Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
avatar  petra37
schrieb am 12.02.2008 09:57
Hallo an alle Kugelbäuche


Also ich bin jetzt seit 3 Jahren NICHTRAUCHER aber


mein Partner qualmt wie ein Schlot... rauchen

Er hat jetzt gesagt : Wenn unser Baby da ist wird er nicht

mehr in der Wohnung rauchen...was mich sehr gefreut hatIch freu mich sehr


Ich hab ihm gesagt das ich ihn beim Wort nehme und wenn er

in der Wohung doch Rauchen sollte ihn vor die Tür verfrachte.

Er ist bis jetzt sehr einsichtig!


Meine Frage an Euch wie geht ihr damit um oder wie hat euer

Partner reagiert?


LG Petra


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
no avatar
  stern24
schrieb am 12.02.2008 10:02
Hallo Petra,

mein Mann raucht auch, aber seit 01.01 hat er sich damit eingeschränkt und raucht weniger. Im Haus wird bei Uns nicht geraucht er geht dazu raus auf dem Balkon. Er hat sogar von sich selbst gesagt sobald der Kleine da ist will er ganz mit dem Rauchen aufhören. Da bin ich mal gespannt ob er das dann auch macht.


LG

Yvonne


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
avatar  niki20030605
Status:
schrieb am 12.02.2008 10:04
hallo, als mein mann hat aufgehört als ich ihm den positiven test gezeigt habe...Ich freu mich sehr
ein traummann eben.

lg, claudi


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
avatar  Lina+3
Status:
schrieb am 12.02.2008 10:04
Mein Mann hat mit Rauchen aufgehört, als wir zusammen zogen. Er hat aber auch vorher nie in der Wohnung oder im Auto geraucht. Raucht er auch in deiner Gegenwart? Wenn ja, würde ich das ziemlich rücksichtslos finden.

Bedenke auch: Die Rückstände, die nach dem Rauchen in der Kleidung und auf der Haut bleiben, sind auch schädlich. Also der Geruch, den er mit reinbringt, ist für das Kind und für dich beim einatmen auch schädlich. Viele Schadstoffe bleiben nach dem Rauchen da hängen. Außerdem: Ein Raucher schmeckt doch einfach eklig beim Küssen

LG


  Werbung
  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
avatar  Eisbaer_288
Status:
schrieb am 12.02.2008 10:10
Mein Mann raucht auch allerdings nur draußen er hat noch nie in der Wohnung geraucht mir und seinen Eltern ( die über uns wohnen ) zuliebe. Ich komme damit gut zurecht wenn er rausgeht, ich muß ja nicht habe noch nie geraucht und werde auch nicht damit anfangen.

Lg Bine


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
avatar  jimknopf
Status:
schrieb am 12.02.2008 10:10
Also ich sage es gleich: ich bin bei "Rauchen" sehr radikal. Meine Antwort ist nicht böse gemeint, muß ja schließlich jeder für sich selbst entscheiden.

Dein Partner raucht erst wenn das Baby da ist nicht mehr in der Wohnung? D.h. während Deiner Ss schon noch- wie ungesund Passivrauchen ist weiß man ja inzwischen... Und Eure "großen" Kinder werden dann ja auch zugequalmt....

Selbst wenn Dein Partner später nur noch auf dem Balkon raucht- nach dem Rauchen hängt der Qualm ja in seinen Klamotten, das riecht Euer Baby doch auch wenn es danach bei Papa ist.


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
no avatar
  Johanna07
schrieb am 12.02.2008 10:12
Raucht der jetzt also noch in der Wohnung???? Finde ich unverantwortlich...Stop!
Du bist schwanger und atmest das dann ein... das sitzt dann in der Tapete und selbst wenn er zur Geburt rausgeht, bleibt genug von dem Mist hängen...


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
avatar  Kimi_baby
schrieb am 12.02.2008 10:14
Liebe Petra!winkewinke

Mein Mann ist auch Raucher und alle Überredungskünste zum Aufhören sind schon gescheitert. Letztes Jahr hat er für drei Monate ganz das Rauchen aufgehört und seitdem raucht er umso mehr. Bin ja mal gespannt, ob er diesmal seine Versprechung einhält.
Er will sobald das Baby da ist im Juli ganz aufhören.
Ich denke, dass er das nicht schaffen wird.
Ich kann aber froh sein, dass er wenigstens so vernünftig ist, dass er immer auf den Balkon geht um zu Rauchen.
Ich hoffe, dass dein Mann dann wenigstens Rücksicht auf das Baby nimmt und nach draußen geht.
LG Yasmine


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
avatar  petra37
schrieb am 12.02.2008 10:23
Sicherlich habt ihr alle recht mit dem was ihr sagt:

Rauchen ist so oder so schädlich..

aber um ganz ehrlich zu sein finde ich es Klasse

das er von sich aus gesagt hat er geht dann raus.

Rauchen ist eben nun mal eine Sucht und es nicht leicht damit aufzuhören!!


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
avatar  Jones74
schrieb am 12.02.2008 10:29
Auch wenn die anderen es schon gesagt haben, kann ich es mir nicht verkneifen. ..

Werdende Väter, die rauchen, machen das Kind im Mutterleib zum Passivraucher. Und ich kann nicht verstehen, wieso du dich freust, wenn er erst dann auf den Balkon geht, wenn dass Baby da ist. Es müsste für ihn jetzt schon eine Selbstverständlichkeit sein (dir und dem Kind zuliebe) draußen zu rauchen.

Setz dich durch, dem Kind und dir selbst zuliebe.

Gruß Jones


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 12.02.2008 10:32
Also mein Freund raucht auch sehr viel. Als wir zusammenzogen, habe ich gleich mal klargestellt, dass er nur in einem einzigen Zimmer rauchen darf, bei geschlossener Tür (die dann auch den ganzen Tag geschlossen bleibt) und danach muss gelüftet werden! Er hält sich dran und ab Juni wird dann nur noch auf dem Balkon geraucht!!! Zwar sieht er es eigentlich nicht ein, findet es nicht wirklich schlimm dass er raucht, aber er weiss, dass er mit mir darüber nicht diskutieren braucht.

Was die Klamotten usw. angeht, sehe ich es dann aber wieder nicht sooo dramatisch! Meine Mama hat damals auch in der Schwangerschaft geraucht und danach auch in der ganzen Wohnung. Meine Schwester und ich leben auch noch, und das recht gut grins
Vieles ist schädlich! Nicht nur für Schwangere und ihr Baby, man kann nicht allem aus dem Weg gehen.


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
avatar  Sephya
schrieb am 12.02.2008 10:37
Hallo Petra,

das Rauchen ist bei uns leider auch immer mal wieder Thema. Er hat immer gesagt, sobald ich schwanger bin, hört er auf.
Nunja, er hat 2 Schachteln am Tag geraucht und die ausschliesslich drinnen, nun ist es "nur" noch 0,5-1 Schachtel am Tag und die draußen (hat er von allein gemacht und ich hab mich auch sehr darüber gefreut Das ist super). Uneinsichtig ist er aber was Hände waschen usw nach dem Rauchen angeht. Oft bringt er mir was zu trinken mit hoch wenn er reinkommt und das ganze Glas riecht wirklich extrem nach Rauch. Ich hoffe, es liegt an meinem hormongestörten Geruchsempfinden, aber wenn nicht, dann find ich das für das Baby wirklich nicht schön, wenn der Papa so riecht.
Inzwischen sagt er aber leider ganz klar, dass er gar nicht aufhören will! sehr treurig Ich habe dennoch die Hoffung, dass er es eines Tages sein läßt, wenn schon nicht für seine Gesundheit, dann vielleicht für die seiner Tochter smile

LG
Sephya


  Rauchen
avatar  Lina+3
Status:
schrieb am 12.02.2008 10:40
in der Schwangerschaft und wenn das Baby da ist, ist nachgewiesen eine der Hauptursachen für SIDS. Ich kann nicht verstehen, dass man bei einem WUNSCHKIND, nein eigentlich bei jedem Kind, dieses Risiko offenen Auges eingeht.

Mein Mann hat 3 Päckchen am Tag geraucht und es trotzdem - mit Hilfe von Akupunktur - geschafft, von einem Tag auf den anderen aufzuhören. Und das war "nur" für mich und seine Gesundheit. Als ich schwanger war, hat er in Restaurant sogar Leute am Nebentisch gebeten, nicht oder in die andere Richtung zu rauchen.

Sucht hin oder her - mein Kind wäre mir wichtiger als die Disziplinlosigkeit meines Partners.

LG


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
no avatar
  SusieP
Status:
schrieb am 12.02.2008 10:48
Mein Mann hat immer gesagt, dass er aufhört sobald ich mal schwanger bin. Vorher hat er auch immer nur draussen geraucht, nie in der Wohnung oder im Auto.

Und seit 7 Wochen ist er rauchfrei und ich bin soooo stolz auf ihn. Ich hab ihm auch schon gesagt, dass ich das später dem BAby erzählen werde, dass Papa nur seinetwegen aufgehört hat.

Er hat übrigens vorher 1 Päckchen pro Tag geraucht und hat ohne Hilfsmittel von einem Tag auf den anderen aufgehört!


  Re: Wie sieht es bei euren Männer aus ...was das Rauchen angeht?
avatar  ausnahmefall
Status:
schrieb am 12.02.2008 10:48
Boah, wenn ich das bei euch so lese, dann bin ich megafroh, daß mein Mann laaaaaaaaaaaange vor mir (sogar bevor wir uns kannten) das Rauchen aufgehört hat. Ich habe trotz KiWu noch bis vor einem guten Jahr geraucht. Ohne Rücksicht auf ihn auch drinnen. Darüber ärger ich mich heute noch. Das war arg unfair. Zum Glück rauchen wir beide jetzt nicht mehr. toi toi toi smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019