Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  kein Embryo sichtbar
no avatar
  fadime
schrieb am 12.02.2008 15:31
Hallöchen,

bin in 5+4 schwanger. Gestern war der 2. Bluttest (HCG) > 10 000. Heute im Ultraschall nur eine gut platzierte Fruchthöhle sichtbar, kein Embryo. Ist das normal? Ausserdem habe ich die Grippe und komme gar nicht aus dem Bett raus, was kann ich nehmen gegen die Gliederschmerzen. Habe Angst, dass dem Würmchen was passiert. Danke schon jetzt für das Zuhören....

LG Fadime


  Re: kein Embryo sichtbar
no avatar
  Moppel79
schrieb am 12.02.2008 15:34
Hallo Fadime,

wegen der Erkältung, hatte ich auch am Anfang. Hab mich krank schreiben lassen, viel Tee getrunken und geschlafen. Genommen hab ich nichts.

Keine Ahnung ab wann man das kleine sieht. meine aber schon öfters hier gelesen zu haben, daß manche Würmchen sich erst in der 7. Woche gezeigt haben.

Gute Besserung
Moppel


  Re: kein Embryo sichtbar
no avatar
  denise412
schrieb am 12.02.2008 15:37
hallo...ich war auch gestern beim FA bei 4+6 und man hat außer einer Fruchthöhle nichts gesehen....meine FÄ hat gesagt, dass das normal ist und dass auch bei mir die Fruchthöhle sehr gut plaziert sei...smile.....wünsch dir gute Besserung


  Re: kein Embryo sichtbar
no avatar
  SusieP
Status:
schrieb am 12.02.2008 15:44
Ich war bei 5+3 beim ersten US und da konnte man auch noch kein Embryo sehen. Noch nichtmal bei 6+0!
Das ist ganz normal, so früh sieht man nur die Fruchthöhle und unter Umständen einen Dottersack darin. Mehr nicht!

Und wegen der Grippe mach Dir keine Sorgen - Dein Baby kriegt das nichtmal mit!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.08 15:45 von Pessi-Sue.


  Werbung
  Re: kein Embryo sichtbar
no avatar
  camisha
schrieb am 12.02.2008 15:45
Hallo,

bei mir war auch am Anfang nur eine leere Fruchthöle zu sehen und ein bis zwei Wochen später hat man das Herzchen schlagen sehen. Ich weiss nicht ganz genau wie weit ich damals war Ich hab ne Frage.

Mach dir keine Sorgen ( ich weiß, die macht man sich trotzdem, ging mir auch so)

bestimmt kann man beim nächsten Termin mehr sehen.

Mit der Grippe, da hilft wohl nur sich ausruhen und eventuell wennn es ganz schlimm ist eine paracetamol aber das würde ich mir deinem arzt absprechen.


  Re: kein Embryo sichtbar
no avatar
  Jenny76
schrieb am 12.02.2008 15:48
Hallo fadime,
erstmal Gute Besserung!
Also ich denke, bei 5+4 ist das noch nicht bedenklich. Wenn sich in der nächsten Zeit der Dottersack bildet bzw. zu sehen ist, ist alles paletti.
Bei mir haben sie erst 7+3 endgültig gesagt, dass das nichts mehr wird und ich wohl bald zur AS muss, wenn sich nicht alles von alleine löst. Noch dazu ist bei mir auch der hcg nicht mehr gestiegen sondern eher gefallen. Und der hört sich ja bei Dir bombig an !!!

Also mach Dir keine Sorgen, das wird schon noch.
Gaaaaanz viel für Dich.


  Re: kein Embryo sichtbar
avatar  stoffhasi
Status:
schrieb am 12.02.2008 16:29
Hallo!
Erstmal Herzlichen Glückwunsch!

Bei mir hat man beim US bei 5+4 noch nix gesehen ausser Fruchthöhle und Dottersack. Beim US bei 6+5 war dann der Herzschlag zu erkennen.

Nur Geduld, alles wird gut.

LG


  Re: kein Embryo sichtbar
avatar  Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 12.02.2008 17:53
Huhu,

bei mir hat man zu dem Zeitpunkt einen klitzekleinen Punkt in der Fruchthöhle gesehen. 1 mm groß, wenn überhaupt. Dass meine FÄ den mit US überhaupt gefunden hat ist schon riesiges Glück. Bei 6+0 ht man dann schon das Herzchen schlagen sehen. Wäre ich 1 Tag früher dort gewesen, hätte man vermutlich gar nichts gesehen. So früh muss man noch nichts sehen. Die Winzlinge wachsen aber sehr schnell. In einer Woche wirst du schon mehr zu sehen kriegen.


  Re: kein Embryo sichtbar
no avatar
  Tramina
schrieb am 13.02.2008 09:33
Daß man noch keinen Embryo oder auch nur Dottersack sieht, ist völlig normal. Aber mich beunruhigt Dein hcg-Wert. Hast Du vielleicht eine Null zuviel getippt? Dann würde es passen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019