nicht hin und bei zu spät auch nicht. Also mehr als jeweils nur einen Tag... Wie gesagt, bei mir hat's nicht geklappt. Allerdings kann es auch sein, daß ich nicht immer einen richtigen ES hatte wegen PCO, zuvielen männlichen Hormonen und was nicht noch alles, denn einigen Kurven sahen grausig aus, andere wiederum richtig gut.

Meine persönlichen Erfahrungen sind also ziemlich negativ, was andere aber nicht entmutigen sollte, weil ich ja Probleme habe die bei dir Gott sei Dank nicht vorliegen!


  Re: wer hat erfahrungen mit nem "eisprungtest"?
no avatar
   SusieP
Status:
schrieb am 17.02.2008 14:29
Durch den ES-Test allein wirst Du ja nicht schwanger, er hilft Dir nur die "besten" Tage rauszufinden. wenn Du einen regelmäßigen Zyklus hast (und weißt wann Dein ES ist), kannst Du dir das im Prinzip auch sparen.
Und nicht jeder Sex zum richtigen Zeitpunkt führt auch zu einer SChwangerschaft. Da spielen viel mehr Faktoren eine Rolle.

Viel Glück weiterhin!


  Werbung
  Re: wer hat erfahrungen mit nem "eisprungtest"?
avatar    Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 17.02.2008 14:35
Hallo,

dieser Test misst den LH-Anstieg im Urin. Das ist das eisprungauslösende Hormon. Wenn er positiv zeigt, sollte man binnen 48 Stunden Sex

Ich hab den Test damals verwendet und hatte auch in jedem Zyklus ein positives Ergebnis. Habe einen sehr regelmäßigen Zyklus und dann klappt das ganz gut.

Schwanger geworden bin ich leider trotz regelmäßigem Eisprung nicht. Brauchten trotz bester Voraussetzungen und obwohl alles in Ordnung ist eine IVF.

Wünsche dir viel Erfolgt. Schaden kanns nicht.


  Re: wer hat erfahrungen mit nem "eisprungtest"?
no avatar
   eschte22
schrieb am 17.02.2008 21:19
Hallo,

ich habe diese Tests seit August 2007 von Rossmann benutzt. Schwanger wurde ich dann im zwischen 24.11 und 27.11.07klatschen
Ohne diese Test konnte ich gar nicht, war wie nie Sucht. DIe gabs dann im Angebot bei Rossmann und ich habe mir dann gleich mal 6 Packungen genommen. Naja, drei neue Packungen liegen jetzt hier ungeöffnet rum, aber lieber so


  Re: wer hat erfahrungen mit nem "eisprungtest"?
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 17.02.2008 22:46
Zitat
eschte22
Naja, drei neue Packungen liegen jetzt hier ungeöffnet rum, aber lieber so

Die nimmste dann für's nächste Kind LOL Wenn's wieder genauso klappt, dann geht es sich genau aus LOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020