Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Augustis + Völlegefühl
no avatar
  Guste
Status:
schrieb am 12.02.2008 18:38
Hallo ihr August-Mamas, habt ihr das auch?

Mir erscheint es zu früh, dass ich nach dem Essen, das Gefühl habe, ich habe 4 Steaks verspeist - und ich esse wirklich nur kleine Mahlzeiten - aber eine andere Erklärung habe ich einfach nicht
Ich habe bis jetzt 2 Kilo zugenommen, bin nicht unbedingt zierlich, aber auch nicht übergewichtig, hatte aber immer ein kleines Bäuchlein.
Kann es sein, dass die gewachsene Gebärmutter jetzt schon den Magen zusammen drückt Ich hab ne Frage oder muss ich mir Sorgen machen?


  Re: Augustis + Völlegefühl
no avatar
  Ancat
schrieb am 12.02.2008 18:42
Hi Kathrin,

also ich habe das auch, ich kann nicht mehr sooo viel auf ein mal essen.
Ich esse jetzt mehr über den Tag verteilt. Aber woran das genau liegt weiß ich auch nicht?

Liebe grüße Ann- Katrin


  Re: Augustis + Völlegefühl
no avatar
  Janna73
schrieb am 12.02.2008 18:47
Hi Kathrin,
also ich kann noch ziemlich viel auf einmal essen und glaube auch nicht, dass jetzt bereits der Magen eingeengt wird. Vielleicht hat es andere Ursachen - und auf jeden Fall ist es doch viel besser, weniger und dafür häufiger zu essen! Also ich glaube, Du musst Dir keine Sorgen machen! Übrigens habe ich auch 2 Kilo zugenommen.
LG, Janna


  Re: Augustis + Völlegefühl
avatar  schmuse
Status:
schrieb am 12.02.2008 19:07
hallo. ich antworte mal auf beide postings gleichzeitig smile

also ich hatte ein ausgangsgewicht von 56,5 kg bei 1,70. habe noch 0 komma nix zugenommen (was mich wundert) und das mit dem essen geht mir genau so. aber schon echt lange und ich vermute sogar das das der grund ist warum ich im moment nicht zunehme. ich konnte früher so viel auf einmal essen, wirklich gute portionen, vor allem morgens zwinker

aber jetzt ist morgens nach einem halben oder einen brötchen schluss und auch sonst muss ich die mahlzeiten klein halten, sonst schaffe ichs einfach nicht auf.

das liegt im übrigen am progesteron, es verlangsamt die magentätigkeit und schwangere haben eine dadurch verlängerte füllungszeit des magens, ergo ist man schneller satt und auch länger, da der magen träger ist.
der biologische sinn bestand in grauen vorzeiten darin das schwangere so noch besser geschützt waren vor einer drohenden vergiftung, bzw der aufnahme von ungeniesbarem essen. der magen hat nun länger um die eingehende nahrung zu prüfen. und daher übrigens auch der feinere geruchssinn!
mutter natur hat so die kleinen geschützt und wahrscheinlich so manches mal schlimmes verhindert smile

so, biostunde vorbei.

schönen abend!


  Werbung
  Re: Augustis + Völlegefühl
no avatar
  Guste
Status:
schrieb am 12.02.2008 19:14
Hallo Schmuse -

deine Erklärung ist Das ist super und mir am liebsten. Ich will mir einfach keine Sorgen machen. Am 22.2. habe ich wieder Vorsorgetermin und werde es noch mal ansprechen.
Und....wenn andere Frauen die ähnlichen Probleme haben, dann beruhigt mich das auch.


  Re: Augustis + Völlegefühl
no avatar
  eschte22
schrieb am 12.02.2008 19:53
Also bei mir ist es so, das ich Abends nach dem Essen, wir essen immer so zwischen 17 und 18Uhr- da gehts mir danch nie gut. Habe dann immer einen so ein Gefühl wie als ob ich einen schlechten Magen hätte und wenn ich dann an die Mahlzeit zurück denke, graut mir förmlich. Egal um welche Mahlzeit es sich handelt.


  Re: Augustis + Völlegefühl
avatar  suppenhuhn66
Status:
schrieb am 12.02.2008 20:33
liebe kathrin!

schön von dir zu hören!!!knuddel
ich kann dich beruhigen, mir gehts genauso! habe auch nach dem essen ein irres völlegefühl und einen RIESEN bauch

schmuse, super erklärt, DANKE!!

ganz liebe grüße
bussi


  Re: Augustis + Völlegefühl
avatar  ALARA
schrieb am 12.02.2008 21:56
Kenne das auch, versuche öfter zu essen und nicht soviel auf einmal. Aber manchmal schmeckt es einfach zu gut dann wird es auch mal mehr und dann brauche ich gaaaaaaaaaanz lange um mich erholen kommt aber net so oft vor gott sei dank.

Habe nun fast 3 Kilo daruf, bin mit 47,5 schwanger geworden bei einer grösse von 1,68


  Re: Augustis + Völlegefühl
no avatar
  Sabrina&Thorsten
schrieb am 13.02.2008 07:52
Hallo Guste,winken

also ich gehöre eher zu der "dicken-mama-fraktion". Ich habe bis jetzt 2kg abgenommen und frage mich noch immer, wie ich das geschafft hab. Ich hab ne Frage Mein Kleines verspeist mich glaub ich.
Dieses Völlegefühl so wie du es beschreibst, kenn ich auch. Obwohl man nur kleine Portion isst und auch nur essen kann, denk ich jedesmal es waren 3 Teller.LOL
Aber mein FA meinte, das sei normal. Warum weiss ich nicht, aber mach dir darüber nicht allzu viele Gedanken, es werden sich noch viele andere kleine Sachen an und in unserem Körper während der Schwangerschaft ändern, wo wir uns den Kopf drüber zerbrechen.

knuddel Ich wünsch Dir weiterhin eine wundervolle SS.

Liebe Grüße Sabrina Blume


  Re: Augustis + Völlegefühl
no avatar
  wednesday
Status:
schrieb am 13.02.2008 08:21
Hallo,

mir geht´s v.a. nach dem Mittagessen so. Ich esse eine ganz normale Portion und bin danach nicht nur voll, sondern auch hundemüde.
Das hatte ich vorher auch nicht.
Bleib dann einfach noch ein bißchen ruhig sitzen, bevor ich mich wieder bewege zwinker
Hab bis jetz 2 kg zugenommen (Startgewicht 48 kg bei 1,67).

Lieben Gruß
Steffi


  Re: Augustis + Völlegefühl
no avatar
  Chmuhl
schrieb am 13.02.2008 08:59
Hallo zusammen,
da bin ich jetzt aber erschrocken. Ihr habt ja fast alle schon 2 kg zu genommen. Ich bin nur am abnehmen und daß obwohl ich 2 x am Tag warm esse. Mittags sogar das 1 1/2 fache.
Mußte mich bis heute nicht übergeben, dafür ist mir eher dauerübel und appetitlosigkeit verfolgt mich immer noch. Zwischen den Mahlzeiten gibts ab und an 1 Banane oder 1 Apfel.
Hatte bei Schwangerschaft beginn 54,5 kg und habe jetzt nur noch 50,1 kg bei 1,60 m.
Mal sehen was meine FÄ nächste Woche dazu sagt.

Liebe Grüße
Alex


  Re: Augustis + Völlegefühl
no avatar
  brautprinzessin
schrieb am 13.02.2008 09:34
Hallo Chmuhl,

ich habe auch zwei kg abgenommen, obwohl ich nicht das Gefühl habe, weniger zu essen. Allerdings habe ich weniger Lust auf Süßigkeiten und vertrage Fettes nicht so gut. Auch ich gehöre zu den Moppel-Mamas, wo die Ärzte das eher gut finden, wenn man am Anfang nicht zunimmt, weil man sich es schön redet und "für zwei" isst.

Nach meiner Info geht das erst gegen Ende des vierten Monats los, wo man stetig zu nimmt. Aber das ist, wie wir hier sehen, bei jeder Frau verschieden.

Viele Grüße
BP


  Re: Augustis + Völlegefühl
no avatar
  Flumflöh
Status:
schrieb am 13.02.2008 10:08
Also mir geht es genauso.

Allerdings hab ich erstmal 7 kg abgenommen. Zum einen, weil ich viel weniger essen konnte, es passt einfach nix mehr rein und zum anderen, weil ich mehr drauf achte, was ich esse.
Hab zwar immer schon viel Gemüse und Obst gegessen, aber jetzt eben noch etwas mehr.

Zu Hause stört mich das auch weniger. Da komm ich gut klar.
Fies ist es, wenn wir essen gehen und ich grad mal ein Drittel davon schaffe. Früher hab ich so einen Salatteller fast leer geputzt.
Schade um das Grünfutter.
Naja. Aber es vergeht ja wieder.

Den Spruch für zwei essen kenn ich auch. Soooo einen Schwachsinn hab ich schon lange nicht mehr gehört. Wenn das jede Schwangere machen würde, ich mags mir nicht vorstellen...


  Re: Augustis + Völlegefühl
no avatar
  mint
schrieb am 13.02.2008 10:29
Also ich hatte am Anfang 53kg/160cm gewogen. Das war schon sowieso mehr als mein Normgewicht(ca.50kg). Die Schwangerschaft ist ja aber nur 5 Monate nach der Letzten entstanden, also hatte ich noch etwas mehr drauf.
Dann überannte mich direkt von Anfang an ein Gefühl, daß ich aus den ersten Schwangerschaft nicht kannte und immer eher als Unsinn abspeiste.
Ich bekam heftige Hunger,- und Freßattacken und nahm sofort 3 Kg zuIch bin sehr sauer
Diesen Heißhunger kannte ich sonst nur am Ende der SS.
Na ja, daß die 3kg nicht vom Kind kamen, war ja klarzwinker

Nun bin ich 14+6 und wiege immer noch soviel... also habe ich immer noch bis jetzt 3 kg zugenommen. Langsam paßt es sich der Kuven der vorherigen Schwangerschaft an. Komisch wie unterschiedlich es laufen kann. Insgesammt hatte ich in der 1.SS 18kg zugenommen und in der 2. 15kg.
Mal schauen, was noch passiert...
LG MIN


  Re: Augustis + Völlegefühlx
avatar  smiller
schrieb am 13.02.2008 11:41
Hallo,
die fragenzum gewicht und zu meinem "ich bin nach ner halben stulle übervoll" hatte mich auch schon beschäftigt....ich hab auch 2 kg zugenommen und bin jetzt 15. SSW.

Weiß eigentlich jemand von euch wie sich das mit der Gewichtszunahme bei Zwillingen verhält ??

Und dann mag ich noch was los werden, ich freue mich riesig zu lesen, dass so viele bekannte namen aus dem kiwu-forum jetzt auch hier sind....vorallem weil viele von euch auch noch augustis sind !!! grins

lg maja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019