Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Röteln
no avatar
   BingoBongo
schrieb am 15.02.2008 17:46
Hallo Alle,

ich hatte heute den zweiten Ultraschall und bin bei 7+4. Der Check meines Röteln-Titers hat nun 1:13 ergeben. Das Problem ist: Ich bin bereits vier oder fünfmal geimpft, ohne daß sich da viel getan hätte (siehe mein Profil..). Die Ärztin meinte: Keine ausreichende Immunität. Bloß: Was das genau heißt, hab ich vergessen zu fragen: Soll ich nun alle Kinder meiden? Oder bloß solche mit Röteln?
Hab erst wieder in drei Wochen einen Termin...
Könnt Ihr mir helfen?

Danke!


  Re: Röteln
avatar    Sephya
schrieb am 15.02.2008 18:26
Hallo,

wirklich helfen kann ich Dir nicht, aber mein Titer ist noch mieser. Mein Arzt hat mir allerdings nur gesagt, ich solle mich von Menschen mit Röteln und Risikoplätzen fernhalten. Ein generelles "Umgangsverbot" mit Kindern hat er mir nicht erteilt.
Ich war aber trotzdem froh, als die ersten 12 Wochen rum waren, denn schließlich sieht man ja nicht gleich ob jemand Röteln hat oder nicht.
Wird schon gut gehen!!

LG
Sephya


  Re: Röteln
no avatar
   pebbles30
schrieb am 15.02.2008 19:58
Hallo,


mein Röteln-Titer war vor der Ss noch ausreichend, auf einmal hiess es kein Schutz mehr, nur 1:8
Beim nächsten Mal war es dann wieder 1:16, der Arzt meinte dann nur, der Wert war wohl genau dazwischen, das eine Labor rechnet dann so, das andere so.

Später habe ich mich nachimpfen lassen, da wurde mir erklärt, das manchmal der eigentliche Titer viel höher ist aber im Blut so nicht angezeigt wird.


Viele Kinder sind ja geimpft, ich wurde erst mit über 16 gegen Röteln geimpft, hatte dank jüngerer Geschwister immer viel Kontakt mit Kindern.
Ich bin dann einfach davon ausgegangen, wenn ich 30 jahre keine röteln hatte, werde ich sie nicht gerade in der Schwangerschaft bekommen.
hatte damals aber auch keinen Kontakt mit Kiga/Schule und ob man sich wirklich beim Einkaufen anstecken kann, bezweifle ich mal.
Jetzt bringe und hole ich ja meinen Kleinen immer aus dem Kiga, da hat man viel mehr Kontakt mit Kindern.


Viele Grüsse
pebbles


  Re: Röteln
avatar    Schnupfi2311
schrieb am 15.02.2008 21:50
Hallo,
1:13? Gibts das? Gibt doch nur 1:8, 1:16, 1:32 usw. Bei 1:16 ist Immunität eigentlich anzunehmen.

Schnupfi


  Werbung
  Re: Röteln
no avatar
   Mondschatten
schrieb am 16.02.2008 10:47
Heißt: Du solltest Dich nicht mit Röteln infizieren, also keine längeren Ausflüge in Kindergärten und zu Röteln im Bekanntenkreis. Du kannst DIch nicht die ganze Schwangerschaft einsperren. Glücklicherweise sind heute viele Kinder gegen Röteln geimpft, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Infektion deutlich geringer ist als noch vor 10 Jahren.

LG,

Andrea


  Re: Röteln
no avatar
   BingoBongo
schrieb am 19.02.2008 11:56
Danke erstmal, das hilft mir etwas weiter.

@Schnupfi: Also, in meinem Mutterpass steht 1:16, aber im Impfpass stehen irgendwas Unleserliches (LgG?) 1:13,5, das ist sozusagen die Nachmessung, bei 1:16 Titermessung ist die Immunität wohl "nicht sicher anzunehmen", deswegen wird noch was anderes gemessen.

Viele Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020