Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Februar-Mami
no avatar
  Jejac
schrieb am 13.02.2008 13:13
Ich war gestern wieder beim CTG... Baby geht es gut - Mutter ist genervt, da immernoch keine Anzeichen von Wehen da sind! Soll in einer Woche wieder zur Kontrolle.... Ich habe das Gefühl ich bin noch öfter beim Arzt als mir lieb ist traurig
Ich habe gesehen, daß Mila es geschafft hat - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Schöne Kennlernzeit!
Ich beneide Euch!

Jenny


  Re: Februar-Mami
no avatar
  Chica77
schrieb am 13.02.2008 14:06
Hallo Jenny... ich werde langsam auch immer ungeduldiger. vertragen Dabei hab ich noch 5 Tage... Warum wird man nur so ungeduldig? Mir gehts soweit blendend, ich bin nur so genervt, weil ich die Geburt endlich hinter mich gebracht haben will. Mein nächster CTG Termin ist morgen, ich nehme an, das wird das selbe in grün wie letzte Woche.

Mila, du hast es gestern also gut überstanden. Glückwunsch!

LG Ricarda



  Re: Februar-Mami
no avatar
  snoopy31
Status:
schrieb am 13.02.2008 14:38
ich hab immer noch dieses unbestimmte Gefühl. Zum Einen möchte ich den Kleinen endlich sehen und im Arm haben, zum Anderen hab ich Bammel was da so geburtsmäßig auf mich zukommtOhnmacht

Hab am Sa das nächste CTG.


@Ricarda und Jenny,

es kann ja ruhig sein, das heißt nichts. Bei meiner Kollegin war alles ganz ruhig, keinerlei Vorzeichen und von einem auf den anderen Tag ging's los und ihre Kleine war geboren (4 Tage vor ET)


  Re: Februar-Mami
no avatar
  Andrea_76
schrieb am 13.02.2008 14:47
Hi Ihr,

ich bin auch total ungeduldig und kann es einfach nicht mehr abwarten! Hab auch einfach so viele Ängste und möchte endlich mein Kind in den Armen halten.
Irgendwie hab ich aber auch ein schlechtes Gewissen, weil ich so ungeduldig bin. Ich will ja den kleinen Mann nicht schon jetzt unter Druck setzen zwinker

LG
Andrea


  Werbung
  Re: Februar-Mami
avatar  kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 13.02.2008 15:01
hi mädels,

mir gehts genau wie euch. irgendwie will man seinen kleinen schatz in den armen halten und dann wird man wieder von der angst überrannt, was da wohl auf einen zu kommt. Ich hoffe doch mal, dass es bei uns allen nicht mehr allzu lange dauert. Mir wird das langsam echt zu viel mit dem bauch. man kann ja noch nicht mal mehr eine nacht durchschlafen ohne irgendwie seinem natürlichen bedürfnis Ich muss mal nachzugeben und dann fällt es mir persönlich sehr schwer wieder einzuschlafen.

Kopf hoch Mädels, bald haben wir es geschafft und können unsere Mäuse bald in den Armen halten. Alles gute bis dahin


  Re: Februar-Mami
no avatar
  missy737
schrieb am 13.02.2008 16:43
Hallo die Damen,

wenigstens bin ich nicht allein mit "null Anzeichen"..... smile

War heute zur VU, auf dem CTG sieht man so gut wie nix, FA meinte man sieht nur, dass sich die Gebärmutter auf die Geburt vorbereitet und mein Mumu ist auch noch fest zu.

Mein FA hat mir zwar schon alles Gute gewünscht, aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass ich noch 2 Wochen dahocken werden, dabei sind wir langsam auch etwas ungeduldig.

Meine Kliniktasche ist immer noch nicht gepackt, aber ich werde das mal am Wochenende in Angriff nehmen, nicht das es am End doch noch schnell losgeht.
Wobei ich damit kein Problem hätte, wenn es überraschend losgehen würde, dann bin ich hoffentlich schnell mittendrin und muss mir weniger Gedanken über die Geburt bzw. den Aufenthalt im KH machen.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019