Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Schilddrüsenunterfunktion
no avatar
  taurus
schrieb am 12.02.2008 22:43
Halli hallo ihr lieben,

ich bin neu hier und hoffe das ich hier eine antwort auf mein Frage bekomme.
ich bin in der 6 woche schwanger und letzte woche hat mein hausarzt rausbekommen das ich angeblich eine schilddrüsenunterfunktion habe.den nächsten termin habe ich erst am 19.2 werde also noch nicht dagegen behandelt.jetzt mein frage wenn ich erst nächste woche mit der behandlung anfangen sollte schadet das meinem kleinen in irgenteiner weise oder muss ich mir sonst um etwas gedanken mache,und den termin lieber vorverlegen..oder kommt es auf ein paar tage nicht an??
wäre schön wenn ihr mir helfen könntet

danke ihr lieben
biss dann


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.08 22:44 von taurus.


  Re: Schilddrüsenunterfunktion
no avatar
  SusieP
Status:
schrieb am 13.02.2008 07:46
Ich würde es sagen es kommt drauf an, wie gravierend die UF ist. Weißt Du denn Deine Werte? Ich würde es sicherheitshalber auf jeden Fall sofort dem Arzt sagen und ihn fragen ob Du früher kommen sollst oder ob es nächste Woche reicht. Er wird das dann sicher anhand Deiner persönlichen WErte entscheiden.


  Re: Schilddrüsenunterfunktion
no avatar
  Guste
Status:
schrieb am 13.02.2008 09:32
Es ist auf jeden Fall ganz wichtig, dass diese UF behandelt wird, vor allem in der schwanger
Ich würde den Doc auch noch einmal anrufen und auf die bestehende schwanger hinweisen. Vielleicht bekommst du gleich einen Termin. Aber es ist auch nicht schlimm, die paar Tage abzuwarten. Es ist eben nur wichtig zu behandeln, nicht lebensgefährlich wenn die Behandlung noch nicht begonnen hat. Also, jetzt bloß nicht Alarm schieben. Vielleicht ist es auch nur eine leichte UF.
Ein Anruf wird dich sicher beruhigen. Alles Gute!

Hier kannst du dazu auch noch was lesen:

[www.netdoktor.at]


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.02.08 09:35 von Guste.


  Re: Schilddrüsenunterfunktion
avatar  strelitzie73
schrieb am 13.02.2008 12:18
Hallo!

Ich würd auch lieber heute als morgen mit der SD-Hormonsubstitution anfangen. Unbehandelt kann (muss nicht) es leider zu Fehlgeburten führen.
Mach Druck beim Doc.

Wünsche Dir eine schöne schwanger!!!


  Werbung
  Re: Schilddrüsenunterfunktion
no avatar
  zitronenfalter84
schrieb am 13.02.2008 13:21
Ich würde auch sagen, dass du nochmal mit deinem Arzt sprichts und ihm sagst, dass du schwanger bist (falls du das noch nicht getan hat)

Und dann kommt es wirklich darauf an wie stark die UF ist.
Aber ich würd auch sagen, lieber heut mit der Hormonsubstitution anfangen als morgen, da dein Baby dein Thyroxin braucht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019