Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Nach der Geburt
no avatar
  Colle30
schrieb am 12.02.2008 15:06
Hallo Ihr lieben !

Hatte mir neulich mal mit meinem Mann einige Gedanken gemacht,wegen dem Sex nach der Schwangerschaft (da wir zur zeit ja keinen haben)

was tut ihr damit ihr danach nicht gleich wieder schwanger werdet?
Pille?Kondom?Spritze?

ich hab zwar noch nen bissel zeit aber mach mir doch schon jetzt Gedanken darüber was ich danach tun kann um nicht gleich wieder schwanger zu werden

LG Colle


  Re: Nach der Geburt
avatar  007 Wichtel
schrieb am 12.02.2008 15:16
Hi, Colle,

da ich nur mit IVF/ICSI schwanger werden sollte, stellt sich die Frage für mich nicht. SOLLTE es wider Erwarten spontan klappen, dann werden wir uns einfach freuen.

Wenn du stillen willst und kannst, dann solltest du auf hormonelle Verhütungsmethoden verzichten. Bleiben also nur die "mechanischen" Methoden übrig (Kondon, Diaphragma etc).

LG

Meike


  Re: Nach der Geburt
no avatar
  SusieP
Status:
schrieb am 12.02.2008 15:40
ich werde auch nicht verhüten. Durchs stillen sollte erstmal ohnehin kein ES kommen und dann so nach einem Jahr darf sich der Zyklus gerne wieder einpendeln und so nach 1,5-2 Jahren sollte sich hoffentlich Nr. 2 anmelden.
Wenns früher ist freuen wir uns auch, weil für fürs erste ja 1 Jahr und 8 Monate geübt haben

aber was ich DANACH, also nach Nr.2 machen soll, weiß ich wirklich überhaupt nicht. Eigentlich mag ich keine Hormone nehmen, andererseits war ich mit der Pille früher sehr zufrieden. Der Gedanke einer Spirale in meinem Körper gefällt mir aber auch nicht und lebenslang Themp messen und "aufpassen" ist mir garantiert zu blöd.

Wirklich eine schwierige Frage.....


  Re: Nach der Geburt
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 12.02.2008 15:50
Hi,

da der Weg zu unserem Wunschbaby auch nicht gerade der einfachste war, werden wir auch erstmal nicht verhüten. Wir hoffen, dass sich mein Körper und die Hormone so einpendeln, dass einer spontanen Schwangerschaft nichts im Weg steht und sich Baby Nr. 2 dann von alleine ankündigt. Was danach dann auf dem Programm steht, darüber haben wir uns noch keine Gedanken gemacht. Vielleicht Nr. 3, wenn es finanziell irgendwie hinhaut, ansonsten mal schauen.


  Werbung
  Re: Nach der Geburt
avatar  Rena72
Status:
schrieb am 12.02.2008 16:42
Hallo,

ich werde mich wahnsinnig freuen über eine spontanne Schwangerschaft, egal wie schnell sie eintreten würde grins
auch wenn wir jetzt am umziehen sind und in der neuen stadt - Umgebung keinen kennen, keine eltern und schwiegereltern in sicht weit und breit, aber trotzdem, alles wäre besser als die nächste ICSI (die wir später mal planen möchten)

Aber jeder geht seinen eigenen Weg....zwinker
Die Azoospermie meines Mannes hat den einzigen Vorteil, ich muss keine Pille nehmen grins

LG


  Re: Nach der Geburt
no avatar
  Mondschatten
schrieb am 12.02.2008 16:53
Zitat
Pessi-Sue
ich werde auch nicht verhüten. Durchs stillen sollte erstmal ohnehin kein ES kommen und dann so nach einem Jahr darf sich der Zyklus gerne wieder einpendeln und so nach 1,5-2 Jahren sollte sich hoffentlich Nr. 2 anmelden.

Stillen ist KEIN VERHÜTUNGSMITTEL!!! Stillen hemmt durch die regelmäßige Ausschüttung von Oxytocin den Menstruationszyklus - ein regelmäßiger Zyklus ist also eher selten. Aber stillen schützt nicht 100% vor Schwangerschaft.
Wir werden wahrscheinlich auch nicht verhüten. Sollte sich Nr. 3 einfinden - okay, wenn nicht - auch okay. Danach wird einer von uns operative Konsequenzen ziehen.
Ich habe wenig erfreuliche Erfahrungen mit Verhütungsmitteln: Die Spirale ist mir 2 mal rausgefallen, die Pille (mehrere Präparate) habe ich nicht vertragen wegen Blutdruckkrisen und Erhöhung der Leberwerte, Kondome sind ungünstig wegen der Latexallergie (es gibt latexfreie Kondome, aber die sind dicker und recht steif), Implanon hat gut gewirkt, hab ich auch vertragen, aber ich hatte überhaupt keine Lust mehr auf Sex...

LG,

Andrea


  Re: Nach der Geburt
avatar  ausnahmefall
Status:
schrieb am 12.02.2008 16:58
Wir werden auch nicht verhüten - und schon gar nicht hormonell. Wenn es trotz stillen klappen sollte, dann ist auch dieses Baby herzlichst willkommen und sogar gewünscht. Sollte sich ein Kaiserschnitt ergeben, dann werden wir mechanisch verhüten. Hormonell kommt mir erst bei abgeschlossenem Kinderwunsch wieder ins Haus!


  Re: Nach der Geburt
avatar  Aurian
schrieb am 12.02.2008 17:43
Gute Frage.
Hormone will ich auch nicht mehr nehmen.
Mit dem Kondom denke ich ist auch ne unromantische Sache...Schatz warte mal ...
Spirale ....zuviel respekt.
Direkt wieder schwanger, haben bisher nur auf eins gehofft. Und gedacht werden gar keins haben. Dachte an Persona.
Aber ist auch keine gerade günstige Methode wie ich herausgefunden habe.

Lg Aurian


  Re: Nach der Geburt
no avatar
  coco74
schrieb am 12.02.2008 17:53
... persona kann man auch vergessen, wenn man stillt. und der zyklus kommt häufig eher als einem lieb ist. manchmal direkt nach dem wochenfluss - bei mir vier wochen nach ende desselben. doof wenn man endo hat und dann hormonell verhüten muss!!!!
bin jetzt schon schon in der zweiten packung und stillen und pille geht - muss halt östrogenfrei sein - cerazette ist da das mittel der wahl.
lg


  Re: Nach der Geburt
no avatar
  Johanna07
schrieb am 12.02.2008 18:43
Hallo,
da ich PCO habe und ohne Pille immer Zysten habe, werde ich erstmal solange ich stille eine Mini-Pille nehmen, Cerazette oder so heißt sie, die geht nicht in die Muttermilch und wird deshalb auch "Stillpille" genannt...
Wir haben zwar auch 2,5 Jahre auf die Schwangerschaft gewartet, aber da wir auch Karriere machen, wäre ein zweites so flott nicht gut...


  Re: Nach der Geburt
no avatar
  Colle30
schrieb am 13.02.2008 00:04
während man stillt kann man nicht schwanger werden?

kenne aber einige die es wurden?
ab wann bekommt man denn eigentlich nach der geburt seine regelblutungen wieder?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019